6800 GS XXX Edition von XFX Overclocking

LLLS

Newbie
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
2
Hi,

habe in meinen Athlon64 3200+, 1GB DDR400, 160GB Sata, irgendein VIA-MB, die Grafikkarte von XFX, 6800 GS XXX eingebaut weil mich die Grafik von der 6200 TC angekotzt hat (standardmäßig im Plus-PC:( ). Die Karte ist lt. Hersteller angeblich serienmäßig übertaktet auf 485 Mhz Engine Clock und 1,1 Ghz Memory Clock (256MB DDR3).
Naja, also ich bau die Karte rein und lass 3D Mark 05 mitm alten Treiber laufen, 5752 Punkte. Mit dem Übertaktungstool (zeigt an, dass die Karte vorher auf 350 Mhz und 1,0 Ghz lief) schaff ich 5749. Dann mach ich die Forceware 81.98 drauf und schaff oc nur noch 5637 Punkte. Aus Neugier probier ich mal das "Optimale Taktfrequenz ermitteln" aus, welche mir mit 560 Mhz und 1,25 Ghz angezeigt wird. Bei 3D Mark schafft der Rechner plötzlich 6416 Punkte:D (Screeni angehängt). Komisch, oder?

Naja, meine Frage ist eigentlich nur kann ich den Rechner länger laufen lassen mit der als optimal ermittelten Taktfrequenz oder sollte ich sie wieder runtersetzen auf die von XFX vorgegebenen 485 Mhz und 1,1 Ghz???
 

Anhänge

Cybadeath

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
587
naja overclocking ist gleich altersverkürzung! musst du wissen ob du mehr leistung willst und kürzere lebensdauer! sprich von 10 auf 7 jahr so is der überschlag gesetzt! oder non overclock! dafür jedes 3 jahr neue hardware!

Ich bin imma für overclocken! ;)
 

MonkyJunkie

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
562
Zitat von LLLS:
Hi,

habe in meinen Athlon64 3200+, 1GB DDR400, 160GB Sata, irgendein VIA-MB, die Grafikkarte von XFX, 6800 GS XXX eingebaut weil mich die Grafik von der 6200 TC angekotzt hat (standardmäßig im Plus-PC:( ). Die Karte ist lt. Hersteller angeblich serienmäßig übertaktet auf 485 Mhz Engine Clock und 1,1 Ghz Memory Clock (256MB DDR3).
Naja, also ich bau die Karte rein und lass 3D Mark 05 mitm alten Treiber laufen, 5752 Punkte. Mit dem Übertaktungstool (zeigt an, dass die Karte vorher auf 350 Mhz und 1,0 Ghz lief) schaff ich 5749. Dann mach ich die Forceware 81.98 drauf und schaff oc nur noch 5637 Punkte. Aus Neugier probier ich mal das "Optimale Taktfrequenz ermitteln" aus, welche mir mit 560 Mhz und 1,25 Ghz angezeigt wird. Bei 3D Mark schafft der Rechner plötzlich 6416 Punkte:D (Screeni angehängt). Komisch, oder?

Naja, meine Frage ist eigentlich nur kann ich den Rechner länger laufen lassen mit der als optimal ermittelten Taktfrequenz oder sollte ich sie wieder runtersetzen auf die von XFX vorgegebenen 485 Mhz und 1,1 Ghz???

sie mal mit dem riva tunernach wie heiß sie wird wenn die nicht mehr als 80 grad heiß wird kannste sie solange laufen laussen bis du stirbst du stirbst :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
 

LLLS

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
2
hab den Riva Tuner mal drauf aba was muss ich denn da genau machen? Seh das Ding zum ersten Mal?!?

Ach ja: Danke für die schnellen Antworten!!!:daumen:
 

MonkyJunkie

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
562
geh auf hardware monitoring ( erster kleiner pfeil von oben hinter dem namen deiner graka von oben das glaube ich vierte dann , mit dem chip drauf

lass dann ein ( während das hardware moni... im hintergrund läuft )hardwarelastiges spiel durchlaufen und schaue dann wie warm sie während des zoggens war
 
Top