News : Amazon-Gamepad mit Medien-Tasten gesichtet

, 28 Kommentare

Seit Monaten halten sich Gerüchte, dass Amazon eine Art Spielkonsole plant. Die Hinweise werden immer konkreter. Jetzt sind Bilder eines Gamepads mit Amazon-Logo aufgetaucht. Die Tendenz der Gerüchte geht zu einer Set-Top-Box mit Spielefunktionalität und Videodiensten wie Netflix und Hulu.

Der Blogger Dave Zatz ist auf die besagten Bilder über die brasilianische Telekommunikationsbehörde Anatel gestoßen. Ein Dokument (PDF) mit mehreren Abbildungen zeigt ein schwarzes, kabelloses Gamepad mit Joysticks, Steuerkreuz und diversen Tasten. Die Symbole auf den mittig angeordneten Tasten erinnern an die Navigation von Android. Am unteren Rand sind typische Symbole für die Steuerung der Medienwiedergabe zu sehen.

Controller mit Amazon-Logo
Controller mit Amazon-Logo (Bild: anatel.gov.br)

Vor wenigen Tagen hatte Gigaom berichtet, dass Amazons „Streaming Box“ neben dem eigenen Streaming-Angebot mittels entsprechender Apps auch die Video-Portale Netflix und Hulu Plus unterstützen werde. Somit deutet derzeit alles darauf hin, dass das noch namenlose Amazon-Gerät eine Android-Spielkonsole ähnlich Ouya und eine Set-Top-Box ähnlich Apple TV in einem Produkt vereint.

Im Oktober hatte sich der Versandriese die Marke „Firetube“ schützen lassen, die bisher nicht im Portfolio genutzt wird und damit als Namenskandidat für die Konsole frei wäre. Die Absichten des Unternehmens zum Schritt auf den Spielemarkt waren Anfang Februar durch den Kauf des Spielestudios Double Helix Games offensichtlich geworden.