6/7 Netzteile mit 500/550 Watt im Test : Corsair, SilverStone, EVGA und Super Flower gegen be quiet!

, 183 Kommentare

Lautstärke

Der Hauptnachteil der Chroma ist die (lautstarke) aktive Kühlung der Lastmodule. Lautstärkemessungen sind während des Betriebs der Chroma daher nicht möglich. Wir schließen deshalb alle Netzteile zusätzlich an reale Systeme an, um Lüfterdrehzahlen und Schalldruck zu messen. In den während der Messungen so leise wie möglich gekühlten Testsystemen sind zudem eventuelle Elektronikgeräusche oder Lüfterschleifen wahrnehmbar. Bei Netzteilen mit niedriger Nennleistung wird nur ein Teil der Szenarien verwendet, um die Probanden nicht zu überlasten.

Die Testsysteme

be quiet! verzichtet bewusst auf semipassiv

Als einziger Hersteller setzt be quiet! auf eine komplett aktive Kühlung des Netzteils. EVGA und Super Flower bieten einen Umschalter zwischen einer semipassiven und einer aktiven Kühlung, SilverStone und Corsair laufen immer semipassiv. be quiet! begründet den Verzicht auf den semipassiven Betrieb mit niedrigeren Temperaturen. Das kommt der Lebenserwartung zu gute, ohne dass die geringen Drehzahlen einen negativen Effekt auf die Geräuschkulisse hätten. Darüber hinaus kann das Netzteil jederzeit mit zur Entlüftung des PC-Gehäuses beitragen.

Auffällig ist, dass der Lüfter des SilverStone Strider bereits bei einer vergleichsweise geringen Belastung des Netzteils zur Kühlung beitragen muss. Die Lüfter der restlichen semipassiv gekühlten Netzteile setzen sich erst bei einer Auslastung von über 50 Prozent dauerhaft in Bewegung. Spitzenreiter ist das Super Flower Leadex Gold, dessen Lüfter sich erst ab einer Primärlast von ca. 480 Watt zu einer permanenten Zusammenarbeit überreden ließ.

