1. #1
    Ost 1
    Dabei seit
    Jun 2001
    Ort
    Elternzeit
    Beiträge
    9.360

    Post DDR4-Speicher: Corsair und G.Skill takten SO-DIMM mit 4.000 MHz

    DDR4-Speicher erklimmt nahezu wöchentlich neue Taktstufen, herkömmliche Module nähern sich so langsam der 5000er Marke. SO-DIMM steht dem etwas nach, da die Spannungen nicht so hoch sein dürfen. Doch auch hier ist bei Corsair und G.Skill jetzt die Marke von DDR4-4000 gefallen.

    Zur News: DDR4-Speicher: Corsair und G.Skill takten SO-DIMM mit 4.000 MHz
    Gruß,
    Volker


    I’d rather be lucky than good.
    (Match Point)

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Captain
    Dabei seit
    Dez 2012
    Beiträge
    3.659

    AW: DDR4-Speicher: SO-DIMM erreicht nun auch 4.000 MHz

    Die Timings sind ja abenteuerlich, da helfen einem auch 4000+ RAM Takt nichts.

  4. #3
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Nov 2017
    Beiträge
    354

    AW: DDR4-Speicher: SO-DIMM erreicht nun auch 4.000 MHz

    Was st denn das für ein Laptop im Bild mit Docking Connector?
    Sieht nach Dell aus, oder?

  5. #4
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Apr 2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.884

    AW: DDR4-Speicher: SO-DIMM erreicht nun auch 4.000 MHz

    @immortuos

    ja schaut schlecht für AMD Ryzen aus. Wenn ich an DDR 1 zurück blicke waren das CL2 schon richtig nice.
    Allround PC | RyZen PC | Gaming PC | AMD HTPC | Intel HTPC | Pi3 | NUC | Chromecast | Steam | Uplay | B.Net | Origin
    ​Konsolen: Sega Megadrive | PS1 mit Mod | PS2 slim | PS3 slim | Xbox mit Mod | Xbox 360 slim | Xbox One
    ​​Heimkino: 3D Beamer HD6510BD | AVR Denon X1300W | Dynaudio 5.1.2 Dolby Atmos 4D mit Bodyshaker

    Mobile: NAS Zyxel 326 | 2x 3TB WD RED | All in One Laptop | Tablets | Smartphones


  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2011
    Beiträge
    1.960

    AW: DDR4-Speicher: SO-DIMM erreicht nun auch 4.000 MHz

    @immortuos: Kommt darauf an. Es gibt Anwendungen bei denen Bandbreite wichtiger ist als Latenz, z.B grosse FFTs.

    Wieviel Leistung (Strom) braucht eigentlich RAM (z.B. DDR4 2133MHz@1.20V vs. 4000MHz@1.40V)?

  7. #6
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Jun 2008
    Ort
    D:\Ba-Wü\Leo
    Beiträge
    6.455

    AW: DDR4-Speicher: SO-DIMM erreicht nun auch 4.000 MHz

    Der CAS-Wert geht, fast so schnell wie DDR4-3000 CL14, aber die tRCD und tRP sind schlechter als normale DDR3-1600 9-9-9-24 Module...
    Desktop / HTPC / Mobil: Honor 8
    GorbyTV Stream

  8. #7
    Commodore
    Dabei seit
    Jul 2010
    Beiträge
    4.326

    AW: DDR4-Speicher: SO-DIMM erreicht nun auch 4.000 MHz

    Und sowas jetzt bitte noch als 16GB Modul
    100% Passivrechner: Gigabyte Z87MX-D3H | Intel Core i7 4770K @ -0,075V Offset, -0,1V VRIN @ Nofan CR-95C | 4x 8GB Crucial Ballistix Tactical LP @ 2133MHz, CL10-10-10-28-1T, 1.43V | Samsung 950 Pro M.2 512 GB | Sea Sonic Platinum Series Fanless 400W | Raijintek Styx Black | Eizo EV2736W | Shure SRH940 | Focusrite Scarlett 2i4
    Zitat Zitat von benneque
    Sich selbst zitieren nur die Dummen.

