7/7 Netzteile mit 500/550 Watt im Test : Corsair, SilverStone, EVGA und Super Flower gegen be quiet!

, 183 Kommentare

Fazit

Selten konnten sich alle fünf Produkte in einem Vergleichstest mit besseren Noten empfehlen. Weil alle Netzteile im Test mit guten bis sehr guten Eigenschaften überzeugen, ohne echte Schwachpunkte aufzuweisen, kann jedes für sich empfohlen werden. Kunden können und sollten nach den persönlichen Präferenzen entscheiden, denn trotz überwiegend vergleichbarer Attribute gibt es kleine aber feine Unterschiede bei der Effizienz, dem Lüfter-Betrieb, dem Kabelmanagement oder auch der Beleuchtung.

Unterschiede und kleine Patzer im Detail

Der erste Eindruck während des Auspackens stimmt bei allen Netzteilen, einzig die kuriosen Übersetzungsfehler bei EVGA und Super Flower fallen negativ auf. Das besonders kompakt gebaute SilverStone Strider Platinum kann im Praxistest den ersten Pluspunkt für sich verbuchen – die eigenartige Optik mit dem kleinen, seitlich am Netzteil angebrachten Lüfter lassen diesen Vorteil hingegen etwas relativieren. Den Bereich der Kabelausstattung können SilverStone und Super Flower als Sieger verlassen – das Strider punktet mit einem besonders langen CPU-Kabel, das Leadex kontert mit drei PCIe-Steckern.

Fünf Netzteile der Oberklasse im Vergleichstest
Fünf Netzteile der Oberklasse im Vergleichstest

Hinsichtlich der technischen Plattformen ist bei jedem Hersteller ein Bemühen zu besonders hochwertigen Komponenten zu erkennen. Mit Erfolg: Optische Schwachstellen sind nur bei der Lötqualität in den Netzteilen von Corsair und Super Flower zu finden. Herausragen können das Multi-Rail-Design und der extrem langlebige Lüfter im Straight Power sowie die aus den High-End-Netzteilen entnommene technische Plattform im G2 und Leadex Gold.

Verlässlich Strom liefern alle

Im Praxistest kann das SilverStone mit der 80-Plus-Platinum-Zertifizierung den nur Gold-zertifizierten Konkurrenten davonziehen – die Anforderungen an die jeweilige Effizienznorm können aber alle Netzteile bestätigen. Die Spannungsregulation bereitet dank unabhängig regulierten Stromschienen bei keinem der Testkandidaten Probleme, auch das Kapitel Restwelligkeit wird klaglos absolviert. Besonders gut schneiden dort die Netzteile von EVGA und Super Flower ab – selbst bei Überlast sind praktisch keine Ausschläge zu erkennen.

Spannend wurde es im Kapitel der Lautstärke: Ein komplett aktiv gekühltes Straight Power trifft auf die versammelte Konkurrenz mit semipassiver Kühlung. Beide Kühlkonzepte konnten überzeugen, negative Ausreißer gab es keine. Mittlerweile schaffen es sämtliche Hersteller, auch unter Last eine geringe Lüfterdrehzahl zu integrieren. Mit besonders leisen Lüftern sind die Netzteile von be quiet! und Corsair ausgestattet, grundsätzlich eignen sich aber alle Testkandidaten für den Einsatz in besonders leisen Systemen.

Das Straight Power ist immer noch sehr gut, dominiert aber nicht mehr

Der bisherige Platzhirsch Straight Power bietet mit der durchgehend aktiven Kühlung und dem Multi-Rail-Design weiterhin zwei besondere Eigenschaften im Testfeld, die Messwerte sind sehr gut. Dominieren kann das Netzteil die Konkurrenz damit hingegen nicht mehr.

