1080p und HTPC skaliert merkwürdig

JackA$$

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
17.780
Servus,
ich hab nen HTPC mit einer HD 3450. Zuvor hatte ich einen 720p TV, was tadellos funktionierte. Jetzt habe ich einen 1080p TV und plötzlich hab ich oben, unten, links und rechts schwarze Balken bei einer Auflösung von 1920x1080.
So jetzt hab ich im CCC HDTV Einstellungen gefunden, doch keine der Optionen beseitigt diese schwarzen Balken, außer ich benutze Overscale, aber das muss auch ohne funktionieren.
Was mich jetzt noch gewundert hat, ich kann mit der Option "Add" bei den HDTV Auflösungen einen weißen Bildschirm erzeugen, der wiederum meinen komplette TV ausfüllt. Drück ich dann auf OK, kommen wieder die schwarzen Balken... probiert hab ich jetzt 1080p24 (1920x1080 24Hz), 1080p60 (1920x1080 60Hz).
Weiß jemand was ich falsch mache?
 

Bloodie24

Captain
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
3.885
Ein Freund von mir hatte selbiges Problem, er hat auch nur mit Overscale den Bildschirm voll ausgefüllt bekommen.

Edit: Er hat eine 4870.

Falls Du eine andere Lösung findest, schreib mal dem Nutzer Lev Arris eine PN :-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Edronax

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
823
Das gleiche hab ich bei meinen Samsung TV auch jedoch egal ob mit nvidia oder ati. Aber ich hab den fehler dann über die einstellung am TV behoben. bei mir unter Bildoption -> Format -> "nur scan" so geht alles einwandfrei ^^
 

Zindbad

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
55
Overscan ist schon die richtige Option. Bei ATI sind komischerweise bei 1920x1080, ich glaube, 10 % overscan eingestellt. Stell es runter auf 0 % und alles ist schön.
 

Palomino

Lt. Commander
Dabei seit
März 2005
Beiträge
1.896
Kannst Du an deinem TV Gerät die Bildgröße einstellen? Da würde ich es zuerst versuchen.
 

-=Azrael=-

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.072
Du machst gar nichts falsch, ATI ist einfach zu blöd das hinzurkriegen. Scaling an und gut ist, ist bei fast allen ATI Karten so. Bisher ist mir noch kein Fernseher begegnet wo ich bei ATI nicht Scaling anmachen musste.
Bei der Konkurenz haste das Prob nicht.
 

ButchA_xXx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
308
Boot den PC mal neu mit dem Fehrnseher schon an und auf dem Kanal, dann kannst du im CCC nicht nur Overscan benutzen sondern selber in dem Fenster darüber mit den Pfeilen die genutzte Fläche in kleinen Schritten anpassen
Ergänzung ()

und das stimmt auch nicht versuch mal bei Nvidia nen Fehrnseher über composite anzuschliessen - da gibts grad mal 3 Auflösungen zur Auswahl und alle sind 4:3 - also das ist bei ATi besser...
 

Mandulli

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
714
Du machst gar nichts falsch, ATI ist einfach zu blöd das hinzurkriegen. Scaling an und gut ist, ist bei fast allen ATI Karten so. Bisher ist mir noch kein Fernseher begegnet wo ich bei ATI nicht Scaling anmachen musste.
Bei der Konkurenz haste das Prob nicht.
Ich glaub das was blöd ist sitzt vor dem TV, denn ich habe es mit einer ATI problemlos hin bekommen ohne Overscan. Man sollte nur den TV richtig bedienen können und DORT den Overscan deaktivieren dann kann man am PC das Scaling auch ausschalten.
 

JackA$$

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
17.780
Jawoll jetzt passts, *kopf -> Wand* :D also ich muss den TV auf Just Scan und die Scale auf 0% stellen... ich dacht immer wenn der Regler in der Mitte ist, dann hab ich 0% :D aber ich muss ihn auf Rechtsanschlag schieben. So die Schrift passt auch :D ich bin voll und ganz zufrieden :p
Nochmals ein Danke an alle.
 
Top