Xenon 1231V3 noch kaufen?

Matzi2308

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.525
Abend,

ein Kollege und ich Diskutieren grade ob sich ein Xenon 1231v3 mit neuem Board noch lohnt.

Er möchte von einem FX 8150 Upgraden.

Oder ist ein Aktueller i5 besser?

Es soll ausschließlich gezockt werden.

Ich bin ja der Meinung der Xenon wäre Zukunftssicherer als der i5 wegen HT.



Grafikkarten hat er meine Alten gtx770 4GB im SLI, wobei er diese wohl bei der nächsten Generation austauschen möchte.
 

BlackhandTV

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
1.342
kurze Antwort:

Meiner Meinung nach: Auf keinen Fall! außer man bekommt man weit unter NP! lieber zu nem gebrauchten i7 oder xeon greifen
 

Matzi2308

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.525
Er möchte neu Kaufen.

Was wäre den Aktuell zu Empfehlen für CPU + Board -> 400€
 

PCTüftler

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
17.184
Hallo,

da ein Skylake i5 mit passendem Board und RAM nicht günstiger als eine Xeon Konfig ist würde ich auch zum Xeon mit B85 Board greifen.

Eine Alternative wäre noch der i5 5675C, der in Sachen Gaming sehr gut da steht, aber leider oft im Preis schwankt:
http://geizhals.de/intel-core-i5-5675c-bx80658i55675c-a1275321.html

War vor Kurzem noch für rund 220 € zu haben. Die tray Variante ist noch bei einem Anbieter günstig zu bekommen:
http://geizhals.at/intel-core-i5-5675c-8065802483201-a1248055.html

Dafür hat man dann eben das Risiko das es ein Rückläufer sein könnte und die Garantiebedingungen schlechter sind.

Hier noch ein schöner Test:
https://www.computerbase.de/2015-10/intel-core-i5-6500-5675c-4690-test/3/

Ich würde aber, sofern der 5675C nicht wieder günstiger wird, zum Xeon greifen.
 
T

Tausendsassa

Gast
Es gibt nur eine Hand voll Spiele die davon profitieren.
Frag aber nicht welche.
Kann sich aber noch ändern.

Ansonsten hat der Xeon ein schlechtes P/-Verhältnis gegenüber dem üblichen i5-4460.

Der Broadwell ist ganz interessant.
Allerdings ist der nur bei dem insolventen Händler günstig zu bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

bad_beaver

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
1.002
also fürs zocken, ist ist ein hoher takt wichtiger als ht. ich würde zum core-i5 6600k mit einem thermalright macho hr 02 rev b oder so auf 4-4.5ghz übertakten.

als board ein asus z170 pro gamer.
Ergänzung ()

mit passendem ram und dem kühler, landest du dann aber bei ca. 500€
 
Top