96 Einträge
Lautstärkemessung
Angaben in dB(A)
  • Szenario 1:
    • Passiv
      32,8
    • be quiet! E10 500W
      32,8
    • Corsair RM550x
      32,8
    • EVGA G2 550W – Semipassiv
      32,8
    • SilverStone Strider Platinum 550W
      32,8
    • Super Flower Leadex Gold 550W – Semipassiv
      32,8
    • be quiet! Dark Power Pro P11 550W
      32,8
    • Super Flower Leadex Platinum 550W Semipassiv
      32,8
    • SilverStone SX500-LG
      32,8
    • XFX XTR 550 Watt Semipassiv
      32,8
    • Cooler Master V550
      32,9
    • Fractal Design Edison M 550 Watt
      33,1
    • Seasonic S12II-350
      33,4
    • EVGA G2 550W – Aktiv
      33,5
    • Chieftec SFX-500GD-C
      33,6
    • Sharkoon SilentStorm Gold 500W
      33,6
    • LC-Power LC6560GP3 „Silver“
      33,7
    • Super Flower Leadex Gold 550W – Aktiv
      33,8
    • Thermaltake Hamburg 530W „Bronze“
      33,8
    • Xilence Performance C 350W
      34,0
    • Enermax MaxPro 500W
      34,1
    • Cooler Master B500 v2
      34,3
    • LC-Power LC500-12
      34,4
    • Antec VPF550
      34,4
    • XFX XTR 550 Watt Aktiv
      34,4
    • Super Flower Leadex Platinum 550W Aktiv
      34,5
    • Super Flower Bronze FX 350W
      34,7
    • LC-Power LC6560 GP3
      35,4
    • Corsair VS350
      36,7
    • Super Flower HX 350W
      39,8
  • Szenario 2:
    • Passiv
      32,8
    • be quiet! E10 500W
      32,8
    • Corsair RM550x
      32,8
    • EVGA G2 550W – Semipassiv
      32,8
    • Super Flower Leadex Gold 550W – Semipassiv
      32,8
    • be quiet! Dark Power Pro P11 550W
      32,8
    • Super Flower Leadex Platinum 550W Semipassiv
      32,8
    • SilverStone SX500-LG
      32,8
    • XFX XTR 550 Watt Semipassiv
      32,8
    • Cooler Master V550
      32,9
    • Fractal Design Edison M 550 Watt
      33,2
    • EVGA G2 550W – Aktiv
      33,5
    • Chieftec SFX-500GD-C
      33,7
    • Sharkoon SilentStorm Gold 500W
      33,7
    • Super Flower Leadex Gold 550W – Aktiv
      33,8
    • Thermaltake Hamburg 530W „Bronze“
      33,8
    • SilverStone Strider Platinum 550W
      34,0
    • Enermax MaxPro 500W
      34,1
    • LC-Power LC6560GP3 „Silver“
      34,3
    • XFX XTR 550 Watt Aktiv
      34,4
    • Super Flower Leadex Platinum 550W Aktiv
      34,5
    • LC-Power LC6560 GP3
      34,5
    • Cooler Master B500 v2
      34,6
    • Super Flower Bronze FX 350W
      35,9
    • Antec VPF550
      36,9
    • Super Flower HX 350W
      39,9
    • Corsair VS350
      42,6
    • Xilence Performance C 350W
      42,9
    • Seasonic S12II-350
      46,3
    • LC-Power LC500-12
      47,3
  • Szenario 3:
    • Passiv
      33,4
    • be quiet! E10 500W
      33,4
    • Corsair RM550x
      33,4
    • EVGA G2 550W – Semipassiv
      33,4
    • Super Flower Leadex Gold 550W – Semipassiv
      33,4
    • be quiet! Dark Power Pro P11 550W
      33,4
    • Super Flower Leadex Platinum 550W Semipassiv
      33,4
    • Cooler Master V550
      33,5
    • EVGA G2 550W – Aktiv
      33,6
    • Super Flower Leadex Gold 550W – Aktiv
      33,9
    • Thermaltake Hamburg 530W „Bronze“
      34,0
    • SilverStone Strider Platinum 550W
      34,2
    • Enermax MaxPro 500W
      34,2
    • Sharkoon SilentStorm Gold 500W
      34,6
    • Chieftec SFX-500GD-C
      34,9
    • Fractal Design Edison M 550 Watt
      35,2
    • Super Flower Leadex Platinum 550W Aktiv
      36,1
    • SilverStone SX500-LG
      36,1
    • LC-Power LC6560GP3 „Silver“
      36,7
    • XFX XTR 550 Watt Aktiv
      36,7
    • XFX XTR 550 Watt Semipassiv
      36,7
    • Cooler Master B500 v2
      37,1
    • Super Flower HX 350W
      40,3
    • Super Flower Bronze FX 350W
      44,3
    • Antec VPF550
      44,4
    • LC-Power LC6560 GP3
      45,1
    • LC-Power LC500-12
      47,4
    • Xilence Performance C 350W
      48,4
    • Corsair VS350
      54,6
    • Seasonic S12II-350
      57,7
  • Szenario 4:
    • Passiv
      33,4
    • Corsair RM550x
      33,4
    • Super Flower Leadex Gold 550W – Semipassiv
      33,4
    • be quiet! Dark Power Pro P11 550W
      33,4
    • Super Flower Leadex Platinum 550W Semipassiv
      33,4
    • Super Flower Leadex Gold 550W – Aktiv
      33,9
    • SilverStone Strider Platinum 550W
      34,2
    • Cooler Master V550
      34,3
    • be quiet! E10 500W
      34,4
    • EVGA G2 550W – Semipassiv
      34,9
    • EVGA G2 550W – Aktiv
      34,9
    • Thermaltake Hamburg 530W „Bronze“
      36,6
    • Super Flower Leadex Platinum 550W Aktiv
      37,8
    • Sharkoon SilentStorm Gold 500W
      39,0
    • LC-Power LC6560GP3 „Silver“
      39,7
    • Chieftec SFX-500GD-C
      40,2
    • Super Flower HX 350W
      40,3
    • SilverStone SX500-LG
      41,2
    • Enermax MaxPro 500W
      41,8
    • Cooler Master B500 v2
      45,6
    • LC-Power LC6560 GP3
      46,7
    • Antec VPF550
      49,5
    • Fractal Design Edison M 550 Watt
      50,1
    • XFX XTR 550 Watt Aktiv
      51,3
    • XFX XTR 550 Watt Semipassiv
      51,3
  • Szenario 5:
    • Passiv
      35,4
    • Corsair RM550x
      35,4
    • be quiet! Dark Power Pro P11 550W
      35,4
    • EVGA G2 550W – Semipassiv
      35,6
    • EVGA G2 550W – Aktiv
      35,6
    • SilverStone Strider Platinum 550W
      35,8
    • Super Flower Leadex Platinum 550W Semipassiv
      35,9
    • Super Flower Leadex Gold 550W – Semipassiv
      36,6
    • Super Flower Leadex Gold 550W – Aktiv
      36,6
    • Cooler Master V550
      37,6
    • Super Flower Leadex Platinum 550W Aktiv
      38,6
    • Thermaltake Hamburg 530W „Bronze“
      43,9
    • LC-Power LC6560GP3 „Silver“
      44,1
    • Super Flower HX 350W
      46,4
    • LC-Power LC6560 GP3
      47,7
    • Cooler Master B500 v2
      50,6
    • Antec VPF550
      53,8
    • Fractal Design Edison M 550 Watt
      54,9
    • XFX XTR 550 Watt Aktiv
      61,4
    • XFX XTR 550 Watt Semipassiv
      61,4

