2/7 Apple iOS 6 : Tausche Dienste von Google gegen Facebook

, 141 Kommentare

Passbook

Ebenfalls hierzulande eingeschränkt nützlich wird vorerst auch Passbook sein. Auf den ersten flüchtigen Blick wie eine Alternative zu Googles elektronischer Geldbörse Google Wallet wirkend, entpuppt sich Apples Software auf den zweiten Blick als ein doch sehr eigenständiger Ansatz. Dies liegt jedoch nicht nur daran, dass anders als bei vielen Android-Smartphones die NFC-Technik zum drahtlosen Übertragen von Daten fehlt, sondern auch an der dahinter steckenden Idee. Denn zumindest vorerst soll Passbook nicht zum Bezahlen via Funk genutzt werden, sondern lediglich Inhalte der Geldbörse abseits von Kredit- und Maestro-Karten ersetzen. Dazu gehören beispielsweise Kunden-, aber auch Eintrittskarten oder Bordkarten und Fahrkarten. Als Basis dafür dient ein Framework, das die einfache Integration von Passbook in Apps ermöglicht. Entsprechend ausgestattete Programme können Coupons und Tickets einfach innerhalb der Passbook-App anzeigen, in der Regel wird dies in Form eines „elektronischen Tickets“ mit einem Strich- oder QR-Code geschehen. Diese kann dann einfach abgescannt werden – vergleichbares ist heute unter anderem schon bei der Deutschen Bahn mit online erworbenen Fahrkarten möglich. Erleichtert wird die Nutzung entsprechender Passbook-Inhalte im Zusammenspiel mit dem Ortungssystem des Endgeräts. Denn auf Wunsch können Tickets oder Gutscheine auf dem Sperrbildschirm angezeigt werden, wenn man sich in der Nähe einer Akzeptanzstelle befindet – möglich ist aber auch eine Berücksichtigung der Uhrzeit.

iPhone 4S (iOS 6): Passbook
iPhone 4S (iOS 6): Passbook

Zum Start nutzt aber lediglich die Lufthansa den neuen Dienst. Reisende können aus der Applikation der Fluglinie heraus ihre Bordkarten in Passbook übertragen, das Prozedere ist zumindest derzeit aber noch eher umständlich. Bislang angekündigt haben sich darüber hinaus die Kaffeehauskette Starbucks sowie einige Filialen einer Elektromarktkette aus Süddeutschland. Erwartungsgemäß fällt der Alltagsnutzen damit hierzulande sehr gering aus – wirklich ausgeschöpft wird das Potential nicht.

iPhone 4S (iOS 6): Passbook
iPhone 4S (iOS 6): Passbook
Passbook kompatibel mit
Tickets etc. Karten und Gutscheine Echtzeitänderungen Location Based
iPhone 3GS ja ja ja ja
iPhone 4 ja ja ja ja
iPhone 4S ja ja ja ja
iPhone 5 ja ja ja ja
iPad 2 nein nein nein nein
iPad 3 nein nein nein nein
iPod Touch
4. Gen.
ja ja ja ja
iPod Touch
5. Gen.
ja ja ja ja

Auf der nächsten Seite: Siri & Facebook