ASUS P5B Deluxe RAM Timings wie umstellen?

Kayyy

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
14
hallo,

bin neu hier :D und wollte gleich mal fragen wie ich mein RAM von 5-5-5-15 auf 4-4-4-12 umstelle. Hab im BIOS nach der stelle gesucht wo man das machen kann aber hab's nicht gefunden. mein arbeitsspeicher hat laut hersteller timings von 4-4-4-12 und deshalb will ich das jetzt das auch so einstellen. Arbeitsspeicher: 2x 1024MB G.Skill und MB-BIOS: version 0507.

vielen dank im voraus.
 

Ptrk

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.492
Guck mal unter Chipset Configuration und dann bei der Option " Configure by SPD" da müsste bei dir stehen "aktiviert", stell einfach auf "deaktiviert" und dann erscheinen die einzelnen Optionen.
 

Assel18

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
627
eine zwischenfrage:

inwiefern bringt das mehrleistung wenn man den ram von 5-5-5-15 auf 4-4-4-12 umstellt?
 

Kayyy

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
14
da hats jetzt ein haufen optionen, welche muss ich umstellen?

viel dank im voraus.
 

TeKKno

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.423
Ich würde die nehmen wo 5-5-5-15 steht.:D Sind gleich die ersten 4 die untereinander stehen.
 

stummerwinter

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
8.113
Kannst Du *hier* nachlesen...
 

Kayyy

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
14

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
24.042

Kayyy

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
14
ich habe die hellblauen: 2048MB G.Skill PC2-800 CL4 KIT F2-6400CL4D-2GBPK
 

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
24.042
Hast Du es schon ausprobiert? Wie gesagt, bei den scharfen Timings gibt G.Skill selbst die höheren Spannungen vor, also solltest Du die Spannung auf 2,0V oder 2,1V erhöhen.
 

Kayyy

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
14
gut ich versuchs jetzt gleich... und sage wie es gelaufen is
 

Kayyy

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
14
welche spannung meinst du eigentlich? Vcore? mein Vcore is momentan auf 1.15V laut CPU-Z
 

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
24.042
Nein, VCore ist die Spannung des Prozzis, die hat mit dem Speicher nix zu tun. Du hast im Bios auch die Möglichkeit, die sog. "VDimm" einzustellen. Das ist die Spannung, mit der die Riegel angesteuert werden. In den Auto-Einstellungen ist bei DDR2 üblicherweise 1,8V eingestellt. Es kann also sehr gut sein, dass Deine G.Skill bei dieser niedrigen Spannung die scharfen Timings nicht mitmachen. Deshalb muss diese gemäß der Spezifikationen (eben 2,0-2,1V) angepasst werden.
 

Kayyy

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
14
ok dann leg ich mal los
 

Kayyy

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
14
so hab alles eingestellt bis auf die voltzahl. Irgendwie find ich mal wieder sie stelle nicht wo man dies einstellt obwohl ich alles durchgeschaut habe, könnt ihr mir helfen? und mit welchem programm könnt ich sehen ob es geklappt hat mit den timings?
 

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
24.042
Zumindest läuft er ja hoch, was ja schon mal ganz gut ist. Du hast doch CPU-Z ... Nimm darin den Reiter "Memory", dann findest Du alle Timings ...
 

Kayyy

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
14
also CPU-Z meint: Freq. 400mhz
FSB: DRAM 2:3
CAS latency 4.0 clocks
RAS to CAS Delay 4 clocks
RAS Prechrge 4 clocks
cycle time (tras) 12 clocks

ABER EVEREST meint:

@400 Mhz 5-5-5-15 (CL-RCD-RP-RAS)/ 21-40-3-6-3 (RC-RFC-RRD-WR-WTR)



da stimmt doch was nicht oder? kennt ihr vielleicht ein drittes programm mit dem ich das noch nachschauen könnte?
 
Zuletzt bearbeitet:

Kayyy

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
14
also CPU-Z meint: Freq. 400mhz
FSB: DRAM 2:3
CAS latency 4.0 clocks
RAS to CAS Delay 4 clocks
RAS Prechrge 4 clocks
cycle time (tras) 12 clocks

ABER EVEREST meint:

@400 Mhz 5-5-5-15 (CL-RCD-RP-RAS)/ 21-40-3-6-3 (RC-RFC-RRD-WR-WTR)



da stimmt doch was nicht oder? kennt ihr vielleicht ein drittes programm mit dem ich das noch nachschauen könnte?
meine güte bin ich verzweifelt...
 
Zuletzt bearbeitet:

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
24.042
Nein, die Angaben sind in Ordnung. Die Stelle aus Everest zeigt die programmierten SPD-Werte (nein, nicht die Partei) an. Da der Speicher so spannungshungrig ist, wird er darauf programmiert, zunächst auf 5er Timings zu bleiben, damit der Rechner nicht den ersten Start verweigert (da Standardspannung DDR2 = 1,8V und nicht 2,0V).

Ansonsten läuft Dein Speicher jetzt mit den 4er Timings...

Schau Dir auch mal bitte den Anhang an und befolge dort in der "JUmperfree Configuration" und der manuellen Einstellungen (auch AI Tuning!) die entsprechenden Hinweise.

Ach ja, und gewöhne Dir bitte in Zukunft auch mal an, selbstständig Dir die Dinge anzueignen und insbesondere die erstklassigen Dokumentationen Deiner tollen Hardware zu lesen. :) Oder möchtest Du bei jeder Kleinigkeit uns bemühen?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Top