2 Betriebssysteme installieren ?

HilRoy

Ensign
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
132
Zwischen 2 OS auswählen ?

Hi ich hab mir auf meinem Rechner ein 2tes Betriebssystem draufgemacht.
Zuerst hatte ich Windows XP-Homeedition und jetzt hab ich zusätzlich noch
ein 2 tes Betriebssystem auch mit windows Xp homeedition draufgespielt.

Das alles habe ich mit Partition Magic 8 gemacht. Nun hab ich das Problem
dass ich zwar auf das neue OS zugreifen kann (also es wird einfach gestartet
nachdem ich den PC einschalte) aber ich kann nicht mehr auf mein altes OS
zugreifen.

Das müsste man doch mit Boot Magic oder so machen dass man da eine Auswahl
zwischen den 2 OS hat oder so ähnlich. Hab aber leider keine ahnung wie das geht.

Kann mir jemand helfen ??
 

gEexTaH

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
1.100
Re: Zwischen 2 OS auswählen ?

Startmenü--->Systemsteuerung--->System--->Erweitert--->Starten und Wiederherstellen--->Häckchen bei Anzeigedauer der Betriebssystemliste
 

Rockzentrale

Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
2.908
Re: Zwischen 2 OS auswählen ?

Wenn du Partiton Magic hast, kannst du von Power Quest den Boot Magic drauf machen, der bei dem Partiton Magic dabei ist.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.597
Re: Zwischen 2 OS auswählen ?

Warum so viel Aufwand, bearbeite die boot.ini, dann hast Du beide Systeme doch in der Auswahl, wenn sie auf verschiedenen Platten liegen also kein Prob.
Kopiere die Einträge der alten boot.ini in die neue boot.ini rein. Poste mal beide *.ini Dateien hier rein und dann werden wir mal schauen welche Änderungen vorgenommen werden müssen.
 

HilRoy

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
132
Re: Zwischen 2 OS auswählen ?

Ja das Problem ist dass sich Boot Magic nicht mehr auf meinem 2ten.
OS installieren lässt. Und jetzt komm ich eben nur noch ins das 2te sys
aber nicht mehr ins erste.

Was kann ich noch machen?
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.597
Re: Zwischen 2 OS auswählen ?

Du weißt doch wohl auf welcher Platte Du die beiden Systeme installiert hast. Hast Du keinen Zugriff auf die andere Installation um zu sehen was in der Boot.ini steht? Hast Du evtl die andere Platte verstecken lassen (boot magic)?
Starte von der CD die Wiederherstellungskonsole, melde Dich als Admin an, starte
bootcfg /rebuild
alle vorhandenen Betriebssysteme werden aufgelistet und Du kannst auswählen, welche in die boot.ini aufgenommen werden sollen.
Mit bootcfg /? kannst Du noch weitere Parameter abfragen. Stell aber vorher sicher, dass Du das Administrator Kennwort kennst, sonst kannst Du nichts machen.
Als Administrator unter WinXP Home anmelden
Als Administrator unter WinXP Home anmelden
Eigentlich taucht der Administrator-Account unter Windows XP Home nicht im Anmeldefenster auf. Es kann aber trotzdem vorkommen, dass man sich als Admin anmelden muss, wenn z.B. das User-Konto gesperrt ist.
Um den Administrator im Anmeldebildschirm sichtbar zu machen, drückt man [Strg]+[Alt]+[Entf] gleichzeitig, läßt dann die [Entf]-Taste los und drückt sie nochmals.
Nun gelangt man zu einer anderen Eingabemaske, in der man als Benutzer den "Administrator" eingeben kann.
Wenn Du also das Kennwort nicht kennst oder keines vergeben wurde, mußt Du Dich wie oben beschrieben anmelden, in die Benutzerverwaltung gehen und für den Administrator ein neues Kennwort vergeben. Dann kannst Du auch in die Wiederherstellungskonsole. Etwas schneller geht es wenn Du die Wiederherstellungskonsole schon im Startmenü integrierst, einfach unter laufendem Windows
unter START - AUSFÜHREN den Befehl "D:\i386\winnt32.exe /cmdcons" eingeben. Wobei D: für das CD-ROM Laufwerk steht. Dann wird auf der Platte ein Ordner mit der Konsole installiert. Wenn das durchgeführt wurde, sieh Dir mal die Struktur der Boot.ini an, diese ist nun um einen Menüpunkt erweitert worden. Evtl bekommst Du es dann auch mit einem Editor hin, Dein altes System in dieses Menü einzubinden.
Wenn Du die Wiederherstellungskonsole auch auf Platte hast, mußt Du als "Administrator" angemeldet sein.
 

