AMD RX 570 PCIe 3.0 8x

matze313

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
1.431
Hallo,

ich habe (schon wieder) ein Problem mit einer Grafikkarte.
Rechner:
Board: msi x370 Gaming Pro
CPU: R5 1600@stock
RAM: G.Skill Aegis @2933
GPU: Sapphire RX 570 Nitro+
NT: BeQuiet StraightPower10 700

Am Samstag hab ich mir eine neue Karte geholt, da sie ein super Angebot war. 149 Euro für eine Nitro+ mit 2 Games, zwar nur die 4GB Variante, aber für meine Ansprüche reicht es.

Nun ist es so, dass die Karte mir im Radeon-Treiber, in GPU-Z und in HWinfo64 mit 8x und 2,5 GT/s angezeigt wird.
Auf die Performance soll es laut meiner bisherigen Recherche keinen Einfluss haben, aber auf meine Psyche hat es einen Einfluss :D

Im BIOS hab ich die PCIe Einstellung auf x16 gestellt und dort zeigt es mir auch x16 an.
//Edit: Im Bios wird ebenfalls X8 amgezeigt als "eingestellt".

Was kann ich also tun? Oder ist es nur ein Auslesefehler, da es im BIOS korrekt angezeigt wird?
Habe die aktuellen Chipsatztreiber usw. installiert.


edit: Hier mal ein Bild vom Bios-Info Screen

Grüße,
matze
 

Anhänge

benneq

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.335
Steht das auch da, wenn die Karte belastet wird?

Und ja, selbst bei einer RTX 2080 Ti macht PCIe 3.0 8x nur 1-2% Performance aus. Kannst du also vernachlässigen.
 

matze313

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
1.431
Ja, das steht auch bei Belastung da.
Dann wechselt nur die Version von 1.1 auf 3.0.

Vielleicht kurz zur Vorgeschichte:
In dem Slot ist am Montag eine RX 580 gestorben, bzw sie hatte wohl schon einen weg beim Einbau.
Da hat das alte Netzteil dann Rauch gespuckt und geknistert und es hat sich verabschiedet.

Dachte eigentlich, das Board wäre unverschont geblieben, aber kann das was damit zu tun haben?
 

benneq

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.335
In welchem Slot steckt die Karte? Und hast du noch andere Karten verbaut?

EDIT: Deine Festplatten sind alle SATA? Oder auch NVMe dabei?
 

matze313

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
1.431
Nur SATA Platten, keine anderen PCIe Karten verbaut. Deshalb ists mir ja so schleierhaft.

Die RX 570 wird von allen Programmen übrigens als 580 erkannt.
 

benneq

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.335
Puuh. Ansonsten hast du ja quasi nix verbaut.

Könnte mir höchstens noch vorstellen, dass die M.2 SSD (auch wenn sie per SATA läuft) PCIe Lanes belegt.

Aktuelles BIOS ist drauf?
 

matze313

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
1.431
Ich meine mich zu erinnern, dass mit meiner vorherigen Karte (GTX 1050Ti) die 16 Lanes gelaufen sind. Allerdings ist die schon eingepackt für einen Kumpel.
Kann ihn morgen fragen, ob ich sie noch mal für Testzwecke verwenden kann.

Auweia, das könnte sein, dass es nicht mehr aktuell ist, die letzte Aktualisierung hab ich im Sommer gemacht.
Ich sehe mal nach :)
 

benneq

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.335
Also am BIOS sollte es eigentlich nicht liegen. Aber wenn der "Fehler" schon im BIOS angezeigt wird, bleibt wohl nicht mehr viel anderes übrig.

Sonst fällt mir noch folgendes ein:
- BIOS Reset / CMOS Clear
- Im BIOS mal nach den M.2 Einstellungen suchen. Vielleicht kann man den Port von "Auto" auf "SATA" stellen oder so.
 

matze313

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
1.431
Habe eben das BIOS aktualisiert und Resettet, die Karte noch mal fest in den Slot gedrückt, alle anderen SATA Geräte abgesteckt, und es läuft immer noch nur im x8 Modus.
Immerhin wird die Karte jetzt korrekt als RX 570 erkannt, das ist schon mal ein kleiner Fortschritt :D

M.2 Einstellungen habe ich keine gefunden im BIOS, aber laut Handbuch würde sowieso nur PCIe #4 beeinträchtigt werden.

Seltsam. Wird mir jetzt zu spät, es läuft ja soweit alles, ich zock jetzt noch ein Ründchen mit der neuen Karte und ruf morgen mal bei msi an, ob es vielleicht ein RMA-Fall wäre.
Dann bring ich die Karte vielleicht zum Laden wo ich sie gekauft hab, die können sie in den Testbench stecken und schauen ob die Karte vielleicht das Problem ist.

Danke für die Hilfe bis hier! :)
Ich meld mich dann morgen wieder, was herauskommt.

Gruß matze
 

benneq

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.335
Ich bin gespannt was dabei rauskommt. Aber im Endeffekt sollte es keinen Unterschied machen ob da nun 8x oder 16x steht.
 

matze313

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
1.431
Also ich war heut beim Hänlder, und der hat die Karte ne halbe Stunde auf Herz und Nieren geprüft, und hat keine Performanceprobleme feststellen können. Im Testbench dort war eine M.2 SSD verbaut, daher lief die Karte dort mit x8.
Warum sie in meinem System mit x8 läuft, weiß ich immer noch nicht.

Meine alte Karte läuft mit x16.

Aber da mir der Techniker versichert hat, dass sich das nicht auf die Lebensdauer der Karte auswirkt und auf die Performance auch nicht, werde ich damit leben können denk ich :)
 
Top