News World of Tanks Update 1.5: Neues Premiumkonto und umfangreiche Anpassungen

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
11.488

Hannibal Smith

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
806
Naja Arty war früher meiner Meinung nach noch behinderter wenn man schön mim E100 oder so eigentlich alles überlebt und dann ne 1200+ Schelle von ner T92 oder so kam wobei dieses gelähme auch nervt :O
 

demonicron

Ensign
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
151
Naja Arty war früher meiner Meinung nach noch behinderter wenn man schön mim E100 oder so eigentlich alles überlebt und dann ne 1200+ Schelle von ner T92 oder so kam wobei dieses gelähme auch nervt :O
Genau so haben Heavy Bobs das früher beschrieben.

Anstatt mal zu lernen wo man sich Arty Safe hinstellen kann, lieber die Arty nerfen lassen.

Bei Wows das Gleiche, je schwerer die Schiffe, desto größer das Geheule.
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
25.159
Das unsäglich harte Matchmaking wurde größtenteils entschärft. Wen das gestört hat, der kann mal wieder rein schauen.

Zum Thema:
Unlängst wurden einige sinnvolle Änderungen vollzogen, die sich insgesamt fair und "pro Spielerschaft" angefühlt haben. (Matchmaking, Buff deutscher Panzer, Nerf russischer Mediums, Schwächung des Stun von Arti)

Der gesteigerte Umfang des Premium-Accounts schlägt schon wieder in die falsche Kerbe und führt den Sellout fort, dem sich das Spiel zuletzt ausgesetzt sah.
 

Herdware

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
13.706
Nur für dieses Spiel gültige Premiumzeit gibt es bei World of Warships schon einige ganze Weile. Fast alle Premiumzeit, die ingame z.B. per Events erspielt ewerden kann, ist seit dem nur noch in WoWs gültig.

Die Idee dahinter ist laut den Entwicklern, dass sie so mehr Freiheiten haben, wie sie Premiumzeit an Spieler vergeben, weil sie damit nicht mehr in die Ingamewirtschaft der anderen WG-Spiele eingreifen.
 

Bully|Ossi

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.570
Nur mal am Rande, dass gleiche wurde bereits vor Monaten bei World of Warships gemacht. Also World of Tanks zieht nur gleich und irgendwann in naher Zukunft dann World of Warplanes.
 

Hannibal Smith

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
806

Creeed

Captain
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
3.426
Unlängst wurden einige sinnvolle Änderungen vollzogen, die sich insgesamt fair und "pro Spielerschaft" angefühlt haben. (Matchmaking, Buff deutscher Panzer, Nerf russischer Mediums, Schwächung des Stun von Arti)
Nachdem was Mouze in seinen Vids gesagt hat soll in 1.6 ein großes Rebalance kommen, vor allem bei den deutschen Panzern. Mal sehen ob die Russenfahrer dann wieder schreien weil die russischen fahrenden Bunker nicht mehr so überlegen sind.
 

Phear

Captain
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
3.338

SavageSkull

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.861
Nachher mal rein schauen. Gibt ja gerade Bonus XP bei den britischen Mediums. Will den Comet langsam mal durch einen Centurion ersetzen.
Ergänzung ()

Kannst du das ausführen? Einer der Hauptgründe warum meine Motivation gegen Null ging ;)
Mittlerweile ist man ziemlich oft in einem Match, bei dem alle Panzer dieselbe Stufe haben. 3-5-7 Bottom Tier ist deutlich seltener geworden.

Ich hoffe auch, dass man die Arty missionen anpasst auf den Nerv.
 

Begu

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
1.000
Kannst du das ausführen? Einer der Hauptgründe warum meine Motivation gegen Null ging ;)
Sie haben das MM insofern angepasst, dass man als T8 nicht mehr zu 95% in TierX Gefechten landet. Das wars dann aber im Grunde auch schon. Von einem ausbalancierten MM (Berücksichtigung von "Skill") haben sie trotzdem noch nie was gehört.

Ein buff von Leo und Nerf von russen meds war mal angedacht, umgesetzt ist das derzeit nicht.
 