HilRoy

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
132
Re: Zwischen 2 OS auswählen ?

Jo hat leider nichts mehr gefunzt.

Hab jetzt alles noch mal neu gemacht. Aber danke für eure tipps.
 

HilRoy

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
132
Hi.

Ich hab auf meinem Rechner im Moment Windows XP-Homeedition installiert.
Jetzt will ich noch ein 2. tes OS installieren (auch Homeedition) und danach zwischen beiden auswählen welches ich starte. (ein OS für Spiele und eins für Anwendungen.)

So wie muss ich jetzt vorgehen? Kann ich da was mit Partition Magic machen ?
 

HilRoy

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
132
Ja hab mir schon gedacht dass diese Frage kommen würde.
Aber wie ich geschrieben habe hat das nicht geklappt (wenn du lesen könntest). :stock:
So und jetzt will ich eben alles nochmal von vorn machen und mich von euch beraten lassen wie ich vorgehen muss. Denn ich hab nicht nochmal Bock
selbst rumzubasteln und dann klappts wieder nicht !

Also anstatt hier rum zu schimpfen könntest du dir deinen Beitrag sparen
und mir lieber einen Tipp geben :stacheln:
 

Queen

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.683
Du startest nach dem Hochfahren das XP-Setup. Damit machst du eine Neuinstallation mit Auswahl des Ziel-Laufwerkes. Nachdem alles kopiert und installiert ist hast du zweimal XP auf deinem Rechner und nach dem Einschalten erscheint ein Menü am Schirm bei dem du wählen kannst welches OS geladen werden soll.

Dazu brauchst du auch kein PartitionMagic oder sonstwas, funktioniert mit FAT genauso wie mit NTFS.

Bye,
 
Zuletzt bearbeitet:

HilRoy

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
132
kann ich da einfach des betriebssys auf irgendeine Partition machen ?
Also nehmen wir an auf C: is WinXp (für anwendungen)
und auf zb. D: is WinXp2 (für spiele)

Es des egal ob die 2.te Partition hinter dem ersten OS is ?
oder muss ich da nicht eine Partition verstecken/inakitvieren oder so?
 

Queen

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.683
Das ist egal, du kannst das zweite OS auch auf einem anderen Laufwerk installieren mit einer Partition Z: zum Beispiel, würde ebenso funktionieren.

Auf C: hast du jetzt dein XP drauf, oder? Das kannst du für Anwendungen verwenden und das zweite XP läßt sich ohne Probleme auf Partiton D: installieren. Du mußt dazu nur nach dem Starten des XP-Setups einstellen, daß du das Ziellaufwerk auswählen möchtest.

Bei der zweiten Installation stellt das Setup fest, daß ja schon ein XP vorhanden ist und richtet gleich einen Bootmanager mit ein. Dieser läßt dir dann später die Wahl welches OS gestartet werden soll.

Bye,
 

ul-dumbo

Newbie
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
4
Verstecken solltest du die zweite Partition nicht, bei meinem Kumpel hat der XP-Bootmanager sie dann nicht mehr gefunden. Nachdem sie wieder Sichtbar war lief es ohne Probleme.

Gruß.
Uwe
 

Simon

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.343
Zitat von PoRnoPoLe:
Das ist trotzdem noch LANGE kein Grund, nen neuen Thread aufzumachen ... :freak:
Wo du recht hast, hast du recht. ;)

Beide Themen wurden zusammengeführt. :)
Wir brauchen hier nicht alles doppelt, zumal das Thema wirklich schon x-Mal besprochen wurde. :rolleyes:

mfg Simon
 
Top