15/20 Fünf GeForce 8800 GTS 320 OC im Test : Welcher Hersteller macht das Rennen?

, 59 Kommentare

Sonstiges

Lautstärke

Da quasi alle aktuellen Modelle über eine herstellerseitige Lüftersteuerung verfügen, unterscheiden wir bei den Messungen den 2D- und den 3D-Betrieb. Für die Last-Messungen wird der 3DMark06 in der Endlosschleife ausgeführt und nach dreißig Minuten die Lautstärke notiert. Beide Messungen werden im Abstand von 15 cm zur Grafikkarte durchgeführt. Um nur die Lautstärke der jeweiligen Grafikkarte messen zu können, wurden beim Test die Gehäuselüfter vom Netz getrennt. Die Messung erfolgt für das gesamte Testsystem.

Lautstärke
Angaben in dB(A)
  • Idle:
    • BFG 8800 GTS 320 OC
      47,0
    • MSI NX8800GTS-320-OC
      48,0
    • XFX 8800 GTS 320 580M XXX
      48,0
    • nVidia GeForce 8800 GTS
      48,0
    • Gainward 8800 GTS 320 GS
      48,5
    • POV 8800 GTS 320 Exo-Edition
      48,5
    • nVidia GeForce 8800 GTS 320
      49,5
  • Last:
    • MSI NX8800GTS-320-OC
      48,0
    • XFX 8800 GTS 320 580M XXX
      48,0
    • BFG 8800 GTS 320 OC
      49,0
    • Gainward 8800 GTS 320 GS
      49,0
    • POV 8800 GTS 320 Exo-Edition
      49,0
    • nVidia GeForce 8800 GTS
      51,0
    • nVidia GeForce 8800 GTS 320
      51,5

Da alle „GeForce 8800 GTS 320“- sowie die übertakteten Karten dem Referenzmodell von nVidia entsprechen und auch der Kühler – außer bei EVGA – davon keine Ausnahme macht, sind wir davon ausgegangen, dass sich die Testprobanden bei der Geräuschkulisse ähnlich schlagen werden. Zwar liegen alle Modelle in der Tat recht nahe beieinander; hörbare Unterschiede gibt es interessanterweise aber trotzdem. In Front liegt die BFG-Karte, die unter 2D quasi nicht aus dem System heraus zu hören ist.

Unter Last ändert sich die Reihenfolge des Testfeldes. Die Führung übernehmen die MSI GeForce 8800 GTS 320 OC und die XFX GeForce 8800 GTX 320 580M XXX mit 48 dB. Nur ein Dezibel lauter sind die restlichen Serienkarten, während das Referenzmodell mit 51,5 dB erneut leicht aus der Reihe tanzt.

Auf der nächsten Seite: Temperatur