Tiu

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.294
Das Beste das die deutschen Panzer je in dem ganzen Spiel hatten, waren ihre genauen Kanonen, und das haben sie ihnen genommen. Seit dem haben deutsche Panzer kaum noch Sinn... :grr:
 

Zockmock

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
507
Also WG ist auf einem guten aber sehr langsamen Weg. Das MM ist mit 357 nun zu 366 geworden, hatte ich zumindest den Eindruck. Ich hätte gerne noch XVM Block bzw. Spieler anonymisieren.
 

KCX

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.031
Das Beste das die deutschen Panzer je in dem ganzen Spiel hatten, waren ihre genauen Kanonen, und das haben sie ihnen genommen. Seit dem haben deutsche Panzer kaum noch Sinn... :grr:
#OT
Da fällt mir ne Story von Oppa ein. Der meinte zu mir, die Russen hatten das Zielen deutlich besser raus 😅. Des Weiteren hat er mir erzählt, dass die Panzerung der Russen deutlich besser war. Die deutschen PAKs (Panzer-Abwehr-Kanone) wurden verniedlicht "Panzer Anklopf Kanone" genannt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Creeed

Captain
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
3.426
Du vergisst aber dass das Panzer Anklopf Gerät die 37mm Lafette war und nicht die 8,8 Flak die man später nutzte. Um die haben selbst Zerstörer einen weiten Bogen gemacht nachdem im Mittelmeer eine deutsche 8,8 Batterie einen britischen Zerstörer malträtierte. Der Tiger und der Tiger 2 wurden ja um diese Kanone konstruiert, dagegen hatten die Russen wenig Chancen. 1:1 waren die deutschen Panzern den Russen weit überlegen, nur konnten die Sowjets damals mit Masse punkten.

Das Beste das die deutschen Panzer je in dem ganzen Spiel hatten, waren ihre genauen Kanonen, und das haben sie ihnen genommen. Seit dem haben deutsche Panzer kaum noch Sinn... :grr:
Also die Top-Tier Kanonen treffen mit einem guten Schützen eigentlich immer noch alles was da durch die Gegend fährt. Ich fahr meine beiden Tiger als Support Heavys aus der zweiten Reihe und treffe auf 400+ Metern alles was ich treffen will.

AFAIK bekommt der Leopard mehr Alpha und Waffenkontrolle; das Object430 lediglich eine niedrigere Genauigkeit. Bei den rollenden Bunkern könnte es folglich leider bleiben.
Ach so - an der Premium Munition wollen sie noch herum fummeln. Die japanischen Types hat es bereits getroffen.
Wobei man sagen muss dass die Japan Godzillas als Premium mehr Schaden hatten und nicht mehr Durchschlag. Aber das meinte ich nicht mit Rebalancing. Die genannten Änderungen sind ja schon im Supertest. Nein, es soll ein komplettes Rebalance der deutschen Panzer kommen.
 

PatrickS3

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
827
Verzettelt sich das jetzt nicht, wenn hier und im Sammler diskutiert wird?

Die deutschen PAKs (Panzer-Abwehr-Kanone) wurden verniedlicht "Panzer Anklopf Kanone" genannt.
Das waren aber die 3.7er. Bis das erste Mal eine Flak 8.8 einen T34 zerlegt hat. Ab da wussten die Deutschen, wie man das Teil knacken kann und deshalb wurde die Kanone auch im Panther, Tiger, Königstiger etc. verbaut.
Es gab sogar einen Prototyp (wenn ich das grade richtig in Erinnerung habe) mit einer 8.8 in einer Me 109.
 

RAZORLIGHT

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
659
Bekommt WoT nun doch endlich noch die Kurve, ich hoffe es.
Jetzt noch die bescheidene Gold Muni raus bzw. deutlich entschärfen und gut.
Ergänzung ()

Genau so haben Heavy Bobs das früher beschrieben.

Anstatt mal zu lernen wo man sich Arty Safe hinstellen kann, lieber die Arty nerfen lassen.

Bei Wows das Gleiche, je schwerer die Schiffe, desto größer das Geheule.
Und dann wird geheult weil jeder campt, weil man ja Arty Safe steht...
Oh Mann manche haben eine Logik.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top