Zu unrecht verbannt worden

Kiwi18

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
58
Guten Tag liebe Leser,

Vielleicht ist es euch auch schon passiert, so mehr oder weniger.

Man Spielt wirklich zu 210% und versucht alles zugeben, problem dabei, man bekommt sehr schnell eine 20:0 Statistik hin ( Map: Strike at Karkand ).
Kann man schaffen, mit dem richtigen Team an der Seite, die den Feind auf trap hält.
Naja wie es auch immer sei, mir wurde vor ein paar Stunden vorgeworfen, das ich gehackt hätte. Das man mich auch schon vorher gerne gebant hätte usw usw ...... ( wegen meiner nicht durchlässigen Stistik bei Spielerdaten.de ).


Inwiefern lohnt es sich bei gewissen Stellen Einspruch einzulegen?

Wie kann man die Rechte eines BF2 Spielers deffinieren?

Habt ihr ähnliches erlebt?
 
M

Mr. Snoot

Gast
AW: Zu unrecht verbant worden !!!

Lohnt sich gar nicht, da der Serveradmin bannen kann, wen er will.
 

R.Kante

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
346
AW: Zu unrecht verbant worden !!!

Jup,
kannst zwar versuchen es zu erklären, je nachdem wie der Besitzer des Servers drauf ist wird er dich bemerken oder dich vielleicht komplett ignorieren.
Aber grundsätzlich hast du nichts zu melden gegenüber nem Admin.

tschöö
 

tree-snake

Captain
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
3.093
AW: Zu unrecht verbant worden !!!

Is ja unglaublich, würd vor Gericht gehen :D
 

BadByte

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
298
AW: Zu unrecht verbant worden !!!

@ tree-snake:
nice!, also wenn einer mal wirklich wegen sowas nen Prozess führt, dann bitte posten, wäre da gärn dabei...

@ topic:
da giebts nur eins: In nen Clan zu gehen und ESL zu spielen, dann isses offiziel das du gut bist ;)
und dann weiß jeder bescheid...


greetings: clem
 

raka07

Ensign
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
131
AW: Zu unrecht verbant worden !!!

Wenn das alles ist.
Nimm es einfach wie es ist.Such Dir einen anderen Server.
 
S

Sw@rteX

Gast
AW: Zu unrecht verbant worden !!!

da wirst du nichts dran ändern können. ich glaube jeder wurde schon von einem server gekickt weil er dem admin nicht in den kram gepasst hat. das in deinem fall ein hack als grund angegeben wurde würde ich als reinen vorwand betrachten. lange rede kurzer sinn -> (die wollten dich nicht) :D
 

Dai6oro

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
7.125
AW: Zu unrecht verbant worden !!!

Naja so kann man es nicht pauschalisieren. Bin selbst in einem Clan und bei uns wird auch auf Verdacht gebannt. Jemand der kein Stammspieler ist (also den wir nicht kennen) und gleich ne 20:0 Runde hinlegt ist nun mal verdächtig. Das bedeutet nicht dass er automatisch von uns gebannt wird, sondern wird vom Admin von Fall zu Fall entschieden. Nach dem Bann schauen wir uns aber die Demo des Battlerecorders an. Wenn er sauber war wird er wieder entbannt. Wenn er nen hack oder ähnliches hatte gehts mit ihm zu GGC.
Würde mich bei denen einfach mal auf der Homepage melden und fragen wieso du gebannt wurdest. Meistens hilft das. außer der Clan hat keine Eier um auch gute Spieler spielen zu lassen.

mfg

PS: was meinst du mit durchlässigen stats? steh aufn schlauch

PPS: Wenn du nach dem Grund fragst am besten auf Beleidigungen und Faß aufmachen verzichten. Einfach in Ruhe nachfragen was da los war.
 
Zuletzt bearbeitet:

Catos

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
262
AW: Zu unrecht verbant worden !!!

