Notiz Aus der Community: Kubuntu 20.04 LTS mit KDE Plasma 5.18.5 im Lesertest

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
13.494

Miustone

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2019
Beiträge
43
Werde ich mal versuchen! Gnome geht mir schon lange auf den Senkel auch wenn mit Ubuntu 20.xx einiges besser geworden ist. Mit Material Design geht das auch optisch klar aber der Aufbau stört leicht und ist ziemlich weit weg von dem was man gewöhnt ist. Danke für den Artikel!
 

-MajorP-

Ensign
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
216
Ich nutze tatsächlich Kubuntu 20.04 bei der täglichen Arbeit auf meinem Firmenlaptop (Lenovo ThinkPad T490).

Alles in Allem läuft alles super und stabil!

Rückblickend betrachtet kann ich aber jedem empfehlen stattdessen KDE Neon zu verwenden.
Die Basis ist die selbe (Ubuntu 20.04), somit sind auch alle Pakete aus der Ubuntu-Welt in KDE Neon vorhanden.
Kubuntu 20.04 hat bei mir einen kleinen Bug, welcher das Batterie-Symbol (Akkuanzeige) falsch darstellt.
Dieser Bug wurde in der neuen KDE Version behoben.

Als Kubuntu-Nutzer erhält man diesen Bugfix nicht - KDE Neon Nutzer schon.
 

Nefcairon

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2020
Beiträge
105
Ich verwende Kubuntu seit etwa einem Jahr. Die erste Distro, die ich mehr als 1 Monat benutzt habe.
 
Top