1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    2.478

    Post Acer Predator Orion 9000: 8K-Gaming mit vier RX Vega oder 1080 Ti und Core i9

    Acer nutzt die IFA erneut, um im Bereich Gaming voll aufzudrehen. War es im letzten Jahr noch das 10.000 Euro teure Curved-Notebook Predator 21 X mit Kaby-Lake-CPU und zwei GeForce GTX 1080, ist es zur IFA 2017 der Desktop-Rechner Predator Orion 9000 mit Intel Core i9 und vier Radeon RX Vega oder GeForce GTX 1080 Ti.

    Zur News: Acer Predator Orion 9000: 8K-Gaming mit vier RX Vega oder 1080 Ti und Core i9

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Captain
    Dabei seit
    Mai 2001
    Ort
    FFM
    Beiträge
    3.639

    AW: Acer Predator Orion 9000: 8K-Gaming mit vier RX Vega oder 1080 Ti und Core i9

    Ich dachte man kann nur zwei 1080TI im SLI betreiben ?!
    CPU : Intel i7-4790K@4,7Ghz (1,25V) - Heatkiller IV Pro CuNi
    Ram : Corsair Vengeance Pro DDR3-2400 (2x8192) 16384MB 11-13-13-31-T1 1,62V
    Mobo : Asus Z97-Deluxe Netzteil: Enermax Modu87+ 700Watt
    Graka : Nvidia Titan X Pascal@Kryographics Ni GPU:2050 mhz "1,0 Volt" Ram:5500mhz HTSF2 LT Radiator - 480mm
    Monitor : Asus ROG PG348Q G-Sync 3440 x 1440

  4. #3
    Chefredakteur
    Dabei seit
    Apr 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.424

    AW: Acer Predator Orion 9000: 8K-Gaming mit vier RX Vega oder 1080 Ti und Core i9

    Ja, steht im Text. Es gibt Ausnahmen, sie sind aber selten. Und DX12 wäre natürlich ein anderes Thema. Aber da muss der Entwickler immer noch ran.

  5. #4
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2017
    Beiträge
    504

    AW: Acer Predator Orion 9000: 8K-Gaming mit vier RX Vega oder 1080 Ti und Core i9

    Mit 2*120mm in der Front und einmal 1*120mm im Heck wollen die 4 RX Vega Karten "optimal" kühlen? Ich lach mich kaputt!

  6. #5
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2015
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    721

    AW: Acer Predator Orion 9000: 8K-Gaming mit vier RX Vega oder 1080 Ti und Core i9

    Und Ich dachte SLI/Crossfire wird langsam begraben. Sinnloser PC mehr als für 3DMark sehe ich keinen Nutzen. Und von 8K sind wir noch Meilenweit entfernt, selbst 4K ist noch Nische.
    Mein AMD System SysProfile
    CPU:AMD Ryzen 7 1800X CPU Kühler:Cooler Master V8 GTS Graka:RX VEGA 64 Liquid Edition
    MB:ASUS CROSSHAIR VI HERO RAM:G.Skill Trident Z RGB 2x8GB 3000 CL15
    Case:BetFenix Colossus Netzteil:Corsair HX1200I/BitFenix Alchemy Cable Kit Rot HDD/SSD:WD Black 2TB, Radeon R7 480GB, Kingston Hyper X 3K 120GB
    Sound Card: Powercolor Devil HDX
    Monitor:ASUS MG279Q Gaming Monitor WQHD,IPS,144Hz,AMD FreeSync,27",Trace Free, Flicker Free.

  7. #6
    Captain
    Dabei seit
    Feb 2015
    Beiträge
    3.531

    AW: Acer Predator Orion 9000: 8K-Gaming mit vier RX Vega oder 1080 Ti und Core i9

    Zitat Zitat von Roche Beitrag anzeigen
    Mit 2*120mm in der Front und einmal 1*120mm im Heck wollen die 4 RX Vega Karten "optimal" kühlen? Ich lach mich kaputt!
    Raff ich auch nicht wie das gehen soll. Vlt. drehen die Lüfter ja auch max. dann funktioniert es evtl. =P

  8. #7
    Admiral
    Dabei seit
    Jan 2007
    Beiträge
    7.879

    AW: Acer Predator Orion 9000: 8K-Gaming mit vier RX Vega oder 1080 Ti und Core i9

    Ich frage mich immer bei solchen Dingern (oder so einigen Sachen bei Caseking) ob es dafür tatsächlich einen Markt gibt. Wer soviel Geld in die Hand nimmt, kauft doch nix von der Stange oder?