Admins haben uf eigenen server immer noch sowas wie Hausrecht. ;)
Du kannst nett fragen, ob Du wieder spielen darfst, je nach admin is es möglich ;)
das mit den "guten spieler bannen" hab ich aber auch schön öfters von CoDUO servern gehört, scheint normal zu sein, wenn der einem nicht in den Kram passt ;) habe ich mir auf TMNF servern auch schon vorwerfen lassen müssen, die guten zu bannen, aber deswegen ist es ein anfängerserver, aber ok anderes spiel
wer zu gut ist, ist verdächtig, egal wie gut das team o.ä. ist, ist leider so und ja, ich habe auch schon leute dafür gebannt, für ihre punkte zu gut zu sein, dann sind aber alle erdenklichen accounts des spielers betroffen, sofern ich deren habhaft werden konnte ]:->

Catos
 

jumm2006

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
365
AW: Zu unrecht verbant worden !!!

Leider mußt du dich damit abfinden.Besonders wenn man gut spielen kann und in einem noobsServen spielt .Ich wurde auch vorgestren 2x mal hintereinander von verschiedenen Admins ohne Grund gekickt. ich habe einen Admin ständig erschossen und dann wurde er anscheinend sauer und dann hat er mich verbannt.sein Grund war dass ich massive Teamkilling :D:D begangen habe.er hätte lieber in den Rules schreiben sollen dass man den Admin nicht schießen darf. Ich habe dann den Server von meinen Favoriten entfernt und in einen andern Server weiter gespielt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kiwi18

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
58
AW: Zu unrecht verbant worden !!!

1. Bin Leader eines FunClans ( auch mit eigenen RankedServer )

2. Eigentlich schon StammSpieler ( 2 Monate fast jeden zweiten Tag )

Jetzt gibt es halt nur das Problem das ich des öfteren so eine KD hinlege, aber nicht immer.
Auch öfters 23:17 oder 30:23, es kommt auf die Spieler gesamt an, auf die Waffengattung und natürlich muss auch der wille da sein. Im großen und ganzen ist sie (KD) meißt im Plus, deshalb besuche ich ja auch diesen Server, das Teamplay stimmt meist und er besteht zu 45% aus deutschen Spielern.

Wegen dem verdacht banen sehe ich ja noch ein ( zur überprüfung 24h ), aber nicht dauerhaft. Ausser es war wirklich ein Cheater bzw Hacker. "( Lasse auch GGC und PBB scannen )".

Auf der Hompeage habe ich mich registriert und auch gemeldet, eigtl. höfflich.
Mir wurde aber schnell klar, das die Statistik und meine Spielweise, schon sehr aggressiv gewirkt haben muss.
Mir kamen gleich klare Worte entgegen:

"Dein Ban wird dauernd bestehen!!"

"Ich diskutiere nicht rum mit dir!!"

"Ich war vorhin auch kurz davor Dich zu bannen.

Mal ne richtig gute runde ist ok, aber mehrfach so eine K/D wie Du sie vorhin hattest.....

Guck dir mal deine Punkte pro stunde und deine K/D bei spielerstats an und dann zur relation die treffergenauigkeit."


Das sind dann mal so ein paar Auszüge. bin darüber nicht Sauer, halt nur traurig und wollte mich halt hier nochmal ein bischen input holen ( informieren ).
Das mit dem Stats wird oben im Roten deutlich, kann ich aber nicht nachvollziehen.
Mal hat man gute Zeiten und mal schlechte, hängt ja auch nicht immer von einen selber ab.

Somit Danke ich euch schonmal für eure Antworten und das Interesse


MfG Kiwi
 

Dai6oro

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
7.125
AW: Zu unrecht verbant worden !!!

Ja wenn die dich nicht wollen, weil du ihnen zu gut bist kannste nix machen. Hast mich aber schon neugierig gemacht, wegen deiner stats. haste mal deinen nick oder nen link zu spieler-daten? gern auch per pn.

mfg
 

Stockvieh

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.312
AW: Zu unrecht verbant worden

Ich wurde auch von einem Server gekickt bzw. kurzfristig gebant weil ich von dem Stand MG nicht weg wollte aber den Admin ran wollte.