In der Tat wirkt sich die aktive Kühlung des Straight Power E10 nicht auf die Lautstärke aus: Mit einer minimalen Drehzahl von rund 190 U/Min ist der Lüfter selbst aus geringster Entfernung nicht zu hören. Die Lüfter des SilverStone Strider und der beiden Netzteile von EVGA und Super Flower arbeiten im aktiven Betrieb nicht ganz so leise wie das Modell im Straight Power – ein leichtes bis hörbares Rattern ist aus beiden Netzteilen zu vernehmen. Besser macht es das Corsair RMx, dessen Lüfter zwar nicht die extrem geringen Anlaufdrehzahlen des E10 besitzt, aber trotzdem mit einem sehr leisen Brummen überzeugen kann.

Lob verdienen sich die Testkandidaten auch unter hoher Last. Zwar steigen die Lüfterdrehzahlen und die damit verbundene Lautstärke an, aber keines der getesteten Modelle fällt negativ aus dem Rahmen.

Alle Testkandidaten sind sehr leise

Ein eindeutiger Sieger ist aus dem Lautstärkevergleich damit nicht auszumachen. Alle Netzteile eignen sich grundsätzlich für den Einsatz in besonders leisen Systemen, wobei die Modelle von EVGA und Super Flower dann im Semipassiv-Modus betrieben werden sollten. Mit besonders leisen Lüftern können die Netzteile von be quiet! und Corsair positiv hervorgehoben werden.

Hersteller be quiet! Corsair EVGA Semipassiv / Aktiv Super Flower Semipassiv / aktiv SilverStone
Lautstärke Lüfter Elektronik Lüfter Elektronik Lüfter Elektronik Lüfter Elektronik Lüfter Elektronik
Szenario 1 ++ + ++ + ++ / + ++ ++ / + + ++ +
Szenario 2 ++ ++ ++ + ++ / + ++ ++ / + ++ + +
Szenario 3 ++ ++ ++ ++ ++ / + ++ ++ / + ++ + ++
Szenario 4 + ++ ++ + + ++ ++ / + ++ + ++
Szenario 5 n.a. ++ + ++ o ++ o ++ o ++

Auf der nächsten Seite: Fazit