AMD Athlon 64 Venice?

HappyMutant

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
21.423
Tja, das was Norsk-IT/e-bug (ist ja eh der gleiche Verein) unter dem richtigen, wie oben beschrieben, Artikel von geizhals.at eingestellt haben ist alles, nur kein Venice. Also entweder haben die noch die falsche Produktbeschreibung oder die haben das falsche Angebot dort reingestellt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Enterprise

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
185
Bin ich blind und Blöd? Wo steht da maximale Leistungsaufnahme: 67W • SSE3 • Venice-Kern, E4-Stepping
 

HappyMutant

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
21.423
In der Beschreibung von geizhals (die bis auf E4 wohl stimmt) selber, nicht in den Angeboten der Händler (die den winchester beschreiben). Links vom Bild gelegen.
 

Enterprise

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
185
aha super danke !!!! Jetzt hab ichs gefunden bisl schwer versteckt :evillol:

Was meint ihr lieber auf den San Diego Kern warten oder den hier holen ?
atm hab ich nen FX53 drin. Was würdet ihr dafür bieten? ^^

Was könnte man so verlangen?
 
Zuletzt bearbeitet:

HappyMutant

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
21.423
Kommt darauf an. Willst du viel OCing dann ja. Einfach so mehr Leistung nein. Denn wenn ich mir mal den Test von Xbit-Labs so anschaue scheint SSE3 nicht zu funktionieren oder nicht den gewünschten Effekt zu bringen. Auch der Memory Controller ist eigentlich nur kompatibler geworden, nicht schneller. Leistungsaufnahme und Temperatur sollten sich gegenüber dem 130nm Kern verbessert haben. Gegenüber dem Winchester sollte sogar nur der Memory-Controller- Kompatibilität und OC-Fähigkeiten entscheidend besser sein. Aber DualCore wird sicher nicht ohne passende Anwendungen auf das Niveau der besten A64 kommen, weil die sehr wahrscheinlich einfach niedriger takten.

Allerdings ist das bis jetzt nur ein Test und mit Mainboards die nicht unbedingt schon den Venice komplett unterstützen. In 14 Tagen sieht das vielleicht anders aus und es sollte mehr Testergebnisse geben.
 

Lenny

Commodore
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
4.184
Zitat von Enterprise:
[...] atm hab ich nen FX53 drin. Was würdet ihr dafür bieten? ^^

Was könnte man so verlangen?

Umso älter er wird, desto weniger Geld bekommst du dafür noch ;)

Und wenn die neuen Cores rauskommen denk ich mal wird der Wiederverkaufswert nochmals um ein paar Prozent einsacken ...


MfG Lenny

Edit: Wenn du Leistung willst, dann warte auf jedenfall auf den "San Diego", da nur er 1MB L2Cache bieten wird, und eben der Nachfolger der FX-Serie ist ;)

Der Venice wird ja "nur" Winchester und Co. ablösen !

-> Roadmap
 
Zuletzt bearbeitet:

[EKM] SeLecT

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
594
in der beschreibung von E-bug steht aber "Winchester"

"AMD Athlon64 3800+ 2.4GHz Boxed S939 WIN (Sockel 939 ADA3800DIBOX)
Sockel 939 /Winchester 0,09µ / 2400 MHZ 512 KB Cache / Boxed inkl. Lüfter 200/400 MHZ FSB 3 Jahre Herstellergar.
Art.-Nr. 17618"


Also is doch wohl nen Winnie...
 

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.656
Kann mir einer sagen warum der Venice mehr Strom verbraucht als der Winchester? :freak:

Dachte die Verlustleistung sei gesenkt worden!
 

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.656
Naja, ich habe überall gelesen das der neue eine geringere Verlustleistung haben soll...

Sieht eher ein wenig anders herum aus...

http://www.xbitlabs.com/articles/cpu/display/athlon64-venice_6.html

Was mir sehr gefällt ist das hier: :D

cpuz-3.png


*offtop*
Würdet ihr OCZ PC4800 EL Platinum oder G.SKILL PC4800/3200 F1-3200DSU2-1GBLA nehmen?
*offtop*
 

Humptidumpti

Moderator
Moderator
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
25.672
C

conspectumortis

Gast
Also 1-2% mehr Prozent Mehrleistung und dabei eine 17%ige Leistungsaufnahmeerhöhung,naja.
 

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.656
Ich frage mich wie schnell der Prozessor verfübgar ist, bin schon ganz heiss! :D

+

Wann auch kleinere Modelle verfübgar sind, möchte gerne deutlich weniger als 550€ ausgeben...

Zitat von STFU-Sucker:
Keinen von beiden! :D OCZ mit BH5! Hehe! Aktivkühlung, 3,5 Volt und dann 2-2-2-8 bei 250-270MHz
Die kaufe ich auch! :D
270 MHz ist was hoch, OCZ hat UTT, es wird ein lustiger Test, evtl. mache ich ein Review bei interesse... ;)
 

LeChris

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
7.076
Bei gleicher Spannung wird durch das strained SI mehr Strom fließen. Zudem ist vielleicht das Prefetching/Preprocessing noch etwas agressiver. Macht unter'm Strich mehr Strom=Leistungsaufnahme.

Eine potentielle Senkung entstünde nur durch eine Spannungssenkung, die wohl auch eventuell für einige Modelle kommt: 1,40>1,35V, für niedergetaktete Varianten auch weniger.

Da zB der "A64 4000+" aber sowieso mit TDP 89W spezifiziert ist und im High-End eher Rechenleistung zählt, braucht AMD hier nicht zwingend die Betriebsspannung zu senken: sowohl Winchester als Venice sind weit unter den 89.
 

Humptidumpti

Moderator
Moderator
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
25.672
Werbebanner
Top