  9. #8
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2017
    Beiträge
    618

    AW: DDR4-Speicher: SO-DIMM erreicht nun auch 4.000 MHz

    weil die Masse auf Geschwindigkeit(4000!) schaut und nicht auf Reaktionszeiten(CL)

    Frage mich eher welches Notebook/mobilMainbaord die OC-Funktionen mitbringt, die für so ein System nötig sind. also nicht nur RMAtakt anheben sondern auch CPUtakt(lol@Intel), Spannungen, usw.

    Da gibt man doch am Ende für ein Desktopreplacement Gerät das doppelte und dreifache aus als für den am ende wirder stärkeren Desktop...und sagt jetzt bitte nicht "damit man mit mobilCPUs schürfen kann "

  10. #9
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2012
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    326

    AW: DDR4-Speicher: SO-DIMM erreicht nun auch 4.000 MHz

    Nette Spielerei, mehr aber auch nicht
    Rechner
    Intel Core i7 6700k @ 4,4 Ghz - BeQuiet Dark Rock 3 -MSI Z170a Gaming -16 GB Corsair Vengeance DDR4-2667 - Zotac GTX 1070 Mini - SanDisk 500 GB SSD - Intel 540 240 GB - BeQuiet DarkPower Pro 11 550 Watt -NZXT H440

  11. #10
    Captain
    Dabei seit
    Dez 2012
    Beiträge
    3.659

    AW: DDR4-Speicher: SO-DIMM erreicht nun auch 4.000 MHz

    Zitat Zitat von Hito360 Beitrag anzeigen
    Frage mich eher welches Notebook/mobilMainbaord die OC-Funktionen mitbringt, die für so ein System nötig sind. also nicht nur RMAtakt anheben sondern auch CPUtakt(lol@Intel), Spannungen, usw.
    Da gibt es schon einige, es gibt Notebooks mit vollwertigen Desktop CPUs und auch die HK Reihe von Intel.

    Ergänzung vom 13.12.2017 21:58 Uhr:
    Zitat Zitat von eremit007 Beitrag anzeigen
    Wieviel Leistung (Strom) braucht eigentlich RAM (z.B. DDR4 2133MHz@1.20V vs. 4000MHz@1.40V)?
    Also bei Ryzen ist es ziemlich viel, der Speichercontroller frisst mit erhöhter SoC Voltage und den 1,35V auf den Sticks gut 10W mehr bei mir. Bei meinem 6600k hab ich das noch nicht nachgemessen, kann ich aber mal machen.

  12. #11
    Commander
    Dabei seit
    Aug 2007
    Ort
    Civitas Taunensium, Agri Decumates
    Beiträge
    2.441

    AW: DDR4-Speicher: SO-DIMM erreicht nun auch 4.000 MHz

    Zitat Zitat von Gorby Beitrag anzeigen
    aber die tRCD und tRP sind schlechter als normale DDR3-1600 9-9-9-24 Module...
    Na und?
    Google:
    Every breath you take - Every move you make - Every bond you break - Every step you take
    I’ll be watching you

  13. #12
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2010
    Beiträge
    2.237

    AW: DDR4-Speicher: SO-DIMM erreicht nun auch 4.000 MHz

    Zitat Zitat von aklaa Beitrag anzeigen
    @immortuos

    ja schaut schlecht für AMD Ryzen aus. Wenn ich an DDR 1 zurück blicke waren das CL2 schon richtig nice.
    2*CL19 / 4000MHz = 0,0095s = 9,5 ns

    DDR3 1333 mit CL8 hat beispeisweise 12,0 ns, somit ist der mit CL19 schneller.
    DDR1 400 mit CL2 = 10 ns, also auch langsamer als der 4000er