  9. #8
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2015
    Ort
    LV-426
    Beiträge
    261

    AW: Acer Predator Orion 9000: 8K-Gaming mit vier RX Vega oder 1080 Ti und Core i9

    Na ja, zumindest die Vegas gibt's ja aktuell nur im Referenzdesign, d.h. mit Radiallüftern, und die blasen ihre warme Abluft dann ja direkt aus dem Gehäuse (großteils, dass trotzdem auch noch bis zu einem gewissen Grad eine Erwärmung der Umgebungsluft stattfindet, ist mir schon klar).

    Ich frage mich eher, ob die bei vier Stück zwangsweise dicht gesteckten Karten dann überhaupt noch genug (kühle) Luft bekommen können - also rein von den Grakas her, also z.B. auch in einem offenen Aufbau. Ich meine mich an Videos von Linus zu erinnern, wo er solche Spielchen mit vier Titans oder ähnlichem veranstaltet hat und mit Lüftern, die gezielt Luft zwischen die Karten drücken, nachhelfen musste.
    Geändert von Veddem (30.08.2017 um 11:50 Uhr)

  10. #9
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2015
    Beiträge
    546

    AW: Acer Predator Orion 9000: 8K-Gaming mit vier RX Vega oder 1080 Ti und Core i9

    Das Ding ist halt, es bleibt ein Acer. Wenn Kia jetzt nen Sportwagen baut, will den auch keiner ;-)

    @Mustis
    Der Markt ist sehr klein, allerdings beschwert er traumhafte Margen... Meist mehr als das klassische Brot-und Butter Geschäft.
    Nagel hier [ X ] ansetzen und ComputerBase ändert die Farbe.

    Mein PC: Pentium III - 450 Mhz | 8 GB HDD | 64 MB RAM | ATI RAGE 8 MB AGP GPU

  11. #10
    Admiral
    Dabei seit
    Jan 2007
    Beiträge
    7.879

    AW: Acer Predator Orion 9000: 8K-Gaming mit vier RX Vega oder 1080 Ti und Core i9

    Ich würd echt gern mal die Verkaufszahlen für so Dinger gesteckt bekommen. Und klar, pro Artikel mag die Marge riesig sein, nur was bringt das, wenn die verkaufte Gesamtmenge das nicht aufwiegt?

  12. #11
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Apr 2017
    Beiträge
    41

    AW: Acer Predator Orion 9000: 8K-Gaming mit vier RX Vega oder 1080 Ti und Core i9

    Wenn per SLI nur 2 Karten unterstützt werden, was bringen mir dann 4? Darf ich die als Ersatzteillager verwenden?

    Oder gehen die hier von einer Workstation an. Also Rendern usw.... 😶

  13. #12
    Commodore
    Dabei seit
    Okt 2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    4.620

    AW: Acer Predator Orion 9000: 8K-Gaming mit vier RX Vega oder 1080 Ti und Core i9

    Wieviel PCIE Lanes hat Skylake-X gleich nochmal? Wie sind die Karten angebunden? Diese Zusammenstellung ist ein totaler Witz!
    Gehäuse//Nanoxia DS 5
    CPU//AMD Ryzen 7 1800X@4Ghz@H2O
    Mainboard//ASUS Prime X370-PRO
    RAM//2x16 GB Corsair Vengeance DDR4-3000@2800DR
    Grafik//GTX1080Ti Sea Hawk EK X
    Netzteil//Enermax Platimax 600W
    Display//ASUS MG279

  14. #13
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Apr 2014
    Beiträge
    16

    AW: Acer Predator Orion 9000: 8K-Gaming mit vier RX Vega oder 1080 Ti und Core i9

    Da gehts doch nur um Prestige. Quasi nach dem Motto: "Sehet her zu was wir im Stande sind"

  15. #14
    Commander
    Dabei seit
    Dez 2012
    Beiträge
    2.668

    AW: Acer Predator Orion 9000: 8K-Gaming mit vier RX Vega oder 1080 Ti und Core i9

    Für so ein System wäre TR eigentlich die bessere Wahl, da werden immerhin 2 der 4 Karten x16 angeschlossen. Bleibt zwar trotzdem eher im Bereich Machbarkeitsstudie, aber naja sowas braucht es auch

    Ich vermute mal hier werden bei 44 Lanes und 3 x m.2 die Karten jeweils x8 angeschlossen.

