ArmA Arma: Cold War Assault ruckelt trotz guter Hardware

lechi4ever

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
531
Hallo Community!
Ich habe ein Problem mit Arma Cold War Assualt auf Steam. Es lässt sich nicht mal vernünftig starten. Es dauert gefühlte 3-5 Minuten bis das Game im Hauptmenü ist und dann kann ich auch nichts mit der Maus anklicken weil alles eingefroren ist. Das Game ruckelt schon beim Intro bzw. beim starten.

Mein System ist ziemlich neu, und auf dem neusten Stand, der PC sollte das Game locker packen.

Hier mein System:
CPU: Intel Core i7-4790K, 4x 4.00GHz
Grafikkarte: MSI GeForce GTX 970 Gaming 4G, 4GB GDDR5
Arbeitsspeicher: G.Skill TridentX DIMM Kit 16GB, DDR3-2400, CL10-12-12-31

Wäre über jede Hilfe dankbar.
Habs schonmal gegoogelt aber nichts vernüftiges zu dem Spiel gefunden.

Achja,.... Ich spiele bei einer Auflösung von FullHD. (1920*1080*32Bit)

Treiber habe ich auch die neuesten drauf.
 
Zuletzt bearbeitet:

arktom

Commodore
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
4.229
Taktet die GPU denn hoch wenn das Spiel an ist? Falls nicht, stelle das mal im Treiber fix ein.
 

lechi4ever

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
531
woran merkt man das, das die GPU hochtaktet? Und wo stelle ich was ein...? Sorry, bin da nicht so bewandert.
 

lechi4ever

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
531
Ich habe jetzt mal MSI Afterburner drauf und das andere Programm.
Wenn ich das Spiel starte erscheint links in der Ecke folgendes: GPU2 0%


Ah verstehe, als GPU1 wird bei mir die onboard Grafikeinheit angezeigt: Intel(R) HD Graphics 4600

Das heißt soviel wie dass die GTX970 gar nicht angesprochen wird ??? wie ändert man das?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top