Samsung ATIV Book 9 : Intel Core M und 2.560 × 1.600 Pixeln auf 12 Zoll

, 50 Kommentare
Samsung ATIV Book 9: Intel Core M und 2.560 × 1.600 Pixeln auf 12 Zoll

Während der Elektronik-Riese Samsung sich aus dem Geschäft mit Notebooks vom europäischen Markt zurückgezogen hat, werden andere Regionen weiter mit neuen Geräten versorgt. Das als Ultrabook-Gegner im Premium-Segment angesiedelte Serie-9-Notebook wird in einer 2015-Edition mit Intels Broadwell-Generation zur CES 2015 gezeigt.

Wie Samsung im Vorfeld der kommenden Consumer Electronics Show bekannt macht, umfasst die Modellpflege der flachen Premium-Notebooks neben dem Einsatz der neuen Core-M-Prozessoren auf Basis von Intels Broadwell-Architektur auch Neuerungen beim Display. So wird das 284,1 × 212,7 × 11,8 mm große und mit 950 Gramm vergleichsweise leichte 12,2-Zoll Magnesium-Gehäuse einen Bildschirm mit einer Auflösung von 2.560 × 1.600 Bildpunkten bieten, dass darüber hinaus eine gesteigerte Leuchtdichte von bis zu 700 Candela pro Quadratmeter mitbringt. Die Bildberechnung übernimmt die im Core M 5Y10c integrierte HD-5300-GPU, dessen CPU-Kerne mit maximal 2,0 Gigahertz takten.

Samsung Serie 9 Notebook – 2015 Edition
Samsung Serie 9 Notebook – 2015 Edition (Bild: Samsung)
Samsung Serie 9 Notebook – 2015 Edition
Samsung Serie 9 Notebook – 2015 Edition (Bild: Samsung)

Laut dem veröffentlichten Datenblatt sind weiterhin 8 Gigabyte DDR3-Arbeitsspeicher und eine 256 Gigabyte große SSD verbaut. Durch die technischen Anpassungen soll der Akku dann eine Laufzeit von bis zu 12 Stunden ermöglichen. In wie weit Samsung etwa Veränderungen beispielsweise beim Touchpad oder der Tastatur umsetzt, ist bislang noch nicht bekannt. Ebenso hält sich der Hersteller bezüglich eines möglichen Marktstart oder einem Preis noch bedeckt.

Wenngleich aktuell noch wenige Notebooks mit Core-M-Prozessoren tatsächlich im Handel verfügbar sind, haben Hersteller wie beispielsweise Acer mit dem Aspire Switch 12 oder auch – wie erst vor wenigen Tagen in der Gerüchteküche behandelt – Apple eventuell mit der 12 Zoll großen MacBook Air, für das kommende Jahr Neuheiten am Start. Weitere Notebooks werden aber auch von anderen Herstellern zur Messe in der kommenden Woche erwartet.

Update 01.01.2015 21:45 Uhr  Forum »

Inzwischen hat Samsung neben der Preisgestaltung auch die noch fehlenden technischen Details der Serie bekanntgegeben. Die offizielle Handelsbezeichnung wird demzufolge ATIV Book 9 lauten.

Neben einer optimierten WLAN-Anbindung, die laut des offiziellen Datenblattes bis zu 20 Prozent höhere Datenraten ermöglichen soll, werden zwei USB-3.0-Anschlüsse und ein microHDMI-Port verbaut sein. Die oberhalb des Bildschirms eingebaute Kamera wird mit einer einfachen HD-Auflösung Bilder aufnehmen können. Zudem kommt eine Variante mit nur 4 Gigabyte Arbeitsspeicher und einer ebenfalls um die Hälfte reduzierten SSD in den Handel.

Die offizielle Preisempfehlung für das Einsteigermodell des 2015er ATIV Book 9 wird von Samsung mit knapp 1.200 US-Dollar angegeben. Die mit mehr Arbeitsspeicher und größerem Flashspeicher ausgestattete Version wird mit einem Aufpreis von 200 US-Dollar für rund 1.400 US-Dollar in den Handel kommen. Vorbestellungen nimmt der Konzern im Laufe des 1. Quartals entgegen. Einen genauen Termin zur Verfügbarkeit lässt Samsung weiterhin offen.