Bios starten nur wenn ich Tastatur aus/anstecke

lowprofile

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
93
Hey,

habe hier ein kleines Problem, ich hoffe ihr könnt mir helfen!

Der Rechner startet, die LED Beleuchtung der Tastatur geht an aber wenn ich dann Entf drücke, um ins Bios zu gelangen bleibt der Bootsplash einfach genau dort stehen (wo unten steht "drücken Sie Entf, um ins Bios zu gelangen"). Erst wenn ich die Tastatur aus- und wieder anstecke reagiert der PC auf die Entf Eingabe und ich komme ins Bios.

Ich verwende eine kabelgebundene Lioncast LK12 Tastatur, das Mainboad ist ein Asus P8Z68-V PRO/GEN3 mit dem letzten Bios, das veröffentlicht wurde (Version 3802).

Wenn ich statt der kabelgebundenen Tastatur meine kabellose Logitech K360 anstecke klappt es jedoch wie es soll: Bei der ersten Entf Eingabe komme ich anstandslos ins Bios.

Was auch noch auffällt ist, dass einerseits die Beleuchtung der Lioncast LK12 sofort beim Starten aktiviert wird - die Tastatur erhält also Strom. Das Drücken der Entf Taste wird ja auch irgendwie registriert, da damit ein Freeze entsteht. Und dann kann ich auch mit Strg+Alt+Entf aus dem Freeze wieder raus und den PC dadurch neu starten.

Was könnte ich machen, damit es klappt? Oder warum geht es irgendwie bzw. irgendwie nicht?

Vielen Dank für eure Hilfe,

greetz,
low profile.
 
Zuletzt bearbeitet:

nicoc

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
10.741
Der Bios hat ein Problem mit der Tastatur. Machen kann man da eher weniger außer im Bios selbst schauen, ob eine Einstellung verquer ist bzw. vielleicht einen anderen USB Port verwenden (wobei ich denke, dass du das schon versucht hast). Treiber oder so im Bios installieren ist ja nicht.
 
Top