AMD Dual Opteron 866 getestet

herculesgott

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
769
Die japanische Hardwareseite HKEPC hat eine Woche vor der geplanten offiziellen Vorstellung des Dualcore Opterons einen Test veröffentlicht.

Auffällig bei diesem ersten Test ist insbesondere, dass es sich mit einer CPU aus der 41. Kalenderwoche letzten Jahres um eine doch sehr frühe Dualcore CPU handelt, die zudem mit relativ niedrigen 1,35V bei 2,2GHz arbeitet.

Als Testplattform verwendete HKEPC ein Tyan Thunder K8WE S2895 mit nForce Pro 220 Chipsatz, sowie zwei Geforce 6600 GT im SLI-Betrieb. Die volle Speicherbandbreite wurde jedoch nicht ausgenutzt, da nur mit 2x512MB getestet wurde. Hier ist also eher noch ein Leistungszuwachs mit vier Modulen auf Seiten der Dualcore Plattform zu erwarten. Trotzdem können sich die beiden Dualcore Boliden im Test gegen zwei Opterons 248 gut in Szene setzen. Hervorzuheben ist hier insbesondere, dass ein Dualcore Opteron durchweg schneller als zwei SingleCore Opterons war.

Als Fazit bleibt eigentlich nur zusagen, dass diese CPUs auch in Zukunft Intel noch einiges Kopfzerbrechen bereiten dürften, insbesondere da die kommenden Desktop Dualcore CPUs auf Seiten AMDs nur unwesentlich langsamer als die heutigen SingleCore Modelle sein werden(2,4GHz zu zur Zeit 2,6GHz bei AMD bzw. 3,2GHz zu 3,8GHz bei Intel) und somit AMD im Gegensatz zu Intel keine grösseren Performanceeinbussen im Spielebereich erwarten muss.
hier der Link zum Test:
http://www.hkepc.com/hwdb/dualcore-opteron-3.htm
 

Andy4

Commodore
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
4.956
Man, das sieht ja wirklich gut aus, und wenn es sich bei der CPU wirklich um eine etwas ältere Revision handelt. Dann war AMD schneller :D Der schlägt sich ja klasse :D

Gruß Andy
 

Tea&Fruit

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
589
Die Seite ist echt komisch. Irgendwie scheinen die sich da sehr unsicher zu sein, was sie da eigentlich machen, bei den ganzen Fragezeichen... :lol: :freak:

Aber damit hätten wohl die wenigsten gerechnet, dass AMD schon im lezten Herbst lauffähige DC-Opterons hatte.
 

herculesgott

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
769
die Fragezeichen sind deshalb da, weil du kein asiatisches Sprachpaket installiert hast
aber soviel bringts trotzdem nicht, außer du kannst Japanisch ;)
 

MAFRI

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.157
verwende das in test verwendete Tyan k8we s2895 Board mit 6800Ultra SLI. bin von der leistung mit zwei "normalen" AMD Opterons 242 mit gerade mal 1,6Ghz à CPU und 2GB Kingston Value ECC reg. auf 4x 512MB Modulen schon sehr von der gescwindigkeit der CPUs beeindruckt, vieleicht rüste ich irgendwann gegen ende des Jahres auf DC Opteron um, da die ergebinsse so hervorragend sind.. aber der DC Opteron ist VIEL teuer, so bezahlt man für die "normale" varieante des 248 ca 230Euros aber für die DC Version schon 867Euros und das mal zwei ist schon das 4fache der "normalen" Opterons....
 
Top