Anno 1800: Der nächste DLC verspricht Spielern eine „Reiche Ernte“

Sven Bauduin 96 Kommentare
Anno 1800: Der nächste DLC verspricht Spielern eine „Reiche Ernte“
Bild: Ubisoft Blue Byte

In kommenden DLC zum bildschönen Strategiespiel Anno 1800 (Benchmark-Test) schicken Ubisoft und Blue Byte die Spieler auf Felder und in Silos und versprechen im Gegenzug dafür eine „Reiche Ernte“, wie bereits der Titel unmissverständlich suggeriert.

Ab dem 2. Juni geht's ab auf den Acker

Nach dem „Die Passage“ als dritter und letzter DLC' des ersten Season Pass' Spieler an den kalten Nordpol geschickt hat und der Weihnachts-DLC für kurzweilige Abwechslung sorgte, geht es für Spieler ab dem 2. Juni ab auf den Acker.

Als zweiter von drei DLC' des Anno 1800 Season 2 Pass widmet sich „Reiche Ernte“ ganz dem Thema Landwirtschaft und führt mit Traktoren, Silos und Treibstoffen gleich drei neue Komponenten in das Strategiespiel ein. Der Fokus liegt auf dem Farmen.

Tankhöfe und weitere Ausbaustufen

Kontore und Lagerhäuser sollen eine weitere Ausbaustufen für mehr Lagerplatz und Laderampen erhalten. Um seine Traktoren mit Treibstoff zu versorgen werden zudem auch Tankhöfe in das Spiel integriert und auch die Ölhäfen erhalten eine weitere Ausbaustufe, um der Nachfrage der Tankhöfe gerecht zu werden.

Der Entwickler habe mit dem „Farmen eine Art Gegenstück zur Elektrizität liefern wollen“, so Ubisoft Blue Byte in seiner offiziellen Mitteilung auf seinem Blog Anno Union.

Zudem wird der DLC „Reiche Ernte“ mehr als 30 neue Ornamente beinhalten, deren Fokus primär auf landwirtschaftlichen und industriellen Themen, darunter verschiedene Mauern- und Zaunteile, liegen soll.

Weitere Neuigkeiten zum Game Update 8 sollen zeitnah bekanntgegeben werden. Der DLC „Reiche Ernte“ steht allen Inhabern des aktuelle Season 2 Pass ab dem 2. Juni kostenlos zur Verfügung und schlägt regulär mit 6,99 Euro zu Buche.

Update 25.05.2020 22:48 Uhr

Riesenräder und Twitch Drops

Von Freitag, den 29. Mai, bis Montag, den 8. Juni veranstaltet Ubisoft Blue Byte einen Twitch Drop Event, bei dem Spieler einem ihrer favorisierten Streamer dabei zuschauen können, wie er das neue DLC „Reiche Ernte“ spielt.

Zudem gibt es neue Ornamente wie Riesenräder und andere Attraktionen zum Thema Vergnügungspark zu sehen, mit denen ab dem Sommer die Städte in Anno 1800 verschönert werden können.

Eine Liste aller Streamer und die Teilnahmebedingungen für den Twitch Drop Event hat Ubisoft Blue Byte auf einer entsprechenden Aktionsseite zusammengefasst.

Das Drop Event startet Freitag, 29. Mai und dauert bis Montag, 8. Juni
Das Drop Event startet Freitag, 29. Mai und dauert bis Montag, 8. Juni (Bild: Ubisoft Blue Byte)