8GB (3.99GB Verwendbar)

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Strik3er

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.231
Hallo,

habe ein Problem, habe 2x4GB Ram verbaut, werden im Bios auch so angezeigt, sind auf den richtigen Steckplätzen etc.
Aber wenn ich jetzt den Windowseig. gucke, wird mir gesagt, dass nur 3.99GB verwenbar sind:



Woran liegt das, was kann ich da machen?

Gruß
 

puri

Commodore
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
4.214
Welches Motherboard ? Der letzte, der so ein Problem hatte, hatte ein ASROCK-Board, eventuell hilft dann ein Bios-Update.
 

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
11.943
steht doch da 64bit.
und anhand des bildes müsstes es mindestens vista sein


denke eher das es was mitm mainboard / bios zu tun hat
 

Strik3er

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.231
Ja hab ich, aber wiegesagt es wird ja alles erkannt im Bios und ist richtig eingstellt..
 

makiyt

Lt. Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.421
Steht doch 64bit da.
@TE: Aktivier mal "Memory Remap Feature" im BIOS.
Welches Motherboard hast du bzw. welcher Chipsatz?
 

Dunkelschwinge

Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.987
@Tranceport

sieht man doch!

welche Graka hast Du? Eventuell zweigt die was ab. Memory remapping im Bios aktiviert?
 

Strik3er

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.231
Also MB ist nen ASrock P55, Graka GTX560
 

easy.2ci

Commodore
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
4.219
Ich tippe auch auf Memory Remap im BIOS. Dazu steht im Handbuch explizit dass man dieses bei 64Bit OS aktivieren soll.
 

Tranceport

Captain
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
3.104
@Nitewing:
bei mir zeigt es da nix an, scheint geblockt zu werden.

Die HisN´scher Lösung sieht doch ganz gut aus, einfach mal mit LiveCD testen!
 
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
211
ich hattes es auch schom mal den war ein Speicher kaputt
 

Sam1982

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
105
Hallo Striker,

Probier mal deine CPU kurz auszubauen und dann wieder einzubauen. Bei den i-Prozessoren von Intel (hab selbst nen i5 750) sitzt der Speichercontroller in der CPU bzw. im Sockel und muss neugestartet werden.
Hatte das Problem mit der Speicher-Erkennung auch. Wenn du die CPU wieder einsetzt, Lüfter drauf etc. und den Rechner anschaltest, kommt er wahrscheinlich mit der Meldung dass die CPU getauscht wurde. Einfach bestätigen und hochfahren, unter Windows sollte der Speicher dann komplett nutzbar sein.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top