Aorus Gaming Box: Die RTX 2070 wandert bei Gigabyte ins eGPU-Gehäuse

Frank Meyer 8 Kommentare
Aorus Gaming Box: Die RTX 2070 wandert bei Gigabyte ins eGPU-Gehäuse
Bild: Gigabyte

Gigabyte plant ein Upgrade seines eGPU-Gehäuses mit Aorus-Kennung. Anstatt der bislang verbauten GeForce GTX 1070 wird zukünftig das Nachfolgemodell auf Basis von Turing, die GeForce RTX 2070 in der externen Grafikbox verbaut. Augenscheinlich bleibt das bekannte Design dabei unverändert. Die gebotenen Anschlüsse wechseln.

GeForce RTX 2070 beerbt GeForce GTX 1070 in Mini ITX

Die Aorus GeForce GTX 1070 Gaming Box hatte Gigabyte Mitte 2017 für 679 Euro als externes Gehäuse für Desktop-Grafikkarten wie der GeForce GTX 1070 Mini ITX im Handel platziert. Als Nachfolger steht laut VideoCardz nun die Aorus GeForce RTX 2070 Gaming Box (GV-N2070IXEB-8GC) mit der auf der Turing-Architektur basierenden GeForce RTX 2070 (Test) und Thunderbolt-3-Anschluss in den Startlöchern.

Gigabyte GeForce RTX 2070 8GB Gaming Box (GV-N2070IXEB-8GC)
Gigabyte GeForce RTX 2070 8GB Gaming Box (GV-N2070IXEB-8GC) (Bild: VideoCardz)

Ganz klassisch wird die Gaming Box mittels Thunderbolt 3 an ein Notebook angeschlossen. Zudem kann die Box über das Thunderbolt-3-Kabel das Notebook mit zusätzlichem Strom versorgen, um dieses zu laden. Als weitere Schnittstellen nennt die Seite die ebenfalls vom Vorgänger übernommenen drei USB-3.0-Typ-A-Anschlüsse für weitere Peripherie.

Mit dreimal DisplayPort anstatt DVI

Änderungen zeigen sich aufseiten der Videoausgänge. So weichen in der Neuauflage mit Turing die bislang vorhandenen zwei DVI-Ausgänge den zwei DisplayPort-Schnittstellen der GeForce RTX 2070 Gaming Box. Dem ersten Anschein nach hat Gigabyte die externe Grafikbox in puncto Design und Beleuchtung unangetastet gelassen. Eine offizielle Bestätigung der technischen Details vom Hersteller selbst steht aber noch aus. Auch ist bislang nicht bekannt, wann und zu welchem Preis die GeForce RTX 2070 Gaming Box den Handel erreichen soll. Der Vorgänger mit GeForce GTX 1070 auf Basis von Pascal wird aktuell ab 699 Euro als lieferbar gelistet.