1. #1
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Mär 2017
    Beiträge
    26

    Warum ist eine GTX 1080 ti so teuer?

    Also die GTX 1080 ti hat zwar eine extreme starke Leistung, aber was macht die Karte so teuer. Wie hoch sind die Herstellungkosten?

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Captain
    Dabei seit
    Sep 2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.223

    AW: Warum ist eine GTX 1080 ti so teuer?

    keine Konkurrenz
    Gaming: Xeon E3 1230 @ Macho | H97-Pro Gamer | 24 GB RAM | Zotac GTX 980 TI Omega @ 1400/4000 | 2x MX100 | E10 500W
    Monitor: Qnix 27" WQHD IPS @ 96 Hz
    Sound: DT 990 Edition 250 Ω @ Fiio E10K
    Mobile: Surface Pro 3 | HTC 10

  4. #3
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Okt 2006
    Beiträge
    464

    AW: Warum ist eine GTX 1080 ti so teuer?

    Fehlende Konkurrenz evtl...
    CPU: i5-4690k @4,4ghz MB: Asus Z97 Pro Gamer RAM: Avexir 4x4GB 2133Mhz RGB GPU:Gainward GTX 1060 Pheonix 6GB OS: Win10

  5. #4
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Aug 2009
    Beiträge
    78

    AW: Warum ist eine GTX 1080 ti so teuer?

    Die Antwort lautet: fehlende Konkurrenz

  6. #5
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Jan 2014
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    21.867

    AW: Warum ist eine GTX 1080 ti so teuer?

    Nvidia kann den preis verlangen, also tun sie es auch.
    Signatur wird geladen, bitte warten...

  7. #6
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jul 2011
    Beiträge
    265

    AW: Warum ist eine GTX 1080 ti so teuer?

    pc-erfahrung.de keine Konkurrenz wie gesagt.... warum ist ein Porsche so Teuer, ist fiktiv könnte auchg ein RR, Benz oder was anderes sein.... weil es den Leuten das Geld wert ist und Sie es sich in den meisten fällen leisten wollen.
    -=Mein Knecht=-
    CPU i7 4790K Devil´s with Dark Rock 3
    -
    Grakka MSI GTX 1070 X - RAM 32 GB Ballistix Sport - Monitor LG 34UM88-P
    -=Peer pressure SysProfile=-

  8. #7
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jun 2013
    Beiträge
    733

    AW: Warum ist eine GTX 1080 ti so teuer?

    Angebot und Nachfrage.
    Zitat Zitat von gh0 Beitrag anzeigen
    Ich kanns nur empfehlen, hab es meiner Frau besorgt und die ist hellauf begeistert von dem Gerät.

  9. #8
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2012
    Beiträge
    1.386

    AW: Warum ist eine GTX 1080 ti so teuer?

    Wenig/Keine Konkurrenz, Mangelnde optimierung der Spiele = Mehr Leistung nötig, Kunden sind bereit den Preis zu Zahlen.

  10. #9
    Ensign
    Dabei seit
    Sep 2015
    Beiträge
    214

    AW: Warum ist eine GTX 1080 ti so teuer?

    Zitat Zitat von Txktik Beitrag anzeigen
    Also die GTX 1080 ti hat zwar eine extreme starke Leistung, aber was macht die Karte so teuer. Wie hoch sind die Herstellungkosten?
    Was kostet Kokain in der Herstellung ..? Und was zahlen letztendlich die Junkies bis sie sich endlich Nasenschleimhäute und Hirnwindungen damit wegbrennen können?
    Diese Grafikkarten sind zwar medizinisch weniger schnell schädlich, aber die Preisgestaltung/Entwicklung ist halbwegs vergleichbar irre.
    Pro Adblocker! - Immer und überall! Für die lange überfällige Abschaffung von ARD und ZDF!

  11. #10
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Apr 2016
    Beiträge
    118

    AW: Warum ist eine GTX 1080 ti so teuer?

    Etwas ist nur dann zu teuer, wenn es sich nicht mehr verkaufen lässt.

    Vermutlich ist bei dem Preis immernoch mehr Gewinn drin als bei 50€ weniger und dafür mehr verkauften Karten.

