Zusammenstellung für kleinen Gaming-PC in Ordnung?

rakanitschu

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
89
Hallo,
da mein e5200 samt HD4850 nicht mehr ausreicht möchte ich nun Upgraden.
Mainboard, Cpu, Ram und Grafikkarte sollen neu.
Vorhanden sind:
http://geizhals.de/327602
http://geizhals.de/448450
http://geizhals.de/626829
Sowie DVD-Laufwerk und Daten-Festplatte

Da ich einigermaßen günstig wegkommen wollte (~350€) habe ich mir erst einmal diese Kombination überlegt:

http://geizhals.at/de/846121
http://geizhals.at/de/670825
http://geizhals.at/de/845248
http://geizhals.at/de/570261

Bei der Grafikkarte bin ich mir nicht 100% sicher, da ich keine passenden Tests zur OC-Variante der 660 finde:
http://geizhals.at/de/837790
oder
http://geizhals.at/de/751976

Meine hauptsächlichen Fragen sind:
1.: Reicht mein Netzteil aus? Die CPU soll übertaktet werden (~4,3-4,5GHz).
2.: Welche Grafikkarte lohnt sich eher? Hat jemand einen Vergleich parat?
3.: Gibt es in diesem Preisbereich passendere Kombinationen?

Wäre für Tips/Anregungen dankbar =)
 

ich mag CB

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
1.089
nihm die 660oc hat dieselbe leistung aber das bessere bild und weniger probleme mit der frame latenz!
 

Philipp_966

Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
2.135
Ich würde dir ganz klar zur Radeon 7870 raten! bevorzugt die Ghz Edition von Gigabyte!
Die Prozessorwahl würde ich trotz geplantem Oc nochmal überdenken! der X4 ist schon sehr schwach auf der Brust... Vllt. wenigstens einen Phenom II! natürlich dann mit enrsprechendem Board ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.614
Hat dein DVD Laufwerk denn schon einen SATA Anschluss?

Ich konnte nichts herausfinden, wie lang die Grafikkarte bei dem Gehäuse sein kann und deswegen wäre diese HD 7870 http://geizhals.de/751982 besser als die von HIS, weil sie nur 24,1cm lang ist.

Die GTX 660 OC wird trotzdem in den meisten Spielen hinter einer HD 7870 sein, aber bei ein ganz paar Spielen ist eine normal getaktete GTX 660 fast so schnell wie ein HD 7950, dafür aber manchmal auch nur so schnell wie eine HD 7850.

Dafür verbraucht die GTX 660 weniger als die HD 7870.
 

rakanitschu

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
89
Die Prozessorwahl würde ich trotz geplantem Oc nochmal überdenken! der X4 ist schon sehr schwach auf der Brust... Vllt. wenigstens einen Phenom II! natürlich dann mit enrsprechendem Board ;)
Ich dachte es lohnt sich eher in den noch länger unterstützen Sockel zu investieren und dann im Zweifelsfalls in 2-3 Jahren einfach eine neue CPU zu kaufen

Hat dein DVD Laufwerk denn schon einen SATA Anschluss?
Ja, ist vorhanden.

Beim FM2 Athlon ist mit Übertaktung mehr herauszuholen als aus einem Phenom II. Daher würde ich schon bei dem bleiben..

Den Kühler könntest du jedoch gegen diesen tauschen: http://geizhals.at/de/782372
Hat mehr Leistung und kostet fast das gleiche.

Vom P/L Verhältnis dürfte die 7870 leicht vorne sein.
Okay, also Athlon mit diesem Kühler und 7870. Klingt gut =)
 
Zuletzt bearbeitet:

wei3nicht_T

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
2.023
Wenn du mit dem Sockel an Zukunftssicherheit denkst. Dann nimm lieber einen IvyBridge Core i3 und tausche in 2-3 Jahren gegen einen Ivy i5/7 (gebraucht oder was es sonst dann so gibt). Ich glaube nicht, dass AMD für den Sockel FM2 auch nur annährend in 1-2 Jahren was rausbringt, dass an die Leistung der Intels rankommt.
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.614

rakanitschu

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
89
Mit dem übertakteten Athlon sollte die Leistung doch über einem i3 liegen, oder irre ich mich da? Und wenn im Sommer Haswell kommt wird der aktuelle Sockel schon abgelöst. Wird man dann nicht in 2 Jahren den jetzigen so viel Geld hinterherschmeißen müssen wir jetzt einem E8400/Q6600?
 

Hibble

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2010
Beiträge
11.884
Mit Übertaktung kommst du an den i3 ran.

In 2 Jahren wirst du eine 1155 CPU wohl nur noch gebraucht zu einem anständigen Preis bekommen. Dafür zahlst du dann auch bestimmt 80 € oder mehr. Eine neue AMD CPU wird wohl das gleiche kosten. Was die dann an Leistung hat, kann ich aber nicht sagen, denn die Architektur wurde noch vorgestellt.
 

rakanitschu

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
89
Okay, bleibt nur noch die offene Frage des Netzteils. Reicht das aus?
 
Top