News Akasa bringt Low-Profile-Kühler „Nero LX“ auf den Markt

Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
4.233
#3
ich würd das Billigteil nicht mit dem NH-L9 vergleichen.
 
G

gerald130579

Gast
#4
nicht neues nichts besonderes...genau der selbe kram wie bei jedem anderen hersteller auch
FALSCH! Was neues und besonderes...in dieser Preisklasse! Schon mal probiert ein ITX Board mit Grafikkarte in einem LowProfil Gehäuse zu verbauen!? Bis auf den Samuel 17 (40€ ohne Lüfter)stehen alle Kühler über dem PCI-e Slot hinaus. Betrieb einer GraKa ist so unmöglich!

Schul daran ist die position des Prozessorsockels auf den meisten aktuellen ITX Boards.

Also... SUPER das es sowas endlich gibt!
 
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
9.155
#5
Kommts mir nur so vor oder ist der gezeigte Lüfter flacher als die normalen 25mm? Das ist ganz klar kein 12mm aber ich habe irgendwie 20mm for Augen schweben...
 
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
9.155
#7
stimmt, ich bin blind :o
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.946
#8
Und bis zu welcher max. TDP ist dieser Kühler nutzbar? Diese Angabe fehlt mir ständig bei neuen Produktvorstellungen, obwohl sie doch nun wirklich die Wichtigste ist.
 

AbstaubBaer

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
7.751
#9
Da die TDP keine präzise Angabe ist, fällt ihr Fehlen mMn nicht unbedingt ins Gewicht. Akasa gibt für den Kühler keine Beschränkungen an, insofern dürfte sich das Modell bis zur Grenze von 130 Watt einsetzen lassen.
 
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
330
#10
Also ich sehe da 4 Heatpipes und nicht nur 2... ;)

@gerald130579
Ich würde mir auch mehr Konkurrenz zum Samuel 17 wünschen, aber dieser hier ist es nicht... Wenn du genau hinschaust, siehst du, dass das gute Stück "zentral" sitzt, wie auch der Big Shuriken & Co.
edit:
Obwohl so ein kleines Bisschen könnte der Sockel doch verschoben sein. Leider gibts nirgends Produktbilder flach von der Seite bzw. direkt von unten.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

gerald130579

Gast
#12
@achterbahnpilot

Zitat "Um den Kühler trotz der für Kompaktmodelle eher unüblich hohen Breite nicht mit sockelnahen Bauteilen kollidieren zu lassen, sind die Lamellen an den Außenkanten deutlich dünner als direkt über dem Prozessor."

Ev. hab ich das ja falsch interpretiert...

Aber ausser den Samuel 17 gibts ja dann wirklich nichts auf dem Markt... Marktlücke!!!
 

mantis84

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
16
#13

Das besondere an dem hier ist, dass der super einfach zu montieren ist. Man brauch den nichtmal festschrauben ;).

Vier Direct Touch Heatpipes sehen aber garnicht mal so verkehrt aus. Aber warum ist der Abstand zwischen Lüfter und Kühlkörper so groß? Hat das irgendeinen Vorteil?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top