1. #1
    Chefredakteur
    Dabei seit
    Apr 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.473

    Post Nvidia GeForce GTX 1070 Ti: Vage Gerüchte um eine Antwort auf die RX Vega 56

    Im Duell Radeon RX Vega 64/56 (Test) gegen GeForce GTX 1080 und GTX 1070 hat AMD der kleineren Grafikkarte mit Pascal zugesetzt: Zur offiziellen UVP stellt die Radeon RX Vega 56 mit Ausnahme bei der Leistungsaufnahme eine attraktive Alternative dar. Mit einer GeForce GTX 1070 Ti soll Nvidia demnächst dagegen halten.

    Zur News: Nvidia GeForce GTX 1070 Ti: Vage Gerüchte um eine Antwort auf die RX Vega 56

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jun 2017
    Beiträge
    84

    AW: Nvidia GeForce GTX 1070 Ti: Vage Gerüchte um eine Antwort auf die RX Vega 56

    Die 56 kostet doch aktuell mit 500€ so viel wie die 1080.

    Woher also die Not?

  4. #3
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mär 2016
    Beiträge
    996

    AW: Nvidia GeForce GTX 1070 Ti: Vage Gerüchte um eine Antwort auf die RX Vega 56

    weil es die karte so gut wie immer für 400 gibt
    grade eben sogar sogar für 400 mit zwei spielen
    500 zahlt doch keiner
    bei ebay bekommst du die karte immer für deutlich unter 500€

  5. #4
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    434

    AW: Nvidia GeForce GTX 1070 Ti: Vage Gerüchte um eine Antwort auf die RX Vega 56

    Die Frage ist allerdings, wozu eine 1070TI die dann quasi ne umbenannte 1080 ist? Da schenk ich mir doch die "Entwicklung" und Produktion noch einer Karte und senke nur den Preis der 1080 um ein paar Euro.
    Aber immerhin kommt der Markt mal wieder in Bewegung. Auch wenn es natürlich für AMD schade ist, das Nvidia direkt antworten möchte ist das für den Verbraucher i.d.R. kein Nachteil.
    Gaming-PC:
    Intel Core i5 4460@3,2 GHz |<>| BeQuiet! Pure Rock 3 |<>| MSI Z97 Gaming 3 |<>| Sapphire Vapor-X R9 290 Tri-X OC 4G |<>| 2x 8096MB DDR3 1600 Crucial Ballistix Sport|<>| Be Quiet! Straight Power E10 600W |<>| Fractal Design R5 Silent
    1x HDD WD Red 3TB |<>| 1x Crucial BX100 SSD 250GB |<>| 1x Samsung Evo 840 SSD 250GB
    D3

  6. #5
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Nov 2010
    Beiträge
    41

    AW: Nvidia GeForce GTX 1070 Ti: Vage Gerüchte um eine Antwort auf die RX Vega 56

    Warum sollte man sich jetzt noch eine Karte der alten Generation kaufen? Anfang 2018 kommt doch die neue NVIDIA Reihe?

  7. #6
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    1.889

    AW: Nvidia GeForce GTX 1070 Ti: Vage Gerüchte um eine Antwort auf die RX Vega 56

    Verstehe den Sinn auch nicht. Dann wären die GTX1080 und GTX1070 Ti aber sehr dicht beieinander.

  8. #7
    Commander
    Dabei seit
    Apr 2007
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    2.411

    AW: Nvidia GeForce GTX 1070 Ti: Vage Gerüchte um eine Antwort auf die RX Vega 56

    Nvidia hat doch den 1070 Ti Chip schon seit über einem Jahr im mobilen Bereich im Einsatz. Dort hat er statt der 1920 Shadereinheiten, 2048 Shadereinheiten und entsprechend auch mehr Textureinheiten (statt 120 sind es 128).
    Das also gepaart mit dem schnelleren RAM, ob nun der 4500MHz GDDR5 oder gleich GDDR5X ergibt dann die fertige 1070 Ti.

  9. #8
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Dez 2014
    Beiträge
    29

    AW: Nvidia GeForce GTX 1070 Ti: Vage Gerüchte um eine Antwort auf die RX Vega 56

    Zitat Zitat von attenzionee Beitrag anzeigen
    Warum sollte man sich jetzt noch eine Karte der alten Generation kaufen? Anfang 2018 kommt doch die neue NVIDIA Reihe?
    Vllt weil man eine braucht? Man kauft Leistung immer wenn man sie braucht. Aus dem Grund hab ich meine rx480 zum Sommer auch an den mining Markt verkauft weil ich die Leistung nicht brauchte.

