Team Group T-Force Delta RGB: Beleuchteter DDR4-RAM bis 3000 MHz auch mit RGB-LEDs

Frank Meyer 40 Kommentare
Team Group T-Force Delta RGB: Beleuchteter DDR4-RAM bis 3000 MHz auch mit RGB-LEDs
Bild: Team Group

Die von Team Group Ende März präsentierte RAM-Serie T-Force Delta wird um eine weitere beleuchtete Ausbaustufe reicher. Mit dem Zusatz RGB am Ende der Produktkennung können die DDR4-DIMMs für Desktop-PCs in wechselnden Farben erstrahlen. Die Module sind darüber hinaus mit weißem und mit schwarzem Wärmeleitblech wählbar.

Kitgrößen von 16 und 32 GByte wählbar

Zum Marktstart des bunt beleuchteten Arbeitsspeichers will Team Group die T-Force-Delta-RGB-Module als Dualchannel-Kits bestehend aus je zwei Einzelmodulen mit 4 und 8 GByte in den Handel bringen. Die Taktung des neuen Gaming-Speichers bleibt mit Geschwindigkeiten von DDR4-2400, DDR4-2666 und DDR4-3000 MHz vergleichsweise moderat. Während das langsamste DIMM-Kit bei Timings von CL15-17-17-35 eine für DDR4-RAM gewöhnliche Versorgungsspannung von 1,2 Volt benötigt, ist die schnellste Variante des Team Group T-Force Delta RGB mit CL16-18-18-38 bei 1,35 Volt spezifiziert.

In den Farben Weiß und Schwarz mit 120-Grad-Beleuchtung

Die einfach beleuchtete RAM-Serie Team Group T-Force Delta ist lediglich mit einem schwarzen Aluminium-Heatspreader mit roten Akzenten bestückt, während bei der bunt beleuchteten Neuerscheinung T-Force Delta RGB die Farben Weiß und Schwarz gewählt werden können. Darüber hinaus verspricht der Hersteller vollmundig einen neu entwickelten Materialmix beim Heatspreader zu nutzen, der neben einem reduzierten Gewicht auch eine schmalere Bauform möglich macht.

Team Group T-Force Delta RGB

Die Beleuchtung der ungewöhnlich geformten Module geht auch um die Ecke: Team Group nennt einen Abstrahlwinkel von 120 Grad. Zudem sind die LEDs des DDR4-RAM zu Aura-Sync von Asus kompatibel. Deshalb können beispielsweise Effekte, Farbe und Helligkeit über Software Asus Aura (Download) konfiguriert und wenn gewünscht an die Einstellungen des Mainboards, des Gehäuses oder einer Grafikkarte von Asus gekoppelt werden.

T-Force Delta mit roten LEDs ist lieferbar

Angaben zur Verfügbarkeit und den Preisen der T-Force-Delta-RGB-Serie macht Team Group zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht. Team Groups T-Force Delta ohne RGB-LEDs ist in verschiedenen Geschwindigkeiten in der Farbvariante Rot mittlerweile im Verkauf angekommen. Als DDR4-3000-Kit (CL16-16-16-36) mit 16 GByte wird aktuell ein Preis von knapp 160 Euro aufgerufen. Ebenfalls lieferbar sind die DIMM-Kits mit 32 GByte als DDR4-2400 (CL15-17-17-35) und DDR4-3000 (CL16-18-18-38) für 260 Euro respektive ab 270 Euro. Die anderen Delta-RAMs mit weißen und blauen LEDs sind hingegen noch nicht lieferbar.