Adrenaline-Treiber: Einstellungen werden nicht übernommen

juro0n

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
74
Ich komme leider nicht mehr weiter.

Ausgangslage: Radeon 590 mit aktuellster Adrenaline Version 20.5.1.

Problem: Einstellungen im Tab Leistung-->Konfiguraion werden nicht gespeichert. Ändere ich irgendeinen Wert und drück auf übernehmen, springt er wieder auf den Ausgangswert zurück.

Lösungsversuche bisher: Zurücksetzen-Knopf im gleichen Tab, neues Profil ertellen, Treiber mit dem AMD-Cleanup deinstalliert und neu installiert,

Hattet ihr das auch schon? Wie habt ihr es wegbekommen? Ich habe keinen Plan, wie ich das wegbekommen soll.
Danke für eure Hilfe im Vorhinein.
 

Illuminatrix

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
19
Hast du die Änderungen mal in einem Profil abgespeichert?
Hast du eventuell extrem unrealistische Werte für GPU Clock, RAM Clock oder für die entsprechenden Spannungen eingegeben? Manchmal zickt es da auch rum.

Edit: Hast du den alten Treib er mittels DDU entfernt?
 

psy187

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.836
Hi,

bin ich falsch? Dachte der Treiber wäre nur für die 5xxx XT Reihe gedacht?

Oder hab ich das ausn CB Bericht , falsch raus gelesen?

-> AMDs Beta-Treiber ist lediglich für die Grafikkarten der Modellreihen Radeon RX 5600 und RX 5700 erhältlich.

ps: Für meine RX 580 gibs den (20.5.1 Optional) auch, WHQL ist aber eine ältere Adrenalin Version (20.4.2 )
 

mennyy

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
734
Beta Treiber sind noch in der Entwicklung, haben also noch Fehler,
würde erstmal auf einen älteren zurückgreifen und testen
 

petepow

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
584
Ich glaube hier wird der Beta Treiber mit den nicht Beta verwechselt. 20.5.1 gibt es schon seit ende Mai - das ist der Optionale Treiber, der 20.5.1 Beta ist der neue BETA Treiber. Der Threadersteller wird den Optionalen Treiber haben und nicht den BETA.
 

juro0n

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
74
Ob Beta oder nicht. Das war der Treiber von der AMD Homepage, der mir als erstes angeboten wurde. Hatte aber tatsächlich nicht ordendlich gelesen, dass es der mit "optional" gekennzeichnete war. Jetzt habe ich einfach mal den empfohlenen installiert (42). Da funktioniert es.

DANKE für die Hinweise.
 

Nickel

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
11.786
Der 20.5.1 ist der erste Treiber mit dem "Windows Display Treiber Model (WDDM 2.7)"
für die Windows 10 2004 (WDDM 2.7).
 

IBISXI

Captain
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
4.086
Das ist mittlerweile das selbe wie mit Windows Updates.

Immer die abgehangenen verwenden. ;)

AMD könnte sich auch selbst einen Gefallen tun und anstatt "optional" Beta schreiben.
 

Nickel

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
11.786
Wenn man die Features jetzt nicht braucht/will.
Es auch Einfluss auf die Bildqualität, wenn das WDDM von
Windows und Treiber (aktuell WDDM 2.7) übereinstimmt.
Ob das jeder merkt je nach Monitor, sei mal dahingestellt.
Aber der nächste offizielle wird schon bald kommen bzw. kommen
jetzt nur noch WDDM 2.7 Grafikkarten Treiber, bis zum nächsten Feature Update in einem Jahr,
dann gibt's das WDDM 2.8.
 

Moep89

Commodore
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.012
Ich denke der 20.5.1 hat diverse dicke Fehler drin. Bei mir resettet er nach jedem verdammten PC-Start die Einstellungen unter Leistung auf Standard. Jedes mal mit der Meldung, dass ein unerwarteter Fehler auftrat.
Ich dachte diesen sinnlosen Quatsch haben wir seit Monaten hinter uns, nun legt AMD es wieder neu auf. Ein Bug-Remaster sozusagen :rolleyes:
 

Tanzmusikus

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.848
@IBISXI Nein.
Beta ist beta
Optional ist Non-WHQL
WHQL ist WHQL
 

Moep89

Commodore
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.012
Der ist immer aus. Hatte schon beim ersten mal nicht geholfen. Das war irgendwan kurz nach Release und Kauf meiner 5700XT. Erst irgendein späterer Treiber hat es dann endlich nicht mehr gehabt. Bis jetzt.
 

Tanzmusikus

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.848
Hm, bei mir läuft der 20.5.1 bisher ganz normal.

Auf meinem AMD Laptop ist die GPU-Unterstüzung grausam, aber das kann/muss nicht mit dem Treiber zusammenhängen.
 

Nickel

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
11.786
Also eine Signatur haben die optionale alle auch, auch wenn sie nicht groß als WHQL
Treiber präsentiert werden. Wobei WHQL ja bei Windows 10 überhaupt nicht mehr erforderlich ist.
Damit meine ich, es erscheint keine Warnmeldung wie noch bei Windows 7, ob man den Treiber
wirklich installieren will weil er nicht von MS abgesegnet ist (WHQL).
Der Display Treiber selbst vom 20.5.1 hat zudem das WHQL:
Ergänzung ()

Früher nannte man sie Beta, heute optionale)
 

Anhänge

juro0n

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
74
Diesen Fehler inkluse Reset nach jedem Neustart hatte ich übrigens auch. Ist aber jetzt zumindest erstmal auch nicht mehr aufgetreten. Schnellstart hatte ich auch die ganze Zeit schon aus. Der PC ist auch so schnell genug hochgefahren. Nunja, jetzt scheint alles ersteinmal wie vor dem Update zu laufen. Wir werden sehen...
Danke jedenfalls noch einmal für die vielen zielführenden Hinweise.
 

IBISXI

Captain
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
4.086
Wo kann man denn AMD Beta Treiber laden?

Die "optional" Treiber sind halbfertige Treiber bei denen neben anderen auch die neusten Spieleoptimierungen eingebaut wurden.

Getestet werden Die beim Kunden.

"Optional" hört sich an als man ohne Nachteile gratis was dazu bekommen würde.

Das finde ich gerade für AMD Neukunden nicht besonders intuitiv.
 

samonero87

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
43
Hatte mit meiner 590 die selben Probleme gehabt, die Einstellungen wurden nicht übernommen. Habe vor kurzem mein System neu aufgesetzt und es seitdem nicht mehr probiert.
 
Top