1. #1
    Insider auf Entzug
    Dabei seit
    Jan 2002
    Ort
    Hohen Neuendorf
    Beiträge
    9.040

    Post Rupert Murdoch plant Zeitung speziell für das iPad

    Der Medienmogul Rupert Murdoch plant eine digitale Zeitung für das iPad. Anders als bei bisherigen Schriften, soll diese allerdings exklusiv für den Tablet-PC erscheinen und damit weder online noch gedruckt veröffentlicht werden.

    Zur News: Rupert Murdoch plant Zeitung speziell für das iPad
    We are CB.
    Lower your IPs and surrender your CMS.
    We will add your editorial and technological distinctiveness to our own. Your editors will adapt to
    service us.
    Resistance is futile!

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    504

    AW: Rupert Murdoch plant Zeitung speziell für das iPad

    99 cent die woche klingt schon mal gut. ob die inhalte wirklich lohnenswert sind wird sich noch zeigen.

  4. #3
    Freak-X
    Gast

    AW: Rupert Murdoch plant Zeitung speziell für das iPad

    Wer das auch noch "gut" findet; dem kann man echt nicht helfen. (Eigentlich) steht doch sowieso jede Online-Zeitung zur Verfügung, WENN Apple sie nicht von oben bis unten zensiert. Warum sollte man für sowas auch noch Geld zaheln? Kann da wieder jemand den Rachen nicht voll genug kriegen?

  5. #4
    Commander
    Dabei seit
    Aug 2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    2.265

    AW: Rupert Murdoch plant Zeitung speziell für das iPad

    Schöne Sache, bin mal gespannt was daraus wird.

    @Freak-X

    Du weist schon, das sich eine Zeitung von einer WebSite unterscheidet? Ich persönlich lese auch Zeitungen auf dem iPad. Mittlerweile gibt es sehr gute Zeitschriften die mit vielen Bildern und Videos für das iPad angepasst sind. Und für eine gute Zeitung mit guten Artikeln bezahle ich auch gern Geld. Immerhin schreibt sich der Artikel nicht von alleine.

  6. #5
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    504

    AW: Rupert Murdoch plant Zeitung speziell für das iPad

    Zitat Zitat von Freak-X Beitrag anzeigen
    Warum sollte man für sowas auch noch Geld zaheln?
    weil journalismus ein beruf ist, der bezahlt wird


    Zitat Zitat von Freak-X Beitrag anzeigen
    Kann da wieder jemand den Rachen nicht voll genug kriegen?
    jedes unternehmen existiert um geld zu verdienen

  7. #6
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2008
    Ort
    D:\SN\DD
    Beiträge
    1.896

    AW: Rupert Murdoch plant Zeitung speziell für das iPad

    ein iPad Journal, sehr schön, bin mit dem iPad 2 auch dabei, falls ich nciht noch bis dahin schwach werde das erste zu holen
    PC: TR 1950X @ 4,00 GHzAsus Zenith Extreme4x8 GB DDR4 3200GTX 1080 TiXonar Essence STX46" LE46C750 ☠ M4 128GB SSDF1, F3, F4 Eco, WD30EZRX @ 6TB ☠ BeQuiet E9 580W CM ATX 2.3 ☠ CI-6919 Case ☠ Win 10 + Linux G500s, G19, C910, CustomOne Pro + Gear, iPhone 5s , iPad Air 2 LTE, iPod touch 4

  8. #7
    r00ter
    Gast

    AW: Rupert Murdoch plant Zeitung speziell für das iPad

    das passt ja mal wieder wie die faust aufs auge. pest und cholera gehen miteinander ins bett, das kann ja nur ein erfolg werden.

    thumbs up für diese neue achse des bösen.



    edit:

    ich sehe gerade das hier jemand davon spricht das journalismus geld kostet man was hab ich gelacht.

    reden wir hier von den nachrichten magzinen und zeitungen? rly? also von den leuten die es journalismus nennen, wenn sie nachrichten der dpa weiter kopieren bis runter zum stadtanzeiger? oder meinte man die grossen nachrichten monopole, die in deutschland wie in den usa, der regierung hörig sind und unangenehme nachrichten ausblenden wenn kanzler oder präsident das so wollen?

    (stichworte: merkel wirtschaftskrise verlagshäuser gebot der zurückhaltung / bush irak krieg Informationsblockade / aso ... )

    davon redet man im gleichen ton wie mit journalismus? im ernst. das kann doch ned ernst gemeint sein oder? ist das hirnschmalz der meisten jez schon übers ohr herabgelaufen?

    also nochmal, journalismus ist es nicht wenn die ftd den börsenticker ab kopiert oder wild gerüchte streut. es ist auch kein journalismus wenn man alles nur weiter kopiert an nachrichten oder wie spiegel, stern und die welt alle nachrichten aufbauscht, bis aus ner simplen packetbombe und nem dummy eine staatskritische situation und europaweite krise wird, wo wir wieder bei den poltikern währen die da fleißig mitfeuern.

    boulevardgesteuerter, katastrophenorientierter, auflagenfixierter, staatlich bzw. wirtschaftlich massiv beeinflusster journalismus ist kein geld der welt wert. seit geraumer zeit haben yps hefte einen höheren journalistischen wert, als der ganze große rest der print und non-print medien.
    Geändert von r00ter (22.11.2010 um 13:12 Uhr)

  9. #8
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2002
    Beiträge
    535

    AW: Rupert Murdoch plant Zeitung speziell für das iPad

    Der Medienmogul Rupert Murdoch plant eine digitale Zeitung für das iPad
    schade .. alles nur für Apple produkte ....

