News 215 Mobile Platform: Qualcomm bringt 64-Bit-CPU in die Einstiegsklasse

SamSoNight

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.949
Wenn man bedenkt wie lahm 4xx Snapdragons schon sind 😬
 

Xedos99

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.817
Die Frage ist ja wie man Einsteiger Klasse künftig definieren will...mit auffällig langsam wird man auch da keine Kunden mehr locken
 
Zuletzt bearbeitet:

frankkl

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
5.517

beercarrier

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
283
Die Systemperfomance hängt aber auch gewaltig von der Androidoptimierung ab. Ich kann mir gut vorstellen das einige hier eher unbekannte Hersteller schon noch ein flüssiges System auf die Beine stellen, wenn man sich auf die core functions des smartphones beschränkt (maps, browser, youtube). Nur verstehe ich weder die Hersteller noch die Kunden die in der Preisklasse lieber Qualcomm SoC wollen als einen MTK. Qualcomm Snapdragon 600 und aufwärts hat Alleinstellungsmerkmale, ja, aber bei allem darunter liefert MTK mehr für weniger. Die Physik ist für alle gleich.
 

Xedos99

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.817
Die meisten schreckt wohl ab, das beim MTK der Android Support der billig Hersteller wie zum Beispiel Elefone nicht besonders gut ist.Als Beispiel das U mit MTK und Upro mit SD 660.Das Pro bekam Android 8 u.9 ,das U blieb auf 7 hängen.Angeblich soll das mit dem MTK SoC zusammen hängen,was ich aber
Quatsch finde,da andere Hersteller auch MTK der gleichen Serie mit Android 9 ausgeliefert haben.
 

DerKonfigurator

Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
2.732
28nm ist echt nicht der Hit, dürfte sich negativ auf die Akkulaufzeit auswirken
 

smalM

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.087
28nm spielt bei einem Cortex-A53 mit nur 1,3 GHz Takt keine Rolle.
Und in den Geräten mit so einem SoC ist ja eh der Bildschirm der größte Verbraucher.
Ein bißchen blöd für den Benutzer: Der Strom wird vom SoC direkt in Wärme umgewandelt, ohne dabei Anwendungsleistung zu erbringen :freaky:
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
18.466
Das ist falsch,
mein sehr gutes Moto G4 Play hat einen Qualcomm Snapdragon 410 und ist normal schnell !

frankkl
Was soll daran sehr gut sein?
Mag sein, dass es für dich ausreichend ist, aber das war's dann auch schon.
Ein SD410 ist grottenlahm, auch bei kleinen alltäglichen Dingen.
Merkt man, wenn man im Vergleich eines mit nem neueren SoC mit Big Cores verwendet.
Ist ja nicht nur die CPU. GPU ist grottenlahm, falls sich wer für Games interessiert, der DSP und ISP ist völlig veraltet.
Ich habe den täglichen Vergleich zwischen einem SD435 und einem SD835. Der Unterschied ist riesig.
Und der 435 ist deutlich Flotter als ein 410, auch wenn das auf den ersten Blick nicht so aussieht. Aber GPU und Speicher sind deutlich schneller und die DSP und ISP erheblich leistungsfähiger und moderner.
 

beercarrier

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
283
Die meisten schreckt wohl ab, das beim MTK der Android Support der billig Hersteller wie zum Beispiel Elefone nicht besonders gut ist.Als Beispiel das U mit MTK und Upro mit SD 660.Das Pro bekam Android 8 u.9 ,das U blieb auf 7 hängen.Angeblich soll das mit dem MTK SoC zusammen hängen,was ich aber
Quatsch finde,da andere Hersteller auch MTK der gleichen Serie mit Android 9 ausgeliefert haben.
MTK erstellt und vertreibt neue Treiber für neue Kernel Versionen, aber MTK Dokumentationen lassen oft das eine oder andere unter Umständen wichtige Detail aus, schätze wegen Patent-Trollen. Deswegen kann jeder Vollhonk eine ROM für einen Snapdragon bauen aber für einen MTK SoC benötigt man jemanden der das schon für ein paar Generationen von MTK SoC gemacht hat und sich in etwa zusammenreißen kann wie welche libarys eingebunden werden müssen. Da die MTK devices meist die billigeren sind die im halb Stunden Takt auf den Markt geworfen werden hat keiner Zeit sie zu supporten sondern Arbeit gerade daran das nächste 0815 Phone lauffähig zu kriegen.
 

andi_sco

Commander
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
2.352
Wenn man bedenkt wie lahm 4xx Snapdragons schon sind 😬
Die 200er Serie war schnell genug für Windows Phone
Ergänzung ()

...
Ein SD410 ist grottenlahm, auch bei kleinen alltäglichen Dingen.
...
Für Oma und WhatsApp sollte es reichen.
Und hinzu kommt ja noch, wie gut Android optimiert ist, ich denke mal, das Android One noch flüssiger läuft.
 

frankkl

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
5.517
Ein SD410 ist grottenlahm, auch bei kleinen alltäglichen Dingen.
Das ist auch falsch,
bei einen Telefon braucht man keine exstremen Geschwindigkeiten es läuft alles rund ohne einschränkungen !

Meine Eltern mitte 80 Jahre jung haben kein Mobiltelefon
und Datensammelanwendungen des Zuckerberg Konzern nutzt man ja sowieso nicht das ist zuteuer.

frankkl
 

DerKonfigurator

Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
2.732

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
18.466
Für Oma und WhatsApp sollte es reichen.
Und hinzu kommt ja noch, wie gut Android optimiert ist, ich denke mal, das Android One noch flüssiger läuft.
Ich schrieb ja, es ist ausreichend wenn man keine großen Ansprüche hat. Es bleibt trotzdem lahm.

Das ist auch falsch,
bei einen Telefon braucht man keine extremen Geschwindigkeiten es läuft alles rund ohne einschränkungen !

Meine Eltern mitte 80 Jahre jung haben kein Mobiltelefon
und Datensammelanwendungen des Zuckerberg Konzern nutzt man ja sowieso nicht das ist zuteuer.
Deine Eltern interessieren mich überhaupt nicht. Wenn ich nur telefoniere brauche ich auch kein Smartphone.
Meine Aussage ist goldrichtig. Man kann damit sicher fast alles machen, es ist aber eben lahm. Es dauert alles länger und manches geht nur eingeschränkt oder gar nicht.

Deine Aussage ist komett daneben. Du brauchst kein schnelles Telefon, ist ja auch in Ordnung. Aber du sprichst damit nicht für die Allgemeinheit.
Es geht auch nicht um extreme Geschwindigkeit, sondern um ein eine gewisse Performance heutiger Mittelklasse (SD632 bis SD675). Die sind nochmals teils deutlich langsamer als ein High-end SD855. Aber die bieten schon um Welten bessere Performance als ein SD410 oder hier 215.

Für viele ist sicher ein lowcost Gerät ausreichend. Aber der Unterschied zu nem besseren SoC ist groß und merkt man im Alltag ständig. Hör einfach auf sowas als sehr gut zu betiteln. Ist es einfach nicht.

Mal davon ab, gibt es Geräte mit SD632 für etwas über 100€. Für unter 100€ gibt was deutlich schnelleres als nen SD215. Für unseren Markt ist der überhaupt nicht gedacht.
 

frankkl

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
5.517
Für viele ist sicher ein lowcost Gerät ausreichend. Aber der Unterschied zu nem besseren SoC ist groß und merkt man im Alltag ständig. Hör einfach auf sowas als sehr gut zu betiteln. Ist es einfach nicht.
Das Moto G4 Play ist einfach sehr gut :p das ist einfach so wenn alles anständig und stabil läuft !

Da ist mir ein gutes Gesamtpaket wichtiger als irgendein angeblich schneller SoC
und so ein Telefon ist sowieso nicht viel wert.

frankkl
 

Xedos99

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.817
@beecarrier - so siehts aus ! deshalb nie wieder ein MTK SOC seit ich auf SD 845 und Xiaomi setze. Würde auch nie wieder ein MTK SOC nehmen, weil das Wegwerfgeräte sind.
 
Top