  14. #13
    Ost 1
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jun 2001
    Ort
    Elternzeit
    Beiträge
    9.360

    Post AW: DDR4-Speicher: Corsair und G.Skill takten SO-DIMM mit 4.000 MHz

    Artikel-Update: Auch G.Skill hat inzwischen SO-DIMM-Module nach Standard DDR4-4000 vorgestellt. Die gesamte Meldung wurde entsprechend überarbeitet.
    Gruß,
    Volker


    I’d rather be lucky than good.
    (Match Point)

  15. #14
    Ensign
    Dabei seit
    Jun 2011
    Beiträge
    156

    AW: DDR4-Speicher: Corsair und G.Skill takten SO-DIMM mit 4.000 MHz

    Lieber wäre es mir, wenn der Speicher nicht auch preislich ständig neue Höhen erklimmen würde...

  16. #15
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Feb 2012
    Beiträge
    1.139

    AW: DDR4-Speicher: Corsair und G.Skill takten SO-DIMM mit 4.000 MHz

    Bei den Preisen wirkt das ganze eher wie eine theoretische Machbarkeitsstudie, denn als ernstzunehmendes neues Produkt.
    "We didn't get flying cars, but the future is turning out OK so far."

  17. #16
    Commander
    Dabei seit
    Jul 2013
    Beiträge
    2.136

    AW: DDR4-Speicher: Corsair und G.Skill takten SO-DIMM mit 4.000 MHz

    Wow: DDR1 400 mit CL2 = 10 ns
    Im Vergleich zu den 0,95 X-Jahre später ein sehr großer Fortschritt.
    Hust...
    Marktplatzbewertungen: Diese gebe ich immer ab!
    Als Verkäufer nach Erhalt der Zahlung.
    Als Käufer erst dann, wenn ich vorher eine erhalten habe.

  18. #17
    Commodore
    Dabei seit
    Jul 2010
    Beiträge
    4.326

    AW: DDR4-Speicher: Corsair und G.Skill takten SO-DIMM mit 4.000 MHz

    Zitat Zitat von Pure Existenz Beitrag anzeigen
    Im Vergleich zu den 0,95 X-Jahre später ein sehr großer Fortschritt.
    Man bekommt ja nun schon 8,75ns mit DDR4-3200 CL14. Und die Bandbreite ist ja auch extrem gestiegen in den letzten Jahren. Und das Ganze bei nur noch 1,35V.

    Man sollte mal ausprobieren, was passiert, wenn man aktuellen DDR4 Speicher nimmt, und den bei 800MHz und 2,5V betreibt Vielleicht kommt man dann ja auch auf CL2 bzw. 5ns
    100% Passivrechner: Gigabyte Z87MX-D3H | Intel Core i7 4770K @ -0,075V Offset, -0,1V VRIN @ Nofan CR-95C | 4x 8GB Crucial Ballistix Tactical LP @ 2133MHz, CL10-10-10-28-1T, 1.43V | Samsung 950 Pro M.2 512 GB | Sea Sonic Platinum Series Fanless 400W | Raijintek Styx Black | Eizo EV2736W | Shure SRH940 | Focusrite Scarlett 2i4
    Zitat Zitat von benneque
    Sich selbst zitieren nur die Dummen.

  19. #18
    Commander
    Dabei seit
    Jul 2013
    Beiträge
    2.136

    AW: DDR4-Speicher: Corsair und G.Skill takten SO-DIMM mit 4.000 MHz

    Das war zu 90% Ironie ;-)
    Rein von den ns ist es schon etwas gewöhungsbedürftig.
    Dank Ryzen werden gerne Rams mit 3k+ verkauft. Aber die Preise derzeit...
    Marktplatzbewertungen: Diese gebe ich immer ab!
    Als Verkäufer nach Erhalt der Zahlung.
    Als Käufer erst dann, wenn ich vorher eine erhalten habe.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite