AMD Scheiße?!

  • Ersteller des Themas Unregistered
  • Erstellungsdatum
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
U

Unregistered

Gast
#1
Also ich hatte bei uns in der Fi. einen AMD @1000 für ca. 3 Mon. zum testen.
HW.: ASUS A7V, 1GB RAM von Samsung, G-force 2 GTS, IBM GX 75, 3Com PCI usw. alles mit dem neu Treiben, BIOS usw.

Nach einigen Anlaufschwierigkeiten von ca. 2 Tagen ( z.B.: ATA 100 Controller unter Win. 2000 Pro usw.) lief das System, nach meiner Kur, über 2 Monate stabil (ohne einen reboot!!!). Unter anderem lief ein SAP B2B System, Lotus Notes Server, distributet.net und noch ein Paar Sachen auf diesem Teil, und das mit einer Geschwindigkeit kaum zu glauben! Schneller als mit unseren Lifesystemen z.B.: SAP: HP LH4, Dual PII Xenon @550 2MB Cache, 2GB RAM, 6 HP HDD 36.4 GB im Raid 5 (Datenbank), 2 HD 36.4 GB Raid 1 für das System usw.
Jedoch habe wir keine Zeit uns tagelang mit AMD System zu beschäftigen wenn ich von Dell einen Desktop bekommen kann z.B.: Optiplex GA 550 den ich einschalte und der läuft. Diesen Service bekomme ich leider nur bei Intel Maschinen und im Server bereich brauche ich nicht anzufangen <-- da ist Intel immer noch bzw. bleibt auch in der nächsten Zukunft die Nummer 1. Wie unten schon erwähn erst wenn AMD mit sehr guten und stabilen Chipsätzen aufwarten kann -> kommt die eigentliche Ära der AMD´s. Wenn sie das nicht schaffen sind und bleiben sie eine CPU-Schiede für Freaks und Zocker!!!

PS.: Dell ist ein Fi. die nur Intelmaschinen verkaufen!!

Basti
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.044
#2
@ Basti

Das ist ein wirklich guter Post, jedoch hättest du dafür nicht ein neues Thema, das wir ja eh schon haben, eröffnen müssen. "AMD SCHEIße" gibt es ja schon. Da hätte der Beitrag auch sehr gut gepasst.
 

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
#3
Hatt er dann ja auch gemacht, und da jetzt ja alles gesagt ist,
CLOSED.
 

Steffen

Technische Leitung
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
13.557
#4
Dell verkauft auch AMD

Dell hat vor kurzem angekündigt, jetzt auch AMD-Systeme verkaufen zu wollen! Damit wäre wohl eine von Intels größten Domänen "eingenommen"! ;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top