10/11 Prolimatech Genesis im Test : Tower- und Top-Blow-Kühler vereint

, 285 Kommentare

Semipassiv-Leistung

Eigentlich auf den ersten Blick keine Domäne des Prolimatech Genesis, könnte ob der überragenden Vorstellung bei niedrigen Drehzahlen jedoch auch die Passivvorstellung des Großformatkühlers überzeugen. Und in der Tat beeindruckt die dargebotene Grundleistung auch ohne direkt aufgeschnalltem Lüfter bei gedrosselter CPU-Spannung und überschaubarer Mitbelüftung durch den gehäuserückseitig montierten 120-mm-Caselüfter. Ein Grund für die fast referenzverdächtige Darbietung des Genesis im Semi-Passiv-Modus könnte dabei die im Vergleich zu den bisweilen etwas kleineren Kontrahenten ausgeprägtere lokale Nähe zum Gehäuselüfter sein. Bei entsprechend systematischer Betrachtung könnten sich damit interessante und leistungsstarke Lautlos-Konzepte verwirklichen lassen.

Semipassivmodus mit Gehäuselüfter
Angaben in °C
  • Gehäuselüfter bei 840 U/min:
    • Scythe Orochi (Tower)
      64,75
    • Prolimatech Genesis
      65,00
    • Noctua NH-D14
      67,50
    • Coolink Corator DS
      70,75
    • Thermalright IFX-14
      73,00
    • Scythe Ninja 3
      73,00
    • Cogage Arrow
      74,00
    • Tuniq Tower 120 Extreme
      76,00
    • Danamics LMX Superleggera
      79,00
    • Scythe Mugen 2
      79,50
    • Alpenföhn Matterhorn
      84,00
    • Xigmatek Thor's Hammer
      85,50
    • Noiseblocker Twintec
      86,00
    • Scythe Yasya
      88,00
    • Prolimatech Armageddon
      88,25
    • Prolimatech Megahalems
      88,50
    • Zalman CNPS 10X Quiet
      89,00
    • Thermalright Venomous X
      89,00
    • Akasa Nero-S
      91,00
    • Noctua NH-U12P
      91,25
    • EKL Brocken
      93,50
    • EKL Nordwand
      94,50
    • Thermolab Baram
      98,00
    • Cogage True Spirit
      99,00
  • Gehäuselüfter bei 510 U/min:
    • Prolimatech Genesis
      81,00
    • Scythe Orochi (Tower)
      81,75
    • Noctua NH-D14
      82,00
    • Coolink Corator DS
      82,25
    • Thermalright IFX-14
      87,00
    • Scythe Ninja 3
      88,00
    • Tuniq Tower 120 Extreme
      89,00
    • Cogage Arrow
      89,00
    • Danamics LMX Superleggera
      92,50
    • Scythe Mugen 2
      96,75

Die Temperaturwerte dieser Seite stellen das arithmetische Mittel der vier Prozessorkerntemperaturen unter Volllast dar.

Auf der nächsten Seite: Fazit