News Team Group T-Force Delta RGB: Beleuchteter DDR4-RAM bis 3000 MHz auch mit RGB-LEDs

POINTman-10

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
832
#1
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
810
#5
Warum muss mittlerweile alles beleuchtet sein?

Meine MSI 1070 Quick Silver schaut auch aus wie ein Weihnachtsbaum und ohne die blöde MSI App kann man das noch nicht mal komplett abschalten. :(
Nichts gegen RGB Beleuchtung aber leider legen die Hersteller mittlerweile mehr Wert auf eine Beleuchtung und Designe statt auf eine gute Qualität.
 

Axxid

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
5.871
#6

Mihawk90

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
708
#7
Warum nicht? Allein TeamGroup hat mehr als genug RAM Kits zur Verfügung die keine Beleuchtung haben. Wenn man dann noch einen zusätzlichen Markt ansteuern will, warum sollte man das nicht tun?

Ist doch keine Neuheit bei der es keine Alternative gäbe. Wer die Beleuchtung nicht mag kauft was anderes.

Und was deine Grafikkarte angeht, das lässt sich auch vorher nachlesen, dann kauft man eben ein anderes Modell.
 

estros

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
6.335
#8
Ich find LEDs auch klasse, dafür gebe ich dann gerne 5€ mehr aus.
Früher musste ist selbst LED Stränge basteln, um die Komponenten stimmungsvoll zu beleuchten. Heute ist alles eingebaut verfügbar und sogar RGB.:D
 

Mihawk90

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
708
#9
Jedem das seine :) Auf der Computex gab's ja auch wieder diverse Vorstellungen, bei einigen sah es gut aus, bei anderen habe ich mir auch nur an den Kopf gegriffen. Ich mag, wenn die Beleuchtung dezent eingesetzt ist, aber die Demosysteme sind oftmals eher Disko-Beleuchtung (auf der Corsair Booth war eins der Systeme mit Effekt-Beleuchtung durch Tastendruck auf der Tastatur über die Maus und Mauspad, ins Gehäuse rein ...), damit kann ich auch nix anfangen. Viele der RGB Spielereien die man sieht sind eben nur für Demo-Systeme interessant, im "Produktiv" Einsatz würde das Ganze eher ablenken.

Muss am Ende jeder für sich entscheiden, und wer es nicht möchte kann es eben abschalten und/oder was anderes kaufen :)
 

psYcho-edgE

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
6.532
#10
Bspw G.Skills Trident Z RGB ist schlichter, falls es um den Heatspreader an sich ging.

RGB LEDs selbst kann man auch einfach nutzen um Mal Farben abseits des bekannten Rot oder Blau im Gehäuse zu haben. Ich nutze es, um meine UV-Beleuchtung mit violette Farbe zu erweitern, von Regenbogen-Beleuchtung halte ich auch nichts. Aber auch das bleibt Geschmackssache und es ist schön dass man inzwischen die Wahl hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

estros

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
6.335
#11
@psYcho-edgE
Ich glaube, die sind ihm auch viel zu fresh. Er will Erwachsene, also ganz ohne Aluminium und LEDs.
 

eater

Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
2.158
#12
Also ich bin jetzt auch nicht der Große Bling bling fan, aber es macht doch schon Sinn, früher gab es Ram in allen beliebten Farben, jetzt kann man es sich einstellen, ich denke der Größte teil der Käufer wird es wohl nicht Blinken lassen, sondern nur seine Farbe leuchten lassen(die jetzt nicht mehr abhängig von der Verfügbarkeit einer Farbe ist, sonder auch Fuchsia oder Türkis oder so möglich ist)
 

psYcho-edgE

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
6.532
#13

SethDiabolos

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.472
#14
Mir geht das ganze Geblinke auf die Nüsse. Ich mag ein dezentes Leuchten aus dem gehäuse und wollte mir zum ersten Mal wieder ein case mit fenster holen, einfach um meine schöne neue Hardware zu bestaunen. Jetzt habe ich doch eins ohne Fenster genommen und ein X370-Mainboard mit möglichst wenig BlingBling (Asus X370Pro). Mein rechner kommt demnächst mit ins Schlafzimmer, da meine kleine Tochter mit 16 Monaten in mein Computerzimmer zieht. Soll meine Frau etwa eine Schlafbrille anziehen um pennen zu können?^^
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
6.987
#16
Auch ich mag eine kleine und dezente Beleuchtung. Am Arbeitsspeicher ist es zwar für mich persönlich der falsche Ort dafür, alles im Zimmer oder im Auto komplett ohne Beleuchtung, würde mir auch nicht gefallen.

Soll meine Frau etwa eine Schlafbrille anziehen um pennen zu können?^^
​Da wo ich herkomme, gehen die Lichter beim Ausschalten des PCs aus.
​Und wenn man schlafen geht, wird der PC ausgeschaltet.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

Uninstaller

Gast
#18
Und wer langweilige Brotkasten (Gehäuse ohne Fenster und ohne dezenter LED-Beleuchtung) kauft ist Altes Eisen Level 100
 
Top