  10. #9
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Dez 2005
    Beiträge
    69

    AW: Nvidia GeForce GTX 1070 Ti: Vage Gerüchte um eine Antwort auf die RX Vega 56

    das ist pure Langeweile von nvidia ... wer es sich leisten kann machts (nvidia , Intel usw)

    wäre amd doch einfach mächtiger gewesen von der Leistung im Grafik sowie CPU Markt bei den Neuvorstellungen

  11. #10
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2007
    Beiträge
    588

    AW: Nvidia GeForce GTX 1070 Ti: Vage Gerüchte um eine Antwort auf die RX Vega 56

    Wäre mir auch nicht so sicher, ob Anfang 2018 Volta oder Pascal-Refresh kommen. Ich persönlich denke, dass das noch deutlich länger dauern wird.
    Intel Core i7-4790K | ASUS Z97 Pro Wifi | ASUS GeForce GTX 1080 Ti Strix
    G.Skill 16 GB DDR3-2400 | Creative Soundblaster Z | beQuiet Dark Power Pro 11 550W
    ASUS PG278QR (1440p / G-Sync) | Windows 10 Pro x64

  12. #11
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Feb 2007
    Ort
    bei Tübingen
    Beiträge
    17.465

    AW: Nvidia GeForce GTX 1070 Ti: Vage Gerüchte um eine Antwort auf die RX Vega 56

    das macht nur sinn wenn GTX 1070 und GTX 1070 TI im Preis sinken. Die GTX 1080 wird natürlich obsolet dadurch aber so kurbelt man den Markt etwas an und verkauft die Preissenkung als neues Produkt.
    Workstation: Intel i7-5820K @ 6x4,50Ghz@1,296V|32GB DDR4 2666 @ 12-12-12-30|ASUS X99-S|GTX 980 TI SLI@ 1500/2000|512GB 850 Pro M2+2TB Evo|10GbE| HK3.0|Thermochill PA120.3|TFC 120er|XFPC 240er|Cape Cora Ultra 8x|Aquaero 5|Lian Li A7110B|Seasonic Platinum 1kw|40" 4K Philips
    Server: Supermicro X10SDV-4C-7TP4F|64GB DDR4 ECC|6x4TB R5|2|3x256GB SSD|Win Server 2012 R2|LSI9260 8i|10Gbe


  13. #12
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    5.717

    AW: Nvidia GeForce GTX 1070 Ti: Vage Gerüchte um eine Antwort auf die RX Vega 56

    Die mobile 1070 bietet bereits mehr Shader als die Desktopvariante, also unmöglich halte ich das Gerücht nicht. Zumal wir hier von Nvidia reden, die sehen das sicher gar nicht gerne, dass die Vega 56 leicht vorne liegt. ☺️
    Aber gerade preislich ist da kaum Platz zwischen 1070 und 1080.

  14. #13
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2008
    Ort
    Sirius B
    Beiträge
    1.686

    AW: Nvidia GeForce GTX 1070 Ti: Vage Gerüchte um eine Antwort auf die RX Vega 56

    @Maine

    Eben. Solange es keinen Grund gibt eine neue Generation zu bringen weil kein Konkurrent in Sicht ist, solange wird man am alten Konzept festhalten. Zumindest im normalen Consumermarkt. Am ehesten seh ich wenn überhaupt neue Generationen nur im Profibereich ala Tesla.

    Solange das Pferd nicht tot ist, solange wird Nvidia auf ihm reiten. ^^
    May The FOX GOD will be with THE ONE

  15. #14
    Commodore
    Dabei seit
    Aug 2012
    Beiträge
    4.916

    AW: Nvidia GeForce GTX 1070 Ti: Vage Gerüchte um eine Antwort auf die RX Vega 56

    Psychologisch macht so eine Karte Sinn. Dann hat man ein neues Produkt mit neuem Namen auf den Markt. Nötig ist so ein Produkt aber nicht. Beide Pascal GPUs sind gut positioniert und Vega ist nicht wirklich eine echte Gefahr für Pascal. Der einzige Grund, der für Vega spricht ist FreeSync. Ansonsten sind die NVIDIA-Karten die wesentlich bessere Wahl. Keine Beta-Produkte, bei denen der Kunde selbst Hand anlegen muss, um sein Produkt in ein besseres Licht rücken zu können.

  16. #15
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Okt 2016
    Beiträge
    398

    AW: Nvidia GeForce GTX 1070 Ti: Vage Gerüchte um eine Antwort auf die RX Vega 56

    Der Chip der 1070 ist ja recht stark beschnitten. Womöglich ist der Yield inzwischen so gut, dass man die 1070 mit einer 1070ti einfach preisgleich ablöst. Einfach ein paar Shader mehr aktiviert lassen und es als 1070ti taufen.

    Damit würde Nvidia je nachdem wieviele Shader dazukommen 5-10% dazu gewinnen und die einzig interessante Vega komplett uninteressant machen

  17. #16
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2006
    Beiträge
    900

    AW: Nvidia GeForce GTX 1070 Ti: Vage Gerüchte um eine Antwort auf die RX Vega 56

    Der Preisunterschied zwischen GTX 1070 und GTX 1080 beträgt derzeit knapp 100 €.

