AMD Athlon64 X2 5400+ (Black Edition)

Revolvermann

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
13
Hi, ich bin am überlegen mir diese CPU zu bestellen: AMD Athlon X2 5400+.

Der Stromverbrauch ist um die Hälfte weniger als zb. beim 6000er, und der Standardtakt liegt ja schon bei 2x2800 Mhz.

Was ich noch nicht so ganz verstanden habe ist der Sinn des freien Multiplikators.

Was bringt mir denn ein Frei wählbarer Multiplikator?
 

Lar337

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
10.463
Oh, wusste garnicht, dass es einen 5400+ Black gibt... Nett :)

Steht sogar in der Produktbeschreibung bei Alternate, was er bringt...
Man kann die CPU übertakten, ohne den Referenztakt erhöhen zu müssen (Referenztakt*Multi=CPUTakt)...
 

BigBoys90

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.746
Du kannst den CPU Übertakten ohne den FSB anzuheben.
Wenn du im Normalfall den CPU über FSB Übertaktest Übertaktest du auch alle anderen Komponenten mit.
So ein freier Multi ist ne feine sache aber Goggel erst etwas wie hoch man den Multi bei dem CPU stellen kann.
Habe nicht mehr so viel ahnung von AMD.

Edit: Genau wie Sannyboy111985 sagt Easy Ocen eigentlich.
 

Lar337

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
10.463
Er geht bis 20, steht bei Alternate...
Das wären 4000Mhz, das schafft ein Athlon64 X2 nicht.

Bei 3-3,6Ghz (je nachdem, wieviel Glück man hat und wie hoch man die Spannung jagt) ist Ende.
 

DeRtoZz

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
523
Den HyperTransport Takt 200MHz multipleziert mit dem Multi des X2 5400 14ergibt den Takt der CPU, aslo 2800! Also wenn du den Multi erhöhst von 14 auf 15 dann hast 3000Mhz CPU Takt statt der 2800!!
Also ist dafür da um per Multi zu Übertakten
 
Zuletzt bearbeitet:

Lar337

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
10.463
Der Hypertransporttakt ist bei 2000Mhz und sollte auch irgendwo da per HT-Multi gehalten werden (wobei man sich bei einer BlackEdition ja keine Sorge machen muss) :D

Einen FSB haben AMD CPUs nicht.
 

skylang

Ensign
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
185
@Lar337

endlich einer, der versteht, dass AMD keine FSB hat ;)
 

DvBs

Ensign
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
168
Komisch :o, ist das eine Sonderedition für Alternate oder warum gibt es bei Geizhals keinen X2 5400+ als BE?
Abgesehen davon ist der X2 5000+ BE 10 € billiger und lässt sich genauso gut übertakten.
 

Lar337

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
10.463
Stimmt eigentlich, wirklich Sinn hat er nicht.
Es wird wohl nur ein 5000+BE sein, bei dem der Multi eine höhere Standardeinstellung hat.
Außerdem wird man bei 2800Mhz eh nicht mehr viel rauskriegen... Vll 400Mhz, mit Glück etwas mehr.
 

der_kerki

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
933
komisch... ist bestimmt wirklich nur ein 5000+

bei meinem 5000+ liegen im idle @ 1GHz 1,12v (lt. everest) an. bedeutet die vcore-angabe bei alternate, dass beim 5400+ tatsächlich 1,32v im idle und bis zu 1,38 v unter last anliegen? :freak:

na die temps muss erstmal ein vernüftiger kühler unter kontrolle kriegen
 

Benny4u

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
552
kauf den doch lieber bei mindfactory, dort zahlst du nur 67,€ für den 5400er blacky, da sparste etwas geld dabei ;)
 
M

MixMasterMike

Gast

Child

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.507
Den HyperTransport Takt 200MHz multipleziert mit dem Multi des X2 5400 14ergibt den Takt der CPU, aslo 2800! Also wenn du den Multi erhöhst von 14 auf 15 dann hast 3000Mhz CPU Takt statt der 2800!!
Also ist dafür da um per Multi zu Übertakten
Es gibt einen Referenztakt aus dem siche über Multiplikatoren die restlichen Taktraten ergeben. Auch der Takt des HT-Buses. Im Prinzip könnte man den Referenztakt als "FSB" bezeichnen - oder eben auch nicht, denn: Dieser Takt kommt liegt eigentlich nirgendwo im System an - im Gegensatz zum FSB.
 

tco95ttocs

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
1.550
komisch... ist bestimmt wirklich nur ein 5000+

bei meinem 5000+ liegen im idle @ 1GHz 1,12v (lt. everest) an. bedeutet die vcore-angabe bei alternate, dass beim 5400+ tatsächlich 1,32v im idle und bis zu 1,38 v unter last anliegen? :freak:

na die temps muss erstmal ein vernüftiger kühler unter kontrolle kriegen
Die angegebene Spannung bezieht sich eigentlich immer auf die Spannung unter Last, sprich bei 2800Mhz...bei meinem 5600+ liegt die Spannung laut Everest bei 1,08V und angegeben is er zw. 1,25 und 1,35
 
M

MixMasterMike

Gast
Ich habe einer Freundin jetzt auch einen 5400 Black Edition bestellt, bei Mindfactory nur 67€ ohne Versandkosten und werde auch berichten!
 

DvBs

Ensign
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
168
Ich habe für meinen 5000+ BE beim Händler meines Vertrauens vor einem Monat 69 € bezahlt und bin mehr als zufrieden.
Läuft mit 1,4 V mit 3,1 GHz.
 

Master1989

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
808
Also meon 5000BE läuft mit 3,2GHz @ 1,325V ohne murren. Das muss der 5400BE eig auch ohne probleme schaffen. (einen guten küher vorrausgesetzt;))

MfG Master
 
M

MixMasterMike

Gast
Ich werde erstmal nen Lüfter vom Phenom 9850 nehmen, der sollte ja auch nicht ganz schlecht sein, was denkt ihr wie hoch ich damit komme?
 
Top