  10. #9
    Commander
    Dabei seit
    Jul 2004
    Ort
    lucerne[+]
    Beiträge
    2.789

    AW: Rupert Murdoch plant Zeitung speziell für das iPad

    Der Guardian hat auch einen interessanten Artikel dazu (den ich übrigens schon heute Morgen an news@computerbase.de gesendet hab *husthust*).

    Zur Kommentierung des ganzen, Verweise ich mal auf Fefes Blogeintrag:

    Rupert Murdoch arbeitet mit Steve Jobs zusammen, um ein "iNewspaper" zu entwickeln. Schade dass L Ron Hubbard nicht mehr lebt, der hätte da noch wunderbar reingepasst. Der wäre auch der einzige gewesen, der diese unheilige Allianz noch bösartiger hätte machen können.
    Da wächst doch tatsächlich mal wieder Zusammen, was zusammen gehört... der konservative Hetzer und Meinungsvergifter Murdoch und unser lieber Freund und Chefzensor Jobsie...
    "Realität ist das, was nicht weggeht, wenn man aufhört, daran zu glauben" - Philip K. Dick
    "We have always been shameless about stealing great ideas" - Steve Jobs

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2005
    Beiträge
    1.699

    AW: Rupert Murdoch plant Zeitung speziell für das iPad

    Mag sein, dass die damit Erfolg haben. Ich verstehe nur nicht, warum man sich auf das iPad festlegt und somit eine große potentielle Käuferschicht außen vor läßt?
    PC: Intel Core i7 870 | Prolimatech Megahalems Rev.B | AsRock P55 Pro/USB3 | 8 GB Crucial Ballistix Sport DDR3 1600 + 4 GB OCZ 1333 LV Platinum | Sapphire Nitro Radeon R9 390X | OCZ SSD Vertex 60GB | 2 x SATA II Samsung 250 GB | Coolermaster Stacker 831 silber | 600W BeQuiet StraightPower E7 | Fujitsu Amilo SL 3260W 26" 1920x1200 | Logitech G15 | Logitech MX 518 | Logitech Z-4i | Raptor P4

  12. #11
    Ensign
    Dabei seit
    Apr 2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    153

    AW: Rupert Murdoch plant Zeitung speziell für das iPad

    der propaganda die durch murdochs argenturen aggregiert wird sollte man lieber aus dem weg gehen! Die Idee dahinter ist aber auch mal wieder klasse! wer sich die zielgruppe und die plattform ansieht wird schnell merken, dass dieser kanal hervorragend für propaganda verbreitung ist. eins muss man ihm lassen .. was er macht, macht er richtig

  13. #12
    Commander
    Dabei seit
    Jul 2007
    Beiträge
    2.638

    AW: Rupert Murdoch plant Zeitung speziell für das iPad

    toll können die sich auch endlich mal bilden
    nein spaß^^
    wäre es die bild für diesen preis, dann würden es bestimmt sehr viele kaufen^^
    Sys-Profile - groß erneuert -> bitte bewerten und kommentieren

    Google Nexus One Erfahrungsbericht + Import
    Trial a lumia

  14. #13
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Dez 2009
    Beiträge
    405

    AW: Rupert Murdoch plant Zeitung speziell für das iPad

    Hoffentlich werden die Möglichkeiten des iPads ausgenutzt, dann könnte es wirklich interessant werden.
    Zitat Zitat von Peter Ustinov
    Jeder Mensch macht Fehler. Das Kunststück liegt darin, sie dann zu machen, wenn keiner zuschaut.

  15. #14
    Ensign
    Dabei seit
    Jan 2007
    Beiträge
    167

    AW: Rupert Murdoch plant Zeitung speziell für das iPad

    Zitat Zitat von Partybu3 Beitrag anzeigen
    edit:

    ich sehe gerade das hier jemand davon spricht das journalismus geld kostet man was hab ich gelacht.

    reden wir hier von den nachrichten magzinen und zeitungen? rly? also von den leuten die es journalismus nennen, wenn sie nachrichten der dpa weiter kopieren bis runter zum stadtanzeiger? oder meinte man die grossen nachrichten monopole, die in deutschland wie in den usa, der regierung hörig sind und unangenehme nachrichten ausblenden wenn kanzler oder präsident das so wollen?