    Es wäre sinnvoller den Preis der GTX 1070 um 50-100 € zu senken. Viele Käufer setzen ihr Limit nun mahl bei 300-350 € und dort gibt es derzeit nichts ansprechendes.

    Die GTX 1070 Ti ist einfach nur Blödsinn.

    Nvidia bräuchte sowieso eigentlich einfach nur umlabeln. Die GTX 1080 Ti einfach zur normalen GTX 1080 machen. Die jetzige GTX 1080 zur GTX 1070 umlabeln und die heutige GTX 1070 in GTX 1060 Ti und gut ist.

  18. #17
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2013
    Beiträge
    3.054

    AW: Nvidia GeForce GTX 1070 Ti: Vage Gerüchte um eine Antwort auf die RX Vega 56

    Nvidia GeForce GTX 1070 Ti: Vage Gerüchte um eine Antwort auf die RX Vega 56
    Die Antwort auf eine Frage die nie gestellt wurde

  19. #18
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Okt 2011
    Ort
    Perl
    Beiträge
    25.113

    AW: Nvidia GeForce GTX 1070 Ti: Vage Gerüchte um eine Antwort auf die RX Vega 56

    1070Ti - da holt man sich doch gleich eine 1080er mMn.
    i5-2500K@4,4GHz, Gigabyte GA-Z77X-UD3H, Geil 16GB RAM 1333er, Scythe Mugen 3, Sapphire 7950 Boost, SSD 120GB Corsair Force 3, SSD Crucial MX300 525GB, HDD 2x2TB Seagate Barracuda, HDD 1TB Hitachi, NT Super Flower Gamer Edition 700W, Nanoxia Deep Silence 3
    CB PC FAQ: http://www.computerbase.de/forum/sho....php?p=3395405
    Helferliste: http://www.computerbase.de/forum/sho....php?t=1249024

  20. #19
    Commander
    Dabei seit
    Jul 2014
    Beiträge
    2.148

    AW: Nvidia GeForce GTX 1070 Ti: Vage Gerüchte um eine Antwort auf die RX Vega 56

    Gemessen am Aufpreis und dem absolut vernachlässigbarem Leistungsgewinn vom 11 Gbps VRAM denke ich nicht, dass das für so eine Karte intessant ist. Es sind immerhin auch schon bei der GTX 1080 mind. 60€ Aufpreis für nichts.

    Zitat Zitat von Ko3nich Beitrag anzeigen
    Die 56 kostet doch aktuell mit 500€ so viel wie die 1080.

    Woher also die Not?
    Ende September läuft das Radeon Packs "Angebot" aus, weshalb es danach die Vegas wahrscheinlich wieder zu normaleren Preisen geben wird. Für die 500€ ist die Vega 56, lt. Geizhals, ja in vielen Läden lieferbar.

    Zitat Zitat von attenzionee Beitrag anzeigen
    Warum sollte man sich jetzt noch eine Karte der alten Generation kaufen? Anfang 2018 kommt doch die neue NVIDIA Reihe?
    Ich denke auch, dass die meisten Leute, für die Nvidia auch eine Option ist, bereits eine 1070 oder 1080 haben.

    Zitat Zitat von Gaugaumera Beitrag anzeigen
    Der Chip der 1070 ist ja recht stark beschnitten. Womöglich ist der Yield inzwischen so gut, dass man die 1070 mit einer 1070ti einfach preisgleich ablöst. Einfach ein paar Shader mehr aktiviert lassen und es als 1070ti taufen.

    Damit würde Nvidia je nachdem wieviele Shader dazukommen 5-10% dazu gewinnen und die einzig interessante Vega komplett uninteressant machen
    Grafikkartenhersteller und "Preissenkungen an den Kunden weitergeben" in einem Satz?
    Klingt komplett unrealistisch.
    Die GTX 1070 wird höchsten um 20~30€ im UVP fallen und die GTX 1070 Ti irgendwo bei 450~460€ ansetzen.
    Geändert von Ap2000 (14.09.2017 um 11:52 Uhr)

  21. #20
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Aug 2014
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    100

    AW: Nvidia GeForce GTX 1070 Ti: Vage Gerüchte um eine Antwort auf die RX Vega 56

    Eine GTX 1060Ti wäre doch sinnvoller. Mit 8GB GDDR5 und 56 ROPs, also genau zwischen der GTX 1060 und der GTX 1070.
    Das wäre die effizente Alternative zur RX580.

    ...und genau die richtig dimensionierte Grafikkarte für mich
    PC Intel Core i5 4570 | Scythe Mugen 3| PowerColor RX 480 Red Devil | 8GB GSkill Ares DDR3-1600 | 120GB Samsung 840 SSD + 1TB WD Green
    HTPC AMD Athlon 5350 | Gigabyte GT 1030 | MSI AM1I | 4GB DDR3-1600 | 60GB SanDisc SSD

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite