300gb IDE maxtor, kann nicht mehr formatiert werden

GIGU

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
722
guten tag.

heute wollte ich meine 300gb die mit ca. 200gb gefüllt war, zusätzlich mit 60gb partitionieren.
habe das über partition magic gemacht, und beim aufstarten des pc`s wollte er die festplatte partitionieren.
doch nach 15 minuten war er immernoch am selben ort, und wie ich sehen konnte, hat sich das VERDAMMTE SCHEISS WINDOWS! aufgehängt
ich habe reset gedrückt, und nach dem aufstarten von meinem pc war die 300gb im arbeitsplatz verschwunden!
SCHEISSE, was nun :(
ich wollte sie mit testdisk wiedererstellen, doch die partition wurde überhaupt nicht mehr gefunden.
damn so ne kacke.
ich ging in die systemverwaltung, wo meine festplatte angezeigt wird, doch da steht unbekannt!

und irrgendwie lässt sich das teil nicht formatieren??!!
so dumm habe ich mich noch nie angestellt, dass ich das nicht mehr finde, oder hat windows da noch mehr verschrottet, als nur die partition zu löschen?

damn, wollte doch nur für games, programme ne neue partition erstellen, damit ich auf der 80gb noch zusätzlich debian installieren kann. und ne bessere ordnung auf meinen HD`s habe

p.s. ich glaube viel mehr über meine hardware muss ich nicht sagen.
und warum verdient microsoft nur soviel geld, die habens nicht verdient, bin sowiso nicht zufrieden mit diesem betriebssystem! explorer.exe kackt dauernd, man kann 1gb RAM haben, doch nach einem halben jahr laggt der pc so nach dem aufstarten, dass eim die 1gb gar nix bringt....
bitte hilft mir, bin genug sauer so viele daten zu verlieren! aber retten kann man die glaube ich zu 90% nimma.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top