5/5 Zalman CNPS9500 LED im Test : Der koreanische Paukenschlag

, 85 Kommentare

Finale Einschätzungen


Pro

  • Derzeit bester 92-mm-Kühler
  • Hohe Kompatibilität, kompakte Ausmaße
  • Sehr gute Verarbeitung und Optik
  • Akzeptables Gewicht
  • Kompletter Lieferumfang (Fan Mate 2)
  • Leichte Montage, Ausrichtung variierbar
  • Bei Bedarf silent-tauglich

Con

  • Lüfter nicht (problemlos) wechselbar
  • Kein PWM-Support
  • Relativ teuer
Auch im Dunkeln macht der 9500 ein gute Figur. Allerdings: Leuchtkraftverlust bei Drehzahlminderung.
Auch im Dunkeln macht der 9500 ein gute Figur. Allerdings: Leuchtkraftverlust bei Drehzahlminderung.

Zalman rückt mit dem CNPS 9500 LED wieder deutlich heran an die aktuelle Kühlspitze und sichert sich zumindest die Krone in der 92-mm-Liga. Für das piekfeine Performance- und Lautstärkeniveau der aktuell besten 120-mm-Towerkühler reicht es allerdings nicht ganz. Verweist man dabei auf das anfänglich aufgeführte Leistungsdiagramm des Herstellers, laut welchem die "leading competitors coolers with 120-mm-fan" vornehmlich überholt werden sollten, haben die Koreaner ihren Mund doch etwas zu voll genommen. Freilich wird die Performance im Vergleich zum 120-mm-CNPS7700 Cu drastisch gesteigert, doch dieser ist alles andere als "leading"... .

Nichtsdestotrotz gibt es am 9500 LED nicht viel auszusetzen: Die Performance stimmt, die Lautstärke ist dank mitgelieferter Fan Mate 2 von deutlich hörbar bis kaum wahrnehmbar zu justieren, die Optik und die qualitative Güte sind über jeden Zweifel erhaben. Die Montagekompatibilität und -einfachheit auf den beliebtesten Plattformen steht diesen ausdrücklich positiven Einschätzungen in Nichts nach und so bleibt lediglich der hohe Preis von knapp 60 Euro, der die rasche Beliebtheitsverbreitung der aufwendigen Konstruktion etwas bremsen könnte. Schließlich kostet der nur leicht schwächere AeroCool GT-1000 genau wie der etwas besser kühlende Thermaltake Big-Typhoon etwa ein Drittel weniger.

Letztendlich sind es allerdings auch die Detailqualität, die Ausstattung und der Zalman-Flair, die den neuen CNPS 9500 LED neben den nackten Kühlleistungsdaten zum fast uneingeschränkt empfehlenswerten Top-Produkt machen, weshalb ihm unsere finale Kaufempfehlung auch nicht verwehrt bleiben soll.

Dieser Artikel war interessant, hilfreich oder beides? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung in Form deaktivierter Werbeblocker oder eines Abonnements von ComputerBase Pro. Mehr zum Thema Anzeigen auf ComputerBase.