Ares IV: Asus soll an einer Dual-GPU-Grafikkarte mit Vega arbeiten

Jan-Frederik Timm 86 Kommentare
Ares IV: Asus soll an einer Dual-GPU-Grafikkarte mit Vega arbeiten
Bild: AMD

Asus soll an einer Grafikkarte arbeiten, die zwei Vega-GPUs auf einem PCB vereint. Die letzte eigenständige Grafikkarte dieser Art liegt bereits ein paar Jahre zurück: Die Ares II setzte im Jahr 2013 auf zwei Tahiti-GPUs. Die Asus Ares III mit zwei Mal Hawaii war hingegen an die Radeon R9 295 X2 mit zwei GPUs angelehnt.

Über die Entwicklung berichtet WCCFtech und erwähnt die für den späteren Jahresverlauf geplante Veröffentlichung. Zum Einsatz kommen soll nicht die kleinere, sondern die größere Konfiguration der Vega-10-GPU mit allen 64 Shader-Clustern, gekühlt werden soll mit einer Wasserkühlung. Diesen Ansatz hatte Asus bereits bei der Asus ROG Ares Radeon HD 7990 „Ares II“ vor vier Jahren gewählt.

Design auf Basis der Radeon RX Vega Nano denkbar

Weitere Verlautbarungen zu den technischen Eckdaten gibt es nicht. Dass Asus zwei GPUs im Vollausbau mit den von der Radeon RX Vega 64 bekannten Taktraten auf einem PCB vereint, dürfte allerdings ausgeschlossen sein – mit einer Leistungsaufnahme von annähernd 600 Watt wäre in diesem Fall zu rechnen. Es ist möglich, dass die Taktraten der GPUs gesenkt werden, um darüber den Verbrauch überproportional senken zu können. Denselben Weg geht AMD vermutlich auch ganz offiziell bei der Radeon RX Vega Nano, die unter anderem deshalb auf einen der beiden 8-Pin-Stecker mit maximal 150 Watt elektrischer Leistung verzichten können wird.

Dass die Asus „Ares IV“ auf Basis von Vega (in limitierter Stückzahl) auch tatsächlich auf den Markt kommt, bleibt allerdings noch abzuwarten. In der Vergangenheit hatte Asus wiederholt Prototypen von Dual-GPU-Varianten gezeigt, aber letztendlich nicht zur Marktreife gebracht.

Dual-GPU hat Tradition bei Asus

Die Entwicklung von Dual-GPU-Grafikkarten hat bei Asus eine lange Tradition. Besonders in Erinnerung geblieben ist die erstmals zur CeBIT 2005 gezeigte Asus GeForce GTX 6800 Ultra Dual.

Asus GeForce 6800 Ultra DUAL aus dem Jahr 2005
Asus GeForce 6800 Ultra DUAL aus dem Jahr 2005