News Android-Updates von Google und Samsung

mischaef

Kassettenkind
Teammitglied
Registriert
Aug. 2012
Beiträge
5.984
Google hat nun doch schneller als erwartet Android 4.2.2 für einige Geräte seiner Nexus-Serie veröffentlicht, „Zensur-Probleme“ gibt es hingegen mit der neuen Wisch-Funktion der Standard-Tastatur unter Android 4.2 und auch das Galaxy S II (I9100G) bekommt nun Android 4.1.2 verpasst.

Zur News: Android-Updates von Google und Samsung
 
Nachdem das Galaxy S (I9000) bereits vor knapp einem Monat das Update auf Android 4.1.2 erhalten hat, zieht Samsung nun auch mit der G-Version nach.

Ich glaube kaum dass das GT-i9000 Jelly Bean bekommt, denn es gab nicht einmal ein offizielles Android 4.0 Ice Cream Sandwich Update. ;)
 
So langsam steige ich das net mehr durch. Ich hab auch das S2. Und was ist die G Version überhaupt ?! Ständig lese ich News auf diversen Seiten. Da denkt man; ach schau mal nach ob jetzt ein Update vorhanden ist. Aber Pustekuchen. Es iritiert mich durch das Update hick hack.
 
Dieser Wörterfilter ist mal wieder typisch USA. Also Waffen in die Hand und schön sittlich unterhalten!
 
Dawzon schrieb:
Ich glaube kaum dass das GT-i9000 Jelly Bean bekommt, denn es gab nicht einmal ein offizielles Android 4.0 Ice Cream Sandwich Update. ;)
Ich glaube in dem ganzen Absatz liegen einige Schreibfehler vor, die die ganze Nachricht verwirrend machen.

Es gibt Galaxy S (I9000), Galaxy S2 (I9100), Galaxy S2-G (I9100G).
Das S2 hat den Exynos Prozessor, S2-G den OMAP

Ich selber habe ein S2 (Exynos-Proz.). Kies meldet keine verfügbare Firmwareaktualisierung.
 
Zuletzt bearbeitet:
"nachdem das Galaxy S (I9000) bereits vor knapp einem Monat das Update auf Android 4.1.2 erhalten hat, zieht Samsung nun auch mit der G-Version nach."

Ich hab kein Update erhalten fürs SII, hab nicht die G-Version.

Das Update hat sich doch von Dezember auf Februar/März verschoben laut Samsung!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Hab ich mich verlesen?
Kein Update für das Nexus 4?
Was soll denn der mumpitz...
 
Annemumu schrieb:
So langsam steige ich das net mehr durch. Ich hab auch das S2. Und was ist die G Version überhaupt ?! Ständig lese ich News auf diversen Seiten. Da denkt man; ach schau mal nach ob jetzt ein Update vorhanden ist. Aber Pustekuchen. Es iritiert mich durch das Update hick hack.
Das Galaxy S2 i9100G hat im Gegensatz zum S2 i9100 keine Exynos CPU und auch eine abweichende GPU. Samsung hatte Ende 2011 angefangen das i9100G zu fertigen um die eigenen Produktionskapazitäten zu entlasten, da die Produktion für die CPU des S3 wohl viel beansprucht hat. Die CPU beim i9100G kommt aus dem Hause Texas Instruments.


elBanano schrieb:
Hab ich mich verlesen?
Kein Update für das Nexus 4?
Was soll denn der mumpitz...
Bei xda-developers berichten auch Besitzer eines Nexus 4, dass Updates schon teilweise die Runde machen.
 
Dawzon schrieb:
Ich glaube kaum dass das GT-i9000 Jelly Bean bekommt, denn es gab nicht einmal ein offizielles Android 4.0 Ice Cream Sandwich Update. ;)

Da hat sich doch glatt der Fehlerteufel eingeschlichen...^^
 
Ich reg mich auch nur ein wenig künstlich auf.
Hab CM10.1 drauf. Bin damit absolut zufrieden.
Allerdings wär ich ein wenig stinkig wenn ich Stock fahren würde.
 
Nachdem das Galaxy S II (I9100) bereits vor knapp einem Monat das Update auf Android 4.1.2 erhalten hat, zieht Samsung nun auch mit der G-Version nach.

Aja und wo genau? :rolleyes:
 
elBanano schrieb:
Ich reg mich auch nur ein wenig künstlich auf.
Hab CM10.1 drauf. Bin damit absolut zufrieden.
Allerdings wär ich ein wenig stinkig wenn ich Stock fahren würde.

Ich habe gehört, dass die CM für das S2 wegen dem Exynos-Prozessor wesentlich instabiler sein soll.
Angeblich gibt es vom CM-Team keine offizielle Unterstützung von CM für das S2 und die existierenden S2-CM-Firmwares wären keine offiziellen CM-Releases.

Von daher werde ich mir erstmal so lange Stock-Android ziehen, wie Samsung den bereitstellt und danach dann CM.
 
Stryker schrieb:
Ich habe gehört, dass die CM für das S2 wegen dem Exynos-Prozessor wesentlich instabiler sein soll.
Angeblich gibt es vom CM-Team keine offizielle Unterstützung von CM für das S2 und die existierenden S2-CM-Firmwares wären keine offiziellen CM-Releases.

Von daher werde ich mir erstmal so lange Stock-Android ziehen, wie Samsung den bereitstellt und danach dann CM.


Ja das kann ich nur Bestätigen.
Ein Kollege hat das Exynos S2 mit CM drauf. Nicht so der Bringer aber es geht. Auf meinem I9100G war es ein Traum.

Achja hab gerade das Nexus 4, sehr schöne Machine!
Ergänzung ()

Thaxll'ssillyia schrieb:
Wem erzählst du das? Ich würde auch gern auf mein Note eine Custom Rom drauf spielen um diesen Samsung-Programmier-Crap loszuwerden...

Das glaube ich gerne. Aber macht das Note nicht nur mit Samsung "crap" wirklich Sinn?
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich habe gestern schon geschrieben, dass Motorola Einladungen verschickt hat, um am Beta-Test für Jelly Bean beim RAZR XT910 teilzunehmen. Was wiederum heißt, dass es bald soweit sein dürfte und dass man das als offizielle Ankündigung sehen darf. Irgendwie wird das RAZR von CB echt ignoriert...
 
Ich habe auch seit ein paar Wochen 4.1.2 auf dem S3 und bei mir hält der Akku subjektiv eher länger als kürzer. :)
 
Das glaube ich gerne. Aber macht das Note nicht nur mit Samsung "crap" wirklich Sinn?

Das ist ja das Problem. Da die sogenannten "Entwickler" bei Samsung sich beim Kalender und bei S-Note ausversehen mal Mühe gegeben haben, und ich auf die Features nicht verzichten will, kann ich nicht wechseln...
 
Die Zensur Liste ist ja ein Witz sondergleichen. Ich dachte erst, da sind richtig harte Worte drin (rassistisch, o.ä.). Aber Pustekuchen: proxy, sandwich, nackt, kommen und ausgezogen gehören ja wohl zum täglichen Sprachgebrauch. Sogar "dreier" ist zensiert, ich kenne einen Deutschen der heisst so mit Nachnamen^^.
 
Zurück
Oben