  16. #15
    Commodore
    Dabei seit
    Okt 2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    4.620

    AW: Acer Predator Orion 9000: 8K-Gaming mit vier RX Vega oder 1080 Ti und Core i9

    "Sehet her zu was wir im Stande sind"
    Hauptsache teuer würde ich sagen. Die Kombi ist wahrscheinlich in den meisten Spielen nicht schneller als mein System.
    Gehäuse//Nanoxia DS 5
    CPU//AMD Ryzen 7 1800X@4Ghz@H2O
    Mainboard//ASUS Prime X370-PRO
    RAM//2x16 GB Corsair Vengeance DDR4-3000@2800DR
    Grafik//GTX1080Ti Sea Hawk EK X
    Netzteil//Enermax Platimax 600W
    Display//ASUS MG279

  17. #16
    Commander
    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    2.152

    AW: Acer Predator Orion 9000: 8K-Gaming mit vier RX Vega oder 1080 Ti und Core i9

    18core und 4x 1080ti, das widerspricht jeglicher Vernunft, mit nem 8700k und einer 1080ti erhält man sicher bessere Ergebnisse beim gamen.

  18. #17
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2010
    Beiträge
    912

    AW: Acer Predator Orion 9000: 8K-Gaming mit vier RX Vega oder 1080 Ti und Core i9

    Es gibt halt gutes Design und es gibt Acer Predator...
    Wer um Gottes Willen zahlt denn bitte für so einen Designunfall 10.000€?
    Die einzige Zielgruppe sind irgendwelche 14 Jährigen superreichen, die bei Papi an die Zimmertür klopfen und sagen, dass sie gerne einen neuen Computer hätten der "toll" aussieht und viel kann...

    Ich versteh echt nicht warum es Firmen nicht hinbekommen, schlichte Gehäuse mit geballter Technik, guter Kühlung ohne LED-Kacke zu kombinieren. Man stelle sich mal vor, so viel Technik steckt in einem Lian-Li Gehäuse...

  19. #18
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2004
    Beiträge
    1.725

    AW: Acer Predator Orion 9000: 8K-Gaming mit vier RX Vega oder 1080 Ti und Core i9

    Zitat Zitat von Zock Beitrag anzeigen
    Ich dachte man kann nur zwei 1080TI im SLI betreiben ?!
    Genau das !
    Mehr wie 2 GPUs bringen nur was im 3D Mark & Co !

    Und von PCIe Lanes (44Stück) will ich garnich erst anfangen !

    4 GPUs die sich 44 Lanes teilen müssen plus den ganzen Chips die Lanes anzwacken.
    Geändert von Berserkervmax (30.08.2017 um 12:03 Uhr)
    Anidees AI8 Big Tower /Enermax 625+/Asrock Extrem3 Gen3 /Intel 2700K@4999Mhz@1,375Volt /Noctua d15s mit Thermal Grizzly Kryonaut/ GSkill 16GB 2133@Cl9 1T/Gainward 1070GTX GS GLH /Asus PB298Q /Asus ROG Xonar Phoebus/Sennheiser PC360/LG H10 BR Brenner /SSD Only/Win 7
    G1 Lüfter Mod : http://www.computerbase.de/forum/sho....php?t=1406314
    http://valid.x86.fr/cache/banner/s08n7h-2.png

  20. #19
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jun 2011
    Beiträge
    123

    AW: Acer Predator Orion 9000: 8K-Gaming mit vier RX Vega oder 1080 Ti und Core i9

    Wohl einfach nur eine Niesche für die Niesche. Multi GPU in DX12 ist ja leider immer noch eine Seltenheit und wer weiß ob das Thema nicht generell stirbt weil einfach keine Sau dafür richtig entwickeln will .
    Vielleicht bringt MS oder Vulkan hier fahrt in Spiel mit einfach zu implementierenden Frameworks aber wer weiß ob das überhaupt gelingen wird ...

  21. #20
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2015
    Beiträge
    546

    AW: Acer Predator Orion 9000: 8K-Gaming mit vier RX Vega oder 1080 Ti und Core i9

    @musti

    Du verstehst es nicht ;-)

    Einfach mal sehr sehr grob über den Daumen gepeilt: Stell Dir vor, die Marge bei dem 10.000 EUR Gerät liegt bei 6.000 EUR.

    Bei einem normalen Gaming Rechner bei 300 EUR (die Zahlen sind ausgedacht, aber so funktioniert es in der Luxusbranche in etwa) - da hast Du nen verdammt guten Deckungsbeitrag..., bzw. eine schöne Quersubeventionierung, plus Marketing... etc. pp.

    Das andere extrem ist Bugatti Veyron, da wurde immer beahuptet, der Hersteller zahlt drauf, ging halt nur um Marketing und Protzerei
    Nagel hier [ X ] ansetzen und ComputerBase ändert die Farbe.

    Mein PC: Pentium III - 450 Mhz | 8 GB HDD | 64 MB RAM | ATI RAGE 8 MB AGP GPU

PCGH-Fan-PC Limited Edition

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite