9800Pro und Spannung

z80

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
46
Hallo Forum!

seid kurzem friert mein Rechner ein, startet neu oder schaltet sich gleich ganz aus únd das zufällig. Es macht keinen Unterschied ob ich mich auf dem Desktop oder im Spiel befinde.
CPU/System Temperatur/RAM/Treiber habe ich getestet/ausgetauscht und als Ursache ausgeschlossen!
Alle BIOS Tweaks habe ich ausprobiert(AGP/Fastwrites...etc) und es hat keine Besserung gebracht.
Die 9800PRO habe ich ausgetauscht gegen eine 9700PRO. Das brachte besserung in der Richtung das der Recher auf dem Desktop nicht mehr einfrierte. Im spiel aber immernoch. So habe ich die Spannung bei idle und bei 3D-Last geprüft und dabei zeigte mir ASUS PC Probe bei 3.3V Spannung unter Last 3V an! 5V 12V und Vcore waren extremstabil.
Wenn ich meine grafikarte stark untertakte steigt die 3.3V auf 3.4V bei idle an fällt aber bei Last nur auf 3.16-3.24 V ab und ich kann ohne Probleme spielen.
Ich versuchte die 9800Pro wieder einzubauen aber die spuckte nur Farbige pixel aus beim booten. Also wieder die 9700Pro reingesteckt.

Die Frage ist nun ob es ein Netzteil Problem ist, ob die 2 (gebrauchten) Grafikkarten kaputt sindoder vieleicht das Mainboard nicht mehr richtig funktioniert?
Oder ist es was Anderes?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen
 

Ralf B.

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.091
Hört sich schon so an, daß dein Netzteil die Spannung der 3,3Volt Schiene nicht mehr halten kann. Eventuell ist darin ein Kondensator geplatzt? Schau auch mal aufs Board ob du dort aufgequollene Kondensatoren oder gar aufgeplatzte findest. Die Pixelfehler kommen auch auf der Radeon 9700Pro oder nur auf der 9800Pro?
Die 9800Pro können einfach so plötzlich sterben, dazu gibts schon viele Themen hier im Forum.

PS: Willkommen auf Forumbase! :daumen:
 

z80

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
46
Ich habe das Netzteil getauscht und jetzt klappt es auch wieder mit dem spielen :)
Auch die 9800Pro läuft wieder

übrigens ich hatte ein be Quiet! welches vor 2 Jahren auch nicht billig war...
 
Top