ati 200-280 €

flatworm

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.287
Ich kann mich Chefkoch da nur anschließen, die HIS ist viel zu teuer. X1950XT+Zalman wäre für fast das gleiche Geld deutlich schneller.

Oder du sparst und nimmst diese X1950Pro, die ist immerhin 70,- billiger als die von HIS und hat auch nen vernünftigen Lüfter.

Hier findest du übrigens mal ne kleine Übersicht zu aktuell empfehlenswerten Grafikkarten.
 

monoxxl

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
166
ist die bliss geforce 7950gt besser also von der leistung her?
 

reev

Ensign
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
137
Hallo monoxxl,

ich stehe zur Zeit vor der selben Frage und habe deshalb wohl auch mit einer leisen X1950 Pro von HIS geliebäugelt.

Die neue Grafikkarte sollte

- bei aktiver Kühlung möglichst leise sein,
- höchstens um die 250 Euro kosten dürfen,
- vorraussichtlich Ende kommenden Jahres durch eine Karte zweiter DX10-Generation abgelöst werden.

Und eben dafür schien mir zunähst die HIS X1950Pro IceQ3 Turbo Dual DL-DVI VIVO 256MB geradezu ideal zu sein. Aber die anderen haben Recht, für den Preis ist sie einfach zu teuer. Ein paar Euro mehr und man bekommt einiges mehr geboten.

Meine aktuellen Favoriten sind nun mit nVIDIA 7950 GT bzw. ATI X1950 XT eine

Gigabyte GV-NX795T512H-RH
(bereits mit ZALMAN VF700-AlCu) für ca. 270 EUro bzw. eine

ATI X1950 XT nach Wahl mit
Zalman VF900-Cu für insgesamt ca. 260 Euro.

Ein Arctic Cooling Accelero kommt für mich als Kühler nicht in Frage, da er die warme Luft direkt auf das Mainboard pustet. Und das muss nun doch wirklich nicht sein, finde ich.

Tja, letztlich heißt also ATI oder nVIDIA - Bessere Bildqualität gegenüber geringerer Stromaufnahme und Wärmeentwicklung (sowie besseren Linux-Treibern). Die nVIDIA 7950 GT bietet im Gegensatz zur ATI X1950 XT zusätzlich noch 512 MB Video-RAM. Beide Karten sind für meinen Geschmack aber vergleichbar schnell.

Bis vor kurzem wäre zu dieser Auswahl sicher noch eine nVIDIA 7900 GTO hinzugekommen. Aber die ist mittlerweile ja nicht mehr oder nur absolut überteuert (für 300 Euro) zu haben.

Falls jemand noch weitere leise nVIDIA 7950 GT- bzw. ATI X1950 XT-Karten kennt, die in diesem Zusammenhang interessant sein könnten, wären ich für jeden Hinweis dankbar. ;)



reev
 
Zuletzt bearbeitet:
Top