AM2 System aufrüsten

kg04

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
61
Hallo zusammen,

ich möchte gerne meinen bestehenden PC in 2 Stufen aufrüsten. Eigentlich ein schnelles zuverlässiges System aber schon etwas
in die Tage gekommen :)

Verwendung:
Gaming (Far Cry 2), Standard Kram, Audio, Video, evtl. HD-Video Ziel ist min. 60-80 FPS bei FC2 @ 1280x1024 und min. 1 Jahr Ruhe :)

CPU: AMD Athlon64 X2 4200+ Windsor (AM2)
GPU: ASUS Extreme N7900GTX/2DHT 512MB
MB: ASUS M2N32-SLI Deluxe WIFI (nForce 590 SLI) 2xPCI Express x16
RAM: Corsair TWIN2X2048-6400C4Pro 2x 1024 MB
PS: Seasonic SS-500 Active PFC F3 (brauche ich Adapter oder ein Neues?)
Sound: Creative Sound Blaster Audigy 4
HDD: 2x SAMSUNG SP2504C S-ATA
TV: Hauppauge WinTV-HVR-3000
LCD: Samsung SyncMaster 931BF 1280 x 1024
Case: SilverStone SST-TJ05S Aluminium
FAN: SilenX IXP 120 mm / 120 mm / 80 mm + Scythe Infinity SCINF-1000
OS: Microsoft MCE 2005 SP2

1.Stufe: GPU
Asus ENGTX275/HTDI/896MD3 alternativ Radeon 4890

Frage: Ist das die richtige Wahl oder bremst mich CPU/Chipset hier zu sehr aus? Soll wie gesagt nur ein Zwischenschritt sein.

Der 19' TFT könnte mittelfristig gegen einen SyncMaster P2350 o.ä. ersetzt werden und ich möchte mir die Option offen lassen den PC
via HDMI an meinen FullHD LCD TV mit 1080p anzuschliessen.

Ich würde gerne bei NVIDIA bleiben um mier die SLI Option zu wahren und ASUS, naja wegen der Features um das Motherboard wie
runtertakten im 2D, PEG Link, OC etc. obwohl ich ziemlich sauer bin aufgrund der fehlenden Unterstützung für Deneb (45nm)

2.Stufe: CPU + Mobo + Netzteil + MB
Laut dem CPU Support von ASUS kann ich max. einen Phenom X4 9850 SocketAM2 verbauen. Es gibt zwar Berichte von X4 9950BE
und auch den Deneb´s aber die werden im Bios offiziell eben nicht unterstützt.

Sollte ich auf AM3 setzen verliere ich die (>400€ teuren) Corsair's und brauche ein neues Netzteil, CPU-Kühler und natürlich auch MB.
4GB+ kommen erst mit neuem OS. Dann bin ich mit einem Fuss schon wieder zurück bei Intel^^

Was meint Ihr dazu, alles über den Haufen werfen oder step by step aufrüsten?

Freue mich schon auf Eure Ideen :jumpin:
 
Zuletzt bearbeitet:

_Lukas_

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.340
Hier stehen die Anforderungen dafür das die CPU gar nicht mehr limitiert!

200€: AMD HD 4890 1G (850/1.950 bei 256 Bit) (Shader Modell 4.1)

CPU-Mindestanforderung: ab C2D @ 3,4 GHz/C2Q @ 2,8 GHz/Core i7/Phenom II 2,8 GHz
Empfohlener Hersteller: [Egal, der Billigste mit Referenzdesign (siehe Bild)]

Die Radeon HD 4890 ist rund 12-13% Prozent schneller als eine HD 4870/1G und damit praktisch gleichauf mit einer GTX 275, mit 8x MSAA sogar meist vorne. Dank des leicht aufgemotzten RV790 und der deutlich verbesserten Spannungsversorgung sind Chipfrequenzen von über 950 MHz möglich, die Leistung steigt hierbei bis fast auf das Niveau einer GTX 285. Der überarbeitet Kühler ist leider deutlich lauter als der der HD 4870/1G, die Leistungsaufnahme liegt in 2D (60 Watt) weit über der der ähnlich flotten GTX 275. Manuelles Untertakten des GDDR5-Speichers verringert den Stromhunger um bis zu 30 Watt.

210€: nVidia Geforce GTX 275 896 MiB (633/1.404/1.134 bei 448 Bit) (Shader Modell 4.0)

CPU-Mindestanforderung: ab C2D @ 3,4 GHz/C2Q @ 2,8 GHz/Core i7/Phenom II 2,8 GHz
Empfohlener Hersteller: [Egal, der Billigste mit Referenzdesign (siehe Bild), Palit Dual Fan, Gainward Dual Fan, MSI Twin Frozr]

Bei der Geforce GTX 275 handelt es sich um eine "halbierte" GTX 295 mit höherem Takt. Neben einem unbeschnittenen GT200b setzt Nvidia auf das Speicherinterface und den Videospeicher einer GTX 260-216. Damit ist die GTX 275 in der Praxis so flott wie die auslaufende GTX 280, letztere kann sich nur dank der größeren Bandbreite und des dickeren Speicherpolsters mit fordernden Settings dezent absetzen. Die Radeon HD 4890 liegt nahezu gleichauf, mit 8x MSAA teils vorne. Die Geforce ist zumindest in 2D (34 Watt) deutlich sparsamer, in 3D geben sich beide nichts.

Modelle mit 1.792 MiB Videospeicher lohnen sich nur für Bildqualitäts-Junkies oder Freunde von Textur-Mods.

mfg
 

scauter2008

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.057
dein netzteil brauchts nicht aufrüsten würd zuerst den cpu aufrüsten da die cpus biliger sind alls grafickarten
 
Zuletzt bearbeitet:

kg04

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
61
Danke Lukas, schöne Übersicht.

CPU-Mindestanforderung: ab C2D @ 3,4 GHz/C2Q @ 2,8 GHz/Core i7/Phenom II 2,8 GHz
Das hab ich befürchtet, da komme ich ja mit dem erhältlichen Bios nicht mal mehr hin. Der Phenom X4 9850 mit 2,5GHz ist ja leider das Limit.
Und ein 1 Jahr alter Agena ist nicht wirklich prickelnd.

Edit:
Ich habe gerade gesehen dass es AM3 Boards mit DDR2 Unterstützung gibt. Ohje, noch viel zu lesen
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Peiper

Gast
Man kann jetzt darüber streiten ob das AM3 Boards mit DDR2 Steckplätzen oder AM2+ Boards mit DDR3 Steckplätzen sind.

Theoretisch sollte ein Phenom II auf dem Board laufen.
http://www.hardwareluxx.de/community/showthread.php?t=234467
Müsste man eben ausprobieren.

Und nur wegen einer Möglichkeit mal SLI zu haben würde ich kein teures Board kaufen, wenn es gleichwertige Boards um die 70€ gibt.

Dein Netzteil müsstest du wahrscheinlich eher wegen der Grafikkarte austauschen.
Für Board und CPU reicht es völlig aus.

Der Infinity sollte auch noch reichen.
 

kg04

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
61
Ja habe ich auch gelesen aber eben nicht offiziell unterstützt. Was ich bisher überlesen hatte war dass dort Snoopy schreibt, ohne
OC gäbe es mit dem Bios 2101 (hab ich drauf) keine Probleme.

SLI ist nicht wirklich ein Grund, hast Du Recht. Die Entwicklung geht so schnell...

Bei um die 70€ für ein Board werde ich nicht wirklich fündig. Liegt vielleicht auch an meinen Vorstellungen. Die letzte Revision des
790er mit 12xUSB dürfte es schon sein dafür reicht dann auch 1x PCI-X 16 / Onboardsound,- grafik: brauche ich nicht / S-ATA min. 4x /
DDR2 + Phenom II Support / SB750 wäre nett, aber bei einem B.E vielleicht nicht notwendig.

Schaue mir gerade verschieden Boards an wie Biostar TA790GX XE, MSI KA790GX und GigaByte für einen AMD Phenom II X4 940 B.E
(P/L ist ganz gut denke ich).

Auf ASUS bin ich nicht wild weil der Support für das Topboard (AM2) nach 2 Jahren tot ist, :mad: aber bei einem günstigen ist das auch Wurscht :)
 
P

Peiper

Gast
Mir ist aber nicht ganz klar warum es ein 790X/GX sein muß.
Die erweiterten Funktionen sind ja nur Crossfire und Onboard-Grafik

Die 12x USB werden ja über die Southbridge bereit gestellt.
Und alle SB7xx bieten 12x USB. Ist nur die Frage wie der Hersteller die ausnutzt.
Die SB750 ist auch ohne einem BE nicht von Vorteil.

Die Standard-Empfehlung wär z.B. das http://geizhals.at/deutschland/a397999.htmlGigabyte GA-MA770-UD3.
Erfüllt alle deine Anforderungen.

Ist in den letzten Wochen auch vom Preis her attraktiv geworden.

Das Biostar kann ich empfehlen bin mit dem älteren Bruder sehr zufrieden.
Das MSI 790GX ist eine Mogelpackung aus einem aufgeblasenem 780G und hat diverse Mängel.
 
Zuletzt bearbeitet:

kg04

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
61
Danke Peiper :)

Wenn man mal ein paar Monate nichts in der Richtung liest ist man komplett raus :freak:

Mir ist aber nicht ganz klar warum es ein 790X/GX sein muß.
Die erweiterten Funktionen sind ja nur Crossfire und Onboard-Grafik
Muss es nicht, vor allem wenn das wirklich nur Crossfire und Onboard-Grafik sind. Das brauche ich beides nicht. Wenn die Marketing Fuzzis das doch auch
so einfach beschreiben würden^^

Ich muss meine Anforderung eh etwas revidieren
Der 19' TFT könnte mittelfristig gegen einen SyncMaster P2350 o.ä. ersetzt werden und ich möchte mir die Option offen lassen den PC
via HDMI an meinen FullHD LCD TV mit 1080p anzuschliessen.
Ich habe einen 40 Zoll Samsung TFT und der hat wohl selbst im Gamemode einen Inputlag zwischen 17ms 34ms. Da würde ich mich mit beim Multiplayer
nur ärgern. Ich warte hier lieber auf die PS3 Slim und füttere den über HDMI mit 1080p.

Sollte mein Netzteil das von den Anschlüssen hergeben werde ich erstmal nur eine kleine Aufrüstung vornehmen.
Klappt das laut Anschlussplan (Bild) ?

Die betrifft erstmal nur den Speicher und die Graka.

Speicher: 2 GB TWIN2X2048-6400C4Pro
Kann ich bestimmt mit TWIN2X2048-6400C4 (ohne LED Kette und Alu Kühlkörper) ergänzen auch wenn ich dann nur 3 GB+ nutzen kann (WIN XP)

Grafikkarte: schwere Entscheidung, tendiere mittlerweile zu NVIDIA GeForce GTX 260 216 oder AMD Radeon HD4870 (1 GB) weil durch die CPU ja eh
ausgebremst wird laut Link von _Lukas_ auf 2,4 GHz läuft der X2 4200+ Windsor locker, evtl noch etwas mehr :smokin:
Neige eher zu NVIDIA weil ich mit dem Driver Cleaner alles mit "ATI" platt gemacht habe (Ich Idiot :king:)

Bestimmte Empfehlung?

Möchte eigentlich nur Far Cry 2 mit 1280x1024 (DX9) auf niedrigen/mittleren Qualitätseinstellungen mit min. 50-70 fps spielen können. Theoretisch
geht das auch jetzt aber ich habe heute unter Last ein paar grüne Punkte festgestellt und bekomme immer mehr Freeze im 3D Mode.
Wahrscheinlich hat die GPU eine Macke und ich werde ein RMA einleiten (sind ja noch 2 Monate bis Garantieende :daumen:) dann habe ich die in Reserve.

Vielleicht werfe ich das dann mit Windows 7 komplett über den Haufen aber ich möchte nicht zu viel Geld in ein Fass ohne Boden stecken.

Wenn noch ein BIOS Update für mein Board kommt oder gute Erfahrungsberichte kann ich immer noch einen Phenom II verwenden.
 

Anhänge

P

Peiper

Gast
Also das Netzteil passt von den Anschlüssen sowie von der Leistung her.
Hatte erst Zweifel wegen den 12V Schienen aber das reicht.

Bei der Grafikkarte würde ich eher zur GTX 260 tendieren.
Gleiche Leistung, etwas weniger Verbrauch.

Theoretisch sollte der Corsair mit dem anderen Corsair funktionieren.
Aber es kann mit Vollbestückung auch Probleme geben. Hilft nur ausprobieren.
 

kg04

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
61
Merci Peiper ;)

habe nun die Palit GTX260 Sonic Core216 mit 55nm und den fast identischen Speicher TWIN2X2048-6400C4 (-Pro und ohne hohen Kühlkörper und LED Kette) bestellt. Timings sind mit 4-4-4-12 identisch und ich bin auch gespannt obs klappt.

Danke
Ergänzung ()

@Ned Flanders
Ja, aus dem Asus Forum habe ich auch die Info zum M2N32-SLI Deluxe WIFI, allerdings darf man wohl nur mit Bios Version 2101
(welche ASUS offiziell zurückgezogen hat, ich aber habe :) ) und ohne übertakten betreiben. Bei meinem Händler sagt man mir
selbst der 9850 mache kein Sinn mehr weil das Chipset nForce 590 SLI zu sehr auf die Bremse stehen würde?!

Der 590 macht meiner Ansicht laut Northbridge-Funktionen kaum einen Unterschied, klar wird HT 3.0 etwas ausmachen aber dann
wäre ja ein aktuelles 720D Brett wie das Asus M4N78 auch Unsinn, oder?
Die Southbridge hat doch weder mit CPU oder GPU was am Hut oder sehe ich das falsch?

Chipset...................FSB...........................PCI-X Lanes........PCI-X Links
nForce 590 SLI.....1.000 MHz HT 2.0.........46.........................9

nForce 630a...........1.000 MHz HT 2.0............19.........................4
nForce 680a SLI.....1.000 MHz HT 2.0............56....................... 12

nForce 720D.........1.000 MHz HT 2.0.........19.........................4
nForce 780a SLI.....5.2/2.0 GHz HT 3.0..........35.........................7

nForce 980a...........5.2/2.6 GHz HT 3.0..........35.........................7


Der nForce 590 SLI wird hier sogar noch als "Extreme OC/Gamer/SLI" fähig angepriesen?
Wenn das nicht stimmt kostet das nächste Board bestimmt keine 180€.

Hat jemand von Euch ein Asus CROSSHAIR mit einem Athlon X2 7850 Black Edition oder einem Phenom II laufen und ist das stabil?
Der Chipsatz ist ja der identisch.

Und, vielen Dank für die Antwort!
 

Ned Flanders

Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
7.226
Der HT ist bei Single Socket Systemen nicht Performance relevant... Über ihn wird ja nur die Peripherie angebunden.

Wir haben hier einen 940 Phenom II auf einem NF 570 Board am laufen gehabt und es gab keinen Unterschied vor oder nach der Aufrüstung zu einem 790GX Board.

Wenn er läuft dann läuft er.

Ich würde erstmal probieren, wenns nicht geht kannst du das Board immernoch tauschen.
 

kg04

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
61
Cool, auch mit Bios Version 2101 ?
 
Top