BIOS bleibt hängen

CPU

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
704
Hallo zusammen,

ich wusste nicht genau, in welches Unterforum ich musste mit meinem BIOS-Problem, also hab ich mir mal dieses hier ausgesucht (in der Kurzbeschreibung stand etwas von BIOS ...) :D

Mein Problem ist folgendes: Das BIOS bleibt wenige Sekunden nach dem Start des Rechners stecken. Dies liegt wohl daran, dass ich zwei 1-TB-Festplatten am USB-Anschluss hängen habe und irgenwie kommt das BIOS damit nicht klar, denn wenn ich den Festplatten entferne und den Rechner starte funktioniert alles. Leider müssen die Festplatten permanent angeschlossen sein.

Einige Informationen:

AMIBIOS NEW SETUP UTILITY - VERSION 3.31a

American Megatrends
Released 06/10/2002
A6557IMS v1.1 061002

Folgendes wird ausgegeben:
Code:
Auto-Detecting Pri Master ...
Pri Master: Maxtor [...]
[hier bleibts stehen]
Ich habe schon die Optiobn "Boot Device Select ..." > "Try other Boot Devices" auf "No" gesetzt.

Dank vorab,
CPU :freak:
 

And.!

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.853
AW: [DRINGEND] BIOS bleibt hängen ....

Ist die Option "Boot from Usb" vll aktiviert? Und seit wann tritt das Problem auf?
 

CPU

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
704
AW: [DRINGEND] BIOS bleibt hängen ....

Das Problem tritt immer dann auf, wenn ich die 2 externen 1-TB-Festplatten anschließe.

Wo finde ich "Boot from Usb" - ich habe das gesamte BIOS durchsucht - ?
 

unknowen

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
114
AW: [DRINGEND] BIOS bleibt hängen ....

Hallo CPU!

Also bei meinem Bios (ASUS P5W DH Deluxe) gib es einen Unterpunkt bei dem sich die "Legacy USB" Funktion des Bios deaktivieren lassen. Dies hat immer zu Folge das mein PC díe USB Laufwerke und Geräte im POST-Vorgang ignoriert.
Negativer Nebeneffekt ist lediglich das nicht mehr von diesen gebootet werden kann.
(Kann sein das sie bei deinem MB ggf. etwas anders heißt)

mfg
unknowen
 
Zuletzt bearbeitet:

FX-Star

Ensign
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
216
AW: [DRINGEND] BIOS bleibt hängen ....

Also google spukte grad zu der BIOS Message das MS-6557 aus.
Siehe http://www.msicomputer.com/product/p_spec.asp?model=Hermes_845GL
Installiere doch bitte das neueste BIOS Update.
Sollte es keine Hilfe bringen/oder schon installier sein (kommt bei MSI schon mal vor, ist ja nicht wirklich _die_ "Hammerfirma", dann hoffe ich deine USB-HDDs haben Netzschalter.
Wenn ja, dann die erst nach dem BIOS-Init einschalten und gut ist. Dan brauchste auch nicht immer stöpseln ;-)

LG
FX-Star
 

CPU

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
704
AW: [DRINGEND] BIOS bleibt hängen ....

Rein zufällig dieses Teil :D

Also bei meinem Bios (ASUS P5W DH Deluxe) gib es einen Unterpunkt bei dem sich die "Legacy USB" Funktion des Bios deaktivieren lassen.
Gibt es bei mir auch:
Code:
USB Controller
   +--- USB Legacy Support
Es gibt die Optionen "Disabled" (aktuell), "No Mice" und "All Device".

-------------------------
Wie bekomme ich das BIOS-Update darauf (ich habe Linux)?
Woher bekomme ich das überhaupt?
 
Zuletzt bearbeitet:

steffex

Ensign
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
145
AW: [DRINGEND] BIOS bleibt hängen ....

BIOS gib's auf der Seite, die ich gepostet habe, und rechts oben auf "BIOS" klicken.
In der heruntergeladenen Datei gibt es auch ein Dokument, das beschreibt, wie du das installieren kannst. Wobei ich aufgrund des Changelogs, das von deiner installierten Version (1.1) auf die neueste nur CPU-Updates anzeigt, eher bezweifeln möchte, ob ein BIOS-Update hier was bringt.
 

dannyD

Banned
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
772
AW: [DRINGEND] BIOS bleibt hängen ....

da kannst du machen was du willst, ich würde das ding wegwerfen. klingt krass aber laß mich mal erklären.

das board hat einen steinalten intel brookdale 845g chipsatz der niemals 1 terrabyte platten verwalten wird.
selbst mit dem neuesten bios vom sept.2006 wird das nicht gehen.

dieses museumsstück unterstützt evtl. mit neuestem bios platten bis 400gb, aber alles was mehr ist bleibt wohl ein traum.

mal was anderes : was willst du den mit diesem prähistorischen rechenapparat machen ?
 

CPU

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
704
AW: [DRINGEND] BIOS bleibt hängen ....

Gibt es nicht eine Lösung ohne das BIOS upzudaten?
 

dannyD

Banned
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
772
AW: [DRINGEND] BIOS bleibt hängen ....

"Gibt es nicht eine Lösung ohne das BIOS upzudaten?"

Nein - es gibt sogar keine mit bios-update (außer mülltonne)
ich will dir nicht wehtun , aber vergiß es.
 

CPU

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
704
AW: [DRINGEND] BIOS bleibt hängen ....

Tja, dann ...
 

dannyD

Banned
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
772

CPU

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
704
AW: [DRINGEND] BIOS bleibt hängen ....

Zitat von dannyD:
Nein - es gibt sogar keine mit bios-update (außer mülltonne)
Ich denke, dass es keine Lösung für mein Problem gibt?

Ich habe mir mal das Manual durchgelesen ... hört sich nicht umbeding schwer an (für jemanden, der schon mehrmals ein Gentoo installiert und kompiliert hat) :freaky: - aber: in einem Forum stand, dass man sich den PC sehr schnell zerstören kann ...

Was soll ich denn von hier istallieren? 1.0, 1.1, 1.2?
 

steffex

Ensign
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
145
AW: [DRINGEND] BIOS bleibt hängen ....

1.0.
1.0 ist die neueste Version, da die 0 vor der 2 kommt. Man zählt ja: 0,1,2,3...
Nein, mal im ernst:
Es ist, grade bei MSI, verdammt unwahrscheinlich, dass das BIOS-Update noch irgendetwas anderes bringt, als im Changelog steht, nämlich dass die CPU-Unterstützung verbessert wurde.
Das Board unterstützt so große Platten anscheinend einfach nicht.
 
Top