Übertakter werden mit den Netzteilen von EVGA und Super Flower glücklich, diese können mit hohen Leistungsreserven und einer besonders geringen Restwelligkeit auftrumpfen. Für besonders kompakte Gehäuse ist das SilverStone Strider Platinum geeignet, das Corsair RM550x kann sich wie das Straight Power 10 als sehr leiser Allrounder positionieren. Preislich liegen die mit 80Plus Gold zertifizierten Netzteile im Bereich von 85 bis 95 Euro eng beisammen, einzig das nach 80Plus Platinum zertifizierte SilverStone ist mit knapp 120 Euro deutlich teurer.

be quiet! Straight Power 10 500W CM
Produktgruppe Netzteile, 20.05.2016
  • Effizienz+
  • Weitere Messwerte+
  • Anschlüsse+
  • Verarbeitung++
  • Elektronik++
  • Kühlkonzept und Lautstärke++
  • Hochwertige Elektronik mit sinnvoller Multi-Rail-Aufteilung
  • Schutzschaltungen greifen rechtzeitig
  • Sehr gute Spannungsregulation
  • Sehr leiser und hochwertiger Lüfter
  • 5 Jahre Garantie und sehr guter Support
  • Nicht voll modular
ComputerBase-Empfehlung für be quiet! Straight Power 10 500W CM
Corsair RM550x
Produktgruppe Netzteile, 20.05.2016
  • Effizienz+
  • Weitere Messwerte++
  • Anschlüsse+
  • Verarbeitung+
  • Elektronik++
  • Kühlkonzept und Lautstärke++
  • Vollmodulares Kabelmanagement
  • Hochwertige Elektronik
  • Schutzschaltungen greifen rechtzeitig
  • Sehr gute Spannungsregulation und Restwelligkeit
  • Sehr leiser Lüfter
  • 10 Jahre Garantie
  • Lötqualität hinter Konkurrenz
ComputerBase-Empfehlung für Corsair RM550x
EVGA G2 550W
Produktgruppe Netzteile, 20.05.2016
  • Effizienz+
  • Weitere Messwerte++
  • Anschlüsse++
  • Verarbeitung+
  • Elektronik++
  • Kühlkonzept und Lautstärke+
  • Vollmodulares Kabelmanagement
  • Viele Anschlüsse und lange Kabel
  • Hochwertige Elektronik
  • Schutzschaltungen greifen rechtzeitig
  • Sehr gute Spannungsregulation und hervorragende Restwelligkeit
  • Sehr leise im semipassiven Betrieb
  • 7 Jahre Garantie
  • Anlaufdrehzahl des Lüfters etwas zu hoch
ComputerBase-Empfehlung für EVGA G2 550W
Silverstone Strider Platinum 550W
Produktgruppe Netzteile, 20.05.2016
  • Effizienz++
  • Weitere Messwerte+
  • Anschlüsse++
  • Verarbeitung+
  • Elektronik++
  • Kühlkonzept und Lautstärke+
  • Kompakte Abmessungen
  • Vollmodulares Kabelmanagement
  • Hochwertige Elektronik
  • Viele Peripherieanschlüsse und lange Kabel
  • Wirkungsgrad auf 80 Plus Platinum
  • Sehr gute Spannungsregulation
  • Schutzschaltungen greifen rechtzeitig
  • Lüfter dreht früh hörbar an
ComputerBase-Empfehlung für Silverstone Strider Platinum 550W
Super Flower Leadex Gold 550W
Produktgruppe Netzteile, 20.05.2016
  • Effizienz+
  • Weitere Messwerte++
  • Anschlüsse++
  • Verarbeitung+
  • Elektronik++
  • Kühlkonzept und Lautstärke+
  • Vollmodulares Kabelmanagement mit beleuchteten Anschlüssen
  • Viele Anschlüsse und lange Kabel
  • Hochwertige Elektronik
  • Sehr gute Spannungsregulation und hervorragende Restwelligkeit
  • Sehr leise im semipassiven Betrieb
  • Schutzschaltungen greifen rechtzeitig
  • 5 Jahre Garantie und guter Support
  • Anlaufdrehzahl des Lüfters etwas zu hoch
ComputerBase-Empfehlung für Super Flower Leadex Gold 550W

Dieser Artikel war interessant, hilfreich oder beides? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung in Form deaktivierter Werbeblocker oder eines Abonnements von ComputerBase Pro. Mehr zum Thema Anzeigen auf ComputerBase.