Ich kann mir auch gut vorstellen das man zu gute Spieler nicht will oder nicht zu dieser Gruppe passen, dann sollte der Admin aber auch so ehrlich sein und das sagen.
 

Kiwi18

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
58
AW: Zu unrecht verbant worden

Warhead DU muscht dat nix lesen.

Nein im ernst: " Entschuldige das ich nicht deinen Standart angehöre ".
Deshalb werde ich mich aber noch lange nicht verbuddeln lassen.

Zu deinen BETROFFEN: "Klar melde ich mich und versuche es irgendwie zu verstehen, deshalb ja auch soviele Fragen. Die ich gerne mit einer Danksagung benenne und auch manchmal gerne übersehe ( vielleicht auch ein kleiner Tip für dich:evillol: ) " .
 

Warhead

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.144
AW: Zu unrecht verbant worden

aus dem letzten satz kann ich mir schonmal rein gar nix nehmen weil das wohl nichtmal ansatzweise deutsch ist...

und die art zu stehen ist auch was anderes


worum es mir aber geht? wozu denn dieses rumgeheule? es gibt noch tausend server...aber nein, der herr möchte halt nur diesen und will nun bemitleidet werden. ich find sowas völlig unangebracht. wenn du doch auch nen eigenen server hast wo du machen kannst was du willst, dann tu das doch. wenn jemand anderes dich halt nicht will dann nimms einfach mal hin und flenn nicht rum!
 

Sittich01

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
854
AW: Zu unrecht verbant worden

Moin

Oft ist es so das Spieler die zu gut sind einfach von den Admins gebannt werden, weil die Admins Neidisch sind.
Oder man wird Gebannt wenn man zu oft den Admin oder Clanspieler erwischt.
So ist das halt im Leben da kann man nichts machen außer höflich anfragen, aber das bringt meistens auch nichts.
 

Kiwi18

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
58
AW: Zu unrecht verbant worden

Vielleicht nochmal zum überlegen Warhead.

1.Falls du meine Schrift nicht lesen kannst ( du bestehst ja auf die deutsche Sprache ) , kannst du sie immer noch übersetzen ( lassen ).

2.Es zwingt dich keiner meine Post zu lesen.

3.Sich Wissen anzueignen, was das Thema Banen angeht, empfinde ich schonmal garnicht als RUMGEHEULE.

4.Urteilst du über mein Alter ? Meine Glaubwürdigkeit ? Meine Threadöffnung ? Meine Rechtschreibung ?
Immer her mit den Spuckekugeln, ich fang sie alle :evillol:

Es hätte ja sein können ... , oder ist das Ende der Vernunft schon festgelegt ?

Man sieht aber mal das es auch ein paar Spieler gibt die mich verstehen können und das alleine reicht mir schon zur Information.

Ich bedanke mich nochmal bei ALLEN die mir geholfen haben ( auch mit Rechtschreibefehler - nochmal in die Schule hüpf ).

Macht euch noch ein schönes Wochenende und haut ordentlich aufn Putz :freaky:



PS: Wahrhead wie wärs mal mit groß- und KLEINSCHREIBUNG:evillol:
 
O

OSJF

Gast
AW: Zu unrecht verbant worden

Server Admins dürfen eben nicht Bannen wie sie wollen. Im Gegenteil, sie unterliegen den BF2 Richtlinien von EA.
Man kann sich bei EA über Admin-missbrauch beschweren. Im schlimmsten Fall sind sie ihren Server los.
 

Kiwi18

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
58
AW: Zu unrecht verbant worden

@OSJF - Könntest du mir den Link für diese EA Richtlinien schicken bzw posten ?
 

Sittich01

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
854
Moin

Klar kann man sich beschweren aber wie lange willst wegen sowas hinterher sein, zu 99,9 % passiert so wie so nichts.
Es gibt genug Server deswegen sollte man sich keinen Kopf machen.
Und wenn ich mich bei EA über jeden Server wo ich zu Unrecht Gebannt oder Gekickt wurde mich beschweren würde und sie die Server dicht gemacht Hätten würden wohl einige Server nicht mehr On sein.
 
Top