WLAN Verbindung wird ständig getrennt

CherryCokeMan

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
77
Hi, ich hab seit Letzten Freitag DSL mit dem WLAN Router der Telekom
dem T-Sinus 154 Datapack.Ich kann ins Internet perfekt rein und sonst funzt
auch alles, außer das meine WLAN verbindung vom PC zum Router immer nach zirka 45 Minuteb oder mehr getrennt wird.Die Internetverbindung vom Router besteht aber.Die 24 Stunden trennung ist es also nicht.Wenn ich Updates oder Demos über Flash Get runterlade dann bleibt die verbindung vom PC zum Router auch konstant im moment läuft sie schon seit 29 Stunden.Wenn ich allerdings über Edonkey was runterlade dann trennt er die verbindung zum router.Ich hab gelesen das man für Edonkey ports freigeben muss, dass hab ich auch gemacht und die Firewall ist auch deaktiviert.Ich weiß sonst echt nichtmehr worans noch liegen könnte.Kann es sein dass mein PC zu viele Verbindungen bei edonkey aufbaut´und das das der Router nicht verpackt???

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.Denn Computerbase User sind die Besten!!

Cu
CherryCokeMan
 

rIQ

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.459
1. hast du mal bei den energieoptionen der wlankarte geschaut (gerätemanager)

2. ja, das gleiche problem habe ich mit dem tdsl 130 pack auch. wenn edonkey zuviel verbindungen aufmacht, kaggt (sorry) der router ab

die anzahl der verbindungen kannst du aber im esel begrenzen
 
Zuletzt bearbeitet:

[Moepi]1

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
1.233
Es liegt auf jeden Fall nicht an geschlossenen Ports. Das mim "abgekackten" Router ist garnicht mal so unwahrscheinlich.
 

CherryCokeMan

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
77
Danke für den Tipp.Ich hab den Energiepsarmodus aber schon deaktiviert gehabt.
Wieviele Verbindungen hast du bei dir eingestellt???

Danke

Cu
CherryCokeMan
 

SafdaS

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
819
also mein Netgear WGT 624 kackt zwar nicht am beim EMule, jedoch kann ich keine weiteren Verbindungen aufbauen. Also Surfen geht nicht.
Bei mir im Router kann man einstellen, dass er nach so und so vielen Minuten die Verbindung kappen soll, wenn kein Traffic ist. Das könnte auch das bestehenbleiber der Verbindung bei FlashGet erklären.
Bei mit heißt das glaub ich IdleTimeout. Wert auf 0 und er bleibt bei mir immer on.

PS.: Ich hab bei EMule max. verbindungen 400 und hard limit 500.
BTW. weiß jemand was das hardLimit ist?

mfg mic
 

[Moepi]1

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
1.233
Gibt Hard-Limit nicht die maximale Anzahl von Quellen pro Download an? Doch doch ich glaub schon.
Und das Verbindungslimit ist einfach die maximale Anzahl simultan bestehender Verbindungen.

Zu den Quellen wird ja nicht permanent ne Verbindung offen gehalten, sondern nur in regelmäßigen Abständen mal kurz Kontakt aufgenommen.
 

rIQ

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
1.459
downloads.ini

(* Maximal number of opened connections *)
max_opened_connections = 200


oder übers webinterface: http://<ip>:4080 unter options
 
Zuletzt bearbeitet:
Top