2/11 Be Quiet Straight Power E8 400W : Silber statt Bronze für 55 Euro

, 179 Kommentare

Lieferumfang

Der Lieferumfang besteht aus einem Kaltgerätekabel, vier Befestigungsschrauben, wenigen schwarzen Kabelbindern sowie einem ausführlichen Handbuch. Es ist also alles Wichtige vorhanden, zusätzliche Extras sucht man jedoch vergebens.

Be Quiet Straight Power E8
Be Quiet Straight Power E8

Technische Eckpunkte

  • 80Plus-Zertifikat: Silber
  • Temperaturspezifikation: 40 °C
  • Abmessungen: 150 x 86 x 160 mm (B x H x T)
  • Garantie: 3 Jahre

Das Straight Power setzt auf drei +12-V-Schienen mit jeweils 18 A, welche sich somit sogar noch unterhalb der ATX-Spezifikation von 20 A bewegen. Die +12-V-Gesamtleistung beträgt 360 W und liegt damit dank DC-DC-Technik glücklicherweise nicht mehr ganz so deutlich von der totalen Leistung des Gerätes entfernt, wie es teilweise beim alten Straight Power E7 der Fall war.

Be Quiet Straight Power E8 400W
AC Input 100 ~ 240 VAC
DC Output +3,3 V +5 V +12 V1 +12 V2 +12 V3 -12 V +5 Vsb
24 A 17 A 18 A 18 A 18 A 0,5 A 2,5 A
Max Power 120 W 360 W
18,6
400 W

In Sachen Schutzschaltungen gibt sich das Gerät keine Blöße und glänzt mit allen wichtigen Sicherheitsfeatures:

  • Unterspannungsschutz (UVP)
  • Überspannungsschutz (OVP)
  • Kurzschlusssicherung (SCP)
  • Überlastschutz (OPP)
  • Überstromschutz (OCP)
  • Überhitzungsschutz (OTP)

Auf der nächsten Seite: Netzteil im Detail