    Und ja, ein Rechner lässt sich auch ohne eine ti betreiben

  12. #11
    Commodore
    Dabei seit
    Mai 2010
    Beiträge
    5.010

    AW: Warum ist eine GTX 1080 ti so teuer?

    Bei Autos ist das noch viel schlimmer. Mehr PS kosten drastisch mehr, dabei kostet der Motor in der Fertigung selbst kaum mehr.

  13. #12
    Commander
    Dabei seit
    Jul 2015
    Beiträge
    2.344

    AW: Warum ist eine GTX 1080 ti so teuer?

    Warum sollten sie es günstiger machen. Gibt doch genügend die zuviel Geld haben und sich sowas kaufen.
    Ich habe studiert. Ich bin Kapitän zur See und habe mein Patent A, B und C und die 6. Ich fahr die großen Pötte. Ich fahr die Mary Queen. Die Jungs von der Straße sind mir heilig. Ich bin ein christlicher Seefahrer.

  14. #13
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Jan 2011
    Ort
    Black Mesa Research Facility
    Beiträge
    6.229

    AW: Warum ist eine GTX 1080 ti so teuer?

    Tja... AMD Kaufen/unterstützen & so eventuell helfen Nvidia unter Druck zu setzen... OK der war nicht wirklich Witzig.

    Intel und Nvidia können machen was sie wollen. Wer so eine Karte denn unbedingt braucht.... der zahlt.
    MoBo: MSI P67A-GD53 (B3) CPU: Intel® Core™i7 2600K @OC Kühler: EKL Brocken RAM: 12GB Corsair XMS3 1333
    GPU
    : MSI GTX 1070 Gaming X 8G @OC & UV Peripherie: Logitech G15-MX518-G29-Z5500


    PROJECT BOREALIS WIRD DIE GESCHICHTE UM GORDON FREEMAN ABSCHLIESSEN

  15. #14
    Commodore
    Dabei seit
    Feb 2011
    Beiträge
    4.823

    AW: Warum ist eine GTX 1080 ti so teuer?

    Also wenn ihr euch mal anseht was eine Geforce 7800 GTX 512 gekostet hat und was die konnte und was die GTX 1080 Ti kann. 630€ vs. 850€

    Wenn AMD wirklich ernsthaft was dagegen machen könnte würden die Preise bei NVIDIA niedriger werden. Und wenn man sich anschaut was eine GTX 1080 Ti leistet finde ich den Preis nach 12 Jahren und der 7800 GTX 512 nicht überzogen.

    Da ist glaube ich alles gesagt.
    Geändert von |SoulReaver| (03.01.2018 um 20:21 Uhr)
    Monitor Frage...SYSTEM: Gehäuse CM Stacker ST01 - Rampage Formula IV - I7-3930 - Noctua NH-DH14 - 16GB Corsair Vengeance - EVGA GTX 1080 TI Black Edition - Auzentech X-Fi Forte 7.1 - Seasonic X560 - SSD 850 Pro 128 & 512GB - WD Scorpio Blue 320GB - LG GH24LS70 - Logitech G9x - Raptor K1 - KH DT990 Pro - BenQ XL2420T - W7 Prof.64 Bit.

  16. #15
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    1.569

    AW: Warum ist eine GTX 1080 ti so teuer?

    Die Frage kann hier natürlich keiner beantworten, da wir nicht wissen, was NVIDIA in die Entwicklung gesteckt hat und was die Chips/das Material in der Fertigung kostet.

    Dazu kommt der konstant hohe Preis der verwendeten Materialien bzw. verbauten Komponenten/Chips wie z.B. der RAM dafür - die werden derzeit stetig teurer.

    Von den Erträgen wird zudem die Forschung an den neuen Generationen von Chips bezahlt, die inzwischen mit jeder Generation sprünghaft teurer/aufwendiger wird.
    https://ycharts.com/companies/NVDA/r_and_d_expense

    Also ist das alles neutral und ohne Fanbrille betrachtet ohne Insiderwissen nicht möglich zu sagen, wieviel Gewinn NVIDIA überhaupt mit einer Karte macht...

    Entgegen aller Annahmen hier gehe ich eher davon aus, dass die Margen nach abzug der tatsächlichen Kosten auch in diesem Markt inzwischen im Keller sind.

