Backup möglichkeiten

Musicon

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
1.035
HAllo Leute,

meine Hardware:

Eine DS 2-Bay

und ein selbstgebastelter NAS server mit NAS4FREE. 6xSata

Ein Pc.


Folgendes:

Ich wollte den selbstgebauten als Datengrab nutzen, sprich Filme, IMG´s von allmöglcihen sachen. Kein RAID benötigt

die Synology wollte ich für Fotos, Dokumente und Musik nutzen im Raid 1 verrbund. (Hierfür habe ich 2x2TB Hdds)

meine Frage nun, was wäre am sinnvollstebn?

1. in der DS kein RAID nur 1 Platte rein und die andere in den selbstgebastelten und dann jede woche einfach spiegeln?
(kann man das iwi einstellen (quasi vollautomatisch?))

2. die DS im RAID laufen lassen
(+ 3 HDD im selbstgebauten bzw. PC?) = eine weiter platte benötigt und uimständlich?

3. die DS im RAID laufen lassen und nicht mehr.


danke für eure hilfe
 
also wirklich die DS-NAS im RAID falls 1 platte bye bye sagt und dann in den PC oder in mein selbstgebauten-NAS
1 Platte als backup.

weißt du zufällig wie ich das automatisieren könnte?

am liebesten wäre mir das, wenn ich in der Synology ne einstellung mit nem Pfad machen könnte, die mir bestimmte ordner über das netzwerk dann synct.
 
Zurück
Top