    (stichworte: merkel wirtschaftskrise verlagshäuser gebot der zurückhaltung / bush irak krieg Informationsblockade / aso ... )

    Die journalistische Qualität der regionalen Zeitungen/Stadtanzeiger etc. kann man gerne in Frage stellen, aber bisher habe ich im Internet nicht eine Quelle gefunden die es über längere Zeit mit der Zeit, Süddeutschen, FAZ, oder FTD aufnehmen kann. Das sind wahrscheinlich auch die letzten Bastionen die Reuthers oder DPA nur als Quelle verwenden.

    Aber meinst du nicht dass du ein wenig zu sehr in deiner linken Paranoia versunken bist? Ich möchte die Zeitung sehen, die einen schönen Regierungskandal o.ä. nicht liebend gerne in Gewinn wandeln würde. Du scheinst doch etwas zu sehr zwischen den ungeprüften und unüberprüfbaren Verschwörungen des Internets zu wandeln....


    Btt:
    Sicherlich eine interessante neue Ausrichtung, allerdings verstehe ich nicht warum man nicht einfach eine Division abstellt, die die NYT Artikel z.B. für das Ipad zurechtmacht. Warum muss man für das Gerät eine komplett neue Zeitung gründen?
    Ich denke aber im übrigen auch, dass früher oder später auch ein Android-Ableger kommen will. So gerne hier die Teufelsallianz von Murdoch und Jobs beschworen wird, unterm Strich wird erster alles tun um mehr Abonnenten zu haben.

  16. #15
    Banned
    Dabei seit
    Dez 2006
    Beiträge
    565

    AW: Rupert Murdoch plant Zeitung speziell für das iPad

    Zionistische Manipulation auch für unterwegs. Wunderbar!




    Bevor man mich angreift, googelt mal nach Rupert Murdoch.

  17. #16
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Jun 2010
    Beiträge
    51

    AW: Rupert Murdoch plant Zeitung speziell für das iPad

    Mag sein, dass die damit Erfolg haben. Ich verstehe nur nicht, warum man sich auf das iPad festlegt und somit eine große potentielle Käuferschicht außen vor läßt
    Ihr versteht es einfach nicht. Für jedes andere System gibt es so etwas umsonst!

  18. #17
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    793

    AW: Rupert Murdoch plant Zeitung speziell für das iPad

    Sicherlich eine interessante neue Ausrichtung, allerdings verstehe ich nicht warum man nicht einfach eine Division abstellt, die die NYT Artikel z.B. für das Ipad zurechtmacht. Warum muss man für das Gerät eine komplett neue Zeitung gründen?
    Ich fange mal an zu spekulieren: Zu sagen: "ich hab heute in der NYT gelesen, dass..." hat einfach nicht den selben exklusiven apple/ipad touch (no pun intended *badum tishhh*) wie zu sagen "ich hab heute in der <ipad exklusive zeitung hier> gelesen, dass...".
    Darauf basiert schließlich das gesamte moderne Marketing. Mach dem Konsumenten deutlich, dass er etwas ganz besonderes ist, indem er dein Produkt benutzt.
    Apple passt da natürlich perfekt ins Bild.

  19. #18
    Captain
    Dabei seit
    Nov 2004
    Ort
    Im Herzen Oberbayerns
    Beiträge
    3.629

    AW: Rupert Murdoch plant Zeitung speziell für das iPad

    Zitat Zitat von Greystash Beitrag anzeigen
    Ihr versteht es einfach nicht. Für jedes andere System gibt es so etwas umsonst!
    Ach echt? Dann zeig mal her.
    "Solange niemand betrügt, gibt es in diesem Spiel nichts Ungerechtes. Auch dann nicht, wenn man in diesem Spiel verliert." - Friedrich August von Hayek

    "Ich bin Atheistin, Gott sei Dank." - Oriana Fallaci

    "Wir sind keine Konservativen - wir sind Radikale für den Kapitalismus." - Ayn Rand

  20. #19
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Jun 2010
    Beiträge
    51

    AW: Rupert Murdoch plant Zeitung speziell für das iPad

    Lauf doch bitte nicht so verblendet durchs Leben.

  21. #20
    martin-00s
    Gast

    AW: Rupert Murdoch plant Zeitung speziell für das iPad

    Ich glaube so ein Vorhaben funktioniert wenn, dann nur bei Apple Usern!
    Sie sind es ja schon gewöhnt für jede Kleinigkeit zu zahlen.

    Normale Nutzer sind es gewöhnt sich über mehrere Quellen zu informieren und das kostenlos.

    Außerdem ist es immer noch gemütlicher in einer richtigen Zeitung beim Frühstück/Essen zu lesen als
    auf einen kleinen PC Bildschirm zu schauen.

    Von Rupert Murdoch Politik halte ich nicht viel, bestes Beispiel sind die aktuellen Preise und Pakete für Premiere/Sky Kunden.
    Geändert von martin-00s (22.11.2010 um 16:54 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite