7/13 AMD Radeon HD 7790 im Test : Die große Lücke geschlossen

, 101 Kommentare

Sapphire Radeon HD 7790 Dual-X OC

Sapphire hat uns für diesen Artikel die „Radeon HD 7790 Dual-X OC“ zugeschickt, mit deren Hilfe wir auch die Leistungsdaten des vermeintlichen Referenz-Designs ermittelt haben, das es von AMD für diese Karte offiziell gar nicht gibt.

Sapphire Radeon HD 7790 Dual-X OC

Gegenüber AMDs Vorgaben lässt Sapphire die „OC“-Variante auf GPU und Speicher leicht höher takten. Wer die Karte bei einem an AMDs Never-Settle-Reloaded-Programm teilnehmenden Online-Shop kauft, erhält zusätzlich eine kostenlose Kopie von „Bioshock: Infinite“.

AMD Radeon HD 7790 vs. Nvidia GeForce GTX 650 Ti
AMD Radeon HD 7790 vs. Nvidia GeForce GTX 650 Ti
Merkmal Referenzdesign Sapphire Radeon HD
7790 Dual-X OC
PCB Design Eigenentwicklung
Länge 22 cm
Stromversorgung 1 x 6 Pin
Kühler Design Eigener Kühler, 2 Slot
Kühlkörper Kupfer-Kern, Alu-Radiator,
2 Heatpipes
Lüfter 2 x 75 mm (axial)
Lüftersteuerung Ja
Takt
(Stromsparmodus)
GPU 1.000 (300) MHz 1.075 (300) MHz
Speicher 3.000 (300) MHz 3.200 (300) MHz
Speichergröße 1.024 MB GDDR5,
2.048 MB GDDR5*
1.024 MB GDDR5, Hynix
Anschlüsse 2 x DVI
1 x HDMI
1 x DisplayPort
* Erscheint später

Auf der nächsten Seite: Testergebnisse der Partnerkarte