X470 Taichi + 2700X + BIOS P3.50 = Probleme

groink19

Ensign
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
221
Hallo. Ich habe Spaß mit meinem PC.

Ich hatte mal mein BIOS aktualisiert auf Version 3.50. Dann bin ich ins XFR Menü gegangen im BIOS und habe mit entzücken festgestellt, dass es jetzt PBO-Skalare zum einstellen auf dem Board gibt. Gleich mal ausprobiert.

Wenn ich PBO und Skalar auf "Auto" lasse, dann boostet der PC genau wie vor dem BIOS-Update.
Wenn ich PBO auf "Enabled" stelle, bootet mein PC net mehr.
Wenn ich den Skalar auf 5x oder 10x stelle, boostet mein PC genau wie vorher, mit der Ausnahme, dass die Peak-Spannung sich erhöht. Die Durchschnittsspannung bleibt gleich.

Alles getestet mit p95 v2.79 mit FFTs in-place und max/min size auf 1344.

Ich verstehe nicht. Wieso startet mein PC bei PBO "an" nicht, aber bei "auto" schon? Ist es normal, dass der All-Core Boost bei unterschiedlichen Skalaren gleich bleibt?
 

neo243

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
459
Du solltest uns noch sagen was gleich bedeutet wie viel MHZ etc.
 

groink19

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
221
Das Problem hat sich inzwischen selbst gelöst. Nach mehrmaligem BIOS Reset bootet es jetzt problemlos mit PBO "Enabled" und damit haben auch die Skalare eine deutliche Auswirkung.

Danke
 
Top