    Grüße
    Zero
    Geändert von ZeroZerp (03.01.2018 um 20:24 Uhr)

  17. #16
    Ensign
    Dabei seit
    Jun 2010
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    147

    AW: Warum ist eine GTX 1080 ti so teuer?

    Ich glaube eher die Hersteller zocken einen ab die Leute kaufen es trotzdem XD. Angebot und Nachfrage halt...
    I7-3770k 4,2 Ghz OC
    16 GB DDR-3 Ram 2400 mhz Gskill-Ares (betrieben mit 2133mhz 1,5 V)
    Asrock Z77 Extreme 4
    Be quiet! Dark Power Pro P10 550 Watt
    Nvidia GTX 980 Ti Gigabyte Gaming G1 (1405 Mhz und 3800 mhz)
    120GB SSD Crucial
    500 GB HDD Samsung
    1 TB Western Digital HDD

  18. #17
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Okt 2009
    Beiträge
    476

    AW: Warum ist eine GTX 1080 ti so teuer?

    Naja, zumindest bei den Motoren lässt sich das nicht so einfach sagen, wahrscheinlich trifft das zum Teil auch auf die Grafikkarten zu.
    Bei den Modellen abseits Mainstream wo das Geld durch Masse gemacht wird, müssen die Entwicklungskosten durch weniger Stückzahl wieder reingeholt werden. Deshalb sind die Top-Motoren auch teuerer als die Standardmotoren, nicht einfach "nur so", wobei das wohl auch ein Aspekt ist.

  19. #18
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Aug 2011
    Beiträge
    497

    AW: Warum ist eine GTX 1080 ti so teuer?

    Als Arbeitnehmer würdest Du sicherlich ebenfalls wollen, dass dein Arbeitgeber den maximal zu erzielenden Preis für die von Dir gefertigten Produkte verlangt, sodass Du Dich evtl. irgendwann über eine Gehaltserhöhung freuen kannst.

    Die Herstellungskosten sind nur zum Teil wesentlich für den Verkaufspreis. Ziehst Du die Meerschweinschensteuer, die Händlermarge, die Marge für den Boardbauer ab, bleibt nicht so wahnsinnig viel bei Nvidia hängen.

    Und wenn ich mir die aufgerufenen Verkaufspreise auf Ebay Kleinanzeigen so anschaue, dann unterscheiden sich Privatpersonen von Unternehmen nicht wirklich, was die Preisgestaltung betrifft.

  20. #19
    Ensign
    Dabei seit
    Apr 2005
    Beiträge
    205

    AW: Warum ist eine GTX 1080 ti so teuer?

    Weil die Chips nur 100 bis $200 kosten und dann durch Magie aufeinmal fuer eine GTX1080Ti 900€ anfallen. /shrug.



    Die Titan kostet wohl "bloss" $500 und wird zum dreifachen Preis verkauft, damit wird der Verlust einer nicht verkauften Titan minimiert. Sprich ... der Kunde mitfinzaniert/minimiert den Verlust von Nvidia mit dem Kauf einer Titan (die naechste Titan die nicht verkauft wird).
    a special message for you...

    01000010011001010010000001110011011101010111001001100101001000000111010001101111 00100000011001000111001001101001011011100110101100100000011110010110111101110101 01110010001000000100111101110110011000010110110001110100011010010110111001100101 00101110

  21. #20
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Jun 2010
    Beiträge
    5.166

    AW: Warum ist eine GTX 1080 ti so teuer?

    Um hier mal eine andere Antwort zu liefern: Nvidia macht das große Geld wohl im Mittleren Segment. Ob die teuersten Karten nun teuer oder sau teuer sind ist eigentlich egal (niedrige Stückzahlen).
    Für die Käufer der 150-350 € Karten ist das aber sehr entscheidend! Um so teuer die High End Karten sind umso Preiswerter erscheinen die Midrange Karten.

    Ähnlich ist es in jedem Segment: Im Autohaus wirkt die 120 000 € S Klasse viel günstiger wenn daneben die Maybach S Klasse für 250 000 € steht und eigentlich nicht viel mehr kann.
    Intel i5 2500K + Mugen 2 @ 4.5 GHz, ASRock Pro3 Z68, 16 GB Teamgroup Elite, R9 390 Nitro

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite