Älterer PC braucht Refresh [Q8200/HD4780/4GB]

kaeptnnaseweiss

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2009
Beiträge
18
Hi,


ich bin am überlegen ob mein PC ein bisschen frisch gemacht werden sollte. Ich habe ihn mir vor ein paar Jahren als Spielerechner zusammengebastelt und er schafft auch noch Spiele wie Far Cry 3 auf „Mittel“ aber eben nicht viel mehr. Nun habe ich nichtmehr so viel Zeit zum Zocken aber ab und an schmeiße ich doch nochmal ein Game an.
Das Innenleben sieht folgendermaßen aus:

CPU: Intel Q8200 @ 2,33 GHz
Graka: XFX Radeon HD 4870 1GB
MB: AsRock 4Core 1600-GLan
Ram: 4GB 800 von GSkill
HDD: WD Blue 640GB
SSD: 60 GB von OCZ
NT: 400W 80+ von Enermax
Win 7.

Nun ist meine Frage:

Wo liegt die Schwachstelle? Ich wollte ungern die CPU austauschen, weil dann ja auch gleich ein neues MB+Ram her müssten. Ich dachte beim Kauf eig. Das die CPU die leistungsstärkste Komponente ist. Reicht es einfach eine neue Graka zu kaufen und wenn ja, welche? Geld ist erstmal egal solange es P/L-mäßig vernünftig ist.

Achso: Ich habe 2x24 Zoll Monitore à 1920*1080. Die neue sollte also 2 Ausgänge haben.

Danke im Vorraus!
 

markusgo1967

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
921
klar würde eine neue graka helfen, ne hd 7850 oder 7870 wäre nicht schlecht. Ob sich was größeres lohnt lass ich mal dahin gestellt. Der Knecht ist schon betagt.

Aber ehrlich... ich würde da nicht mehr investieren, sondern ein bißchen kohle in die hand nehmen und 4 Komponenten tauschen.
 
Zuletzt bearbeitet:

[SET]-=JENNER=-

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.186
also der q8200 ist recht niedrig getaktet den solltest wenn möglich übertakten sofern die kühlung und der prozzi es mitmachen mit einer 7870 machst sicherlich nichts falsch jedoch kann ich aus eigener erfahrung sagen: die graka wird durch den prozzi gebremst. aber es ist schon ein plus an leistung spürbar durch die graka.
 

Kai85

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
379
Sehe ich ähnlich. Nur wird das aufgrund des niedrigen Multis des Q8200 vermutlich sehr schwierig. Über kurz oder lang wirst du vermutlich CPU, Mainboard, Ram und GPU tauschen müssen.
 
T

txcLOL

Gast
Schau doch mal, wie weit deine CPU zB in Crysis 2/3 oder BF3 kommt. Würde aber ehrlich gesagt auch lieber komplett neu kaufen...
 

eater

Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
2.250
http://www.asrock.com/mb/Intel/4Core1600-GLAN/

Chipset - Northbridge: Intel® P31/G31
- Southbridge: Intel® ICH7

die 31 sind nicht so dolle , aber 400 ist jetzt keine herausforderung - aber spannungsversorgung ist bei den immer recht sparsam
 

kaeptnnaseweiss

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
18
Danke erstmal für die Antworten.


Also:
http://www.asrock.com/mb/Intel/4Core1600-GLAN/

Leider habe ich damals am MB gegeizt. die CPU würde ich nur ungerne ohne Multiplikator übertakten. Daruf ist übrigens ein Alpine Pro 7 wem das was sagt.

Mir gehts halt weniger ums Geld als um die Sinnvolle verwendung des Geldes. Wenn mit jemand einen PC bieten könnte der die nächsten 15 Jahre Top ist würde ich dafür auch 2500€ ausgeben:p.
 
F

Fantom

Gast
Mir gehts halt weniger ums Geld als um die Sinnvolle verwendung des Geldes. Wenn mit jemand einen PC bieten könnte der die nächsten 15 Jahre Top ist würde ich dafür auch 2500€ ausgeben:p.
das würde jeder, leider hab ich in den letzten 15 Jahren mehr für computerteile ausgegeben :D

deine CPU ist halt schwach, kauf dir erstmal eine 7870, übertakte deine CPU soweit es geht, und guck ob du BF3 spielen kannst, mehr kann man dir nicht helfen, wenn du dann zufrieden bist dann lass es so, ich hatte mal einen q8300 auf 3,6GHz laufen, mach dir also keine gedanken mit fsb übertakten
 

eater

Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
2.250
Zuletzt bearbeitet:

kaeptnnaseweiss

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
18
Vielen Dank an alle die geantwortet haben. Ich habe mich jedoch entschieden mit meiner alten Gurke noch ein bisschen weiterzumachen. In nem Jahr oder 2 is vielleicht ein neuer dran